Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Marvels What If...?

News Details Reviews Trailer Galerie
Oder Agent Carter als Captain America?

Zombie-Cap! Bilder-Leak zu Marvels "What If...?" bei Disney+?

Zombie-Cap! Bilder-Leak zu Marvels "What If...?" bei Disney+?
17 Kommentare - Fr, 06.09.2019 von S. Spichala
Natürlich, in einer "Was wäre, wenn..."-Version des MCU ist Vieles möglich. Auch ein weiblicher Cap oder gar ein Zombie-Cap. Verraten diese Leak-Bilder mehr Details zur Marvel/Disney+-Serie "What if....?"
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Zombie-Cap! Bilder-Leak zu Marvels "What If...?" bei Disney+?

Auch wenn die nahenden Marvel-Realserien bei Disney+ wie LokiWandaVision und The Falcon and the Winter Soldier sicher mit mehr Spannung verfolgt werden, wirft mancher vielleicht auch gern einen Blick auf die neue Animationsserie Marvels What If...?, die einen fantasievollen und sicher absurd-lustigen Blick auf die Geschichte des Marvel Cinematic Universe und ihre Superhelden zurück wirft. Mit der titelgebenden "Was wäre, wenn...?"-Frage, die auch bereits in der gedruckten Marvel-Comicwelt mehrfach gestellt wurde.

Cosmic hat via Twitter einen angeblichen Bilder-Leak rausgehauen (ihr findet den Tweet unten angehängt), der unter anderem Konzeptbilder für einen Zombie-Captain America enthüllt! Manche dieser Bilder sollen tatsächlich auf der D23 Expo gezeigt worden sein, mit folgenden Infos über Marvels What If...?:

Jeffrey Wright soll als "Watcher" und Host durch die Serie führen, in der all die bekannten MCU-Superhelden auftauchen und stimmlich auch von den Kinostars des MCU verkörpert werden. Hayley Atwell als Peggy Carter kehrt offiziell zurück, allerdings soll auch sie als Captain America aufsteigen. Steve Rogers soll als Zweiter Weltkrieg-Iron Man auftauchen, und T´Challa als Star-Lord. Jede Folge wird eine eigene Marvels What If...?-Geschichte erzählen.

Letzteres ist sicher für Marvels What If...?. Die Animationsserie wird für 2020 bei Disney+ anvisiert. Haltet ihr den Leak für realistisch? Soweit man das bei einer "Was wäre, wenn...?"-Serie überhaupt fragen kann... ;-)

Derweil grübeln die Admins vom The Falcon and the Winter Soldier-Twitter-Account über ein Crossover mit What If...? nach, mit Captain Hydra.

Unterstütze MJ
Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
17 Kommentare
Avatar
fbBlackwidow : : Moviejones-Fan
07.09.2019 10:01 Uhr
0
Dabei seit: 08.03.19 | Posts: 76 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Was wäre wenn, user klüger wären als sie tun?

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
06.09.2019 14:30 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.477 | Reviews: 58 | Hüte: 291

sublim

Stimmt, wenn mann dann noch die zweisamen Serien mit reinnimmt, wird es schon nicht mehr feierlich: Natürlich gehört da Lucifer dazu, Elite, Haus des Geldes, die Telefonistinnen, die 100 Millionen Yen Wohnung (oder so ähnlich) usw...

American Gods hatte mich fast verloren, aber ab gegen Ende der zweiten Staffel hatten die mich dann doch wieder

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
06.09.2019 13:37 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.581 | Reviews: 36 | Hüte: 373

@MobyDick:

Was ich vorhin zum Beispiel komplett vergessen habe bei meiner Aufzählung momentan geschauter Serien, sind die Comedys, die ich hauptsächlich mit meiner Frau zusammen schaue. Als da wären: Life in Peaces, Modern Family, the middle oder auch Future Man (wobei ich letzeres eher mit dem Sohnemann schaue. Ist ziemlich durchgeknallt^^). Ausserdem schaue ich noch Preacher, American Gods und (nur wegen meiner Frau) auch Lucifer.

Kommt dann doch so einiges zusammen, wenn ich es mir recht überlege tongue-out

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
06.09.2019 12:51 Uhr | Editiert am 06.09.2019 - 12:51 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.581 | Reviews: 36 | Hüte: 373

@MobyDick:

Oh, Archer (und einige andere Serien) hatte ich garnicht mit aufgezählt. Da bin ich schon bei Staffel sieben. Find die Serie saulustig. Sehr schön abgedreht. Bin schon traurig, dass es nicht mehr so viele Staffeln zum Schauen gibt^^

...hab ich übrigens auch nur durchs "nebenbei beim trainieren Schauen" entdeckt wink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
06.09.2019 12:46 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.477 | Reviews: 58 | Hüte: 291

Etwas abgedrehtere Action-Komödie härterer Gangart als Erachsenen Cartoon, was ich neu entdeckt habe und total abfeiere - und von meiner Frau verboten bekommen habe, in ihrer Nähe zu schauen - ist Archer - Give it a Try. Kannst du auch mal nebenher zu trainieren wink

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
06.09.2019 12:21 Uhr | Editiert am 06.09.2019 - 12:28 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.581 | Reviews: 36 | Hüte: 373

@MobyDick:

Jo, letzten Endes schaust du dann eher mehr Serien als ich. Ich schätze, dass mein Interesse nicht so breit gefächert ist, wie deines (weswegen ich auch mehrere Streamingdienste brauche, um genügend zu finden). Ich schau, vom Stil und der Thematik her, schon eher ähnlicher gelagerte Serien. Halt Sachen wie Stranger Things, Carnival Row, West World, The Expanse, Rick and Morty, Final Space, Altered Carbon (was mich auch eher enttäuscht hat) oder auch Happy. Generell Fantasy, Sci-Fi oder auch mal ein bisschen abgedrehte Action, gerne mit härterer Gangart. Bei Dramen bin ich schnell raus. Zwar schau ich auch mal ruhigere Sachen wie Ozark, aber ohne einen gewissen Grad an Action würde ich auch das uninteressant finden. Freuen tu ich mich im Moment, was Serien angeht, am meisten auf The Mandalorian und generell alle Star Wars Serien, die Herr der Ringe Serie und auf die finale Staffel von Stranger Things. Auch die Spin-Off Serie von Game of Thrones finde ich nicht uninteressant. Bei den kommenden MCU Serien bin ich mir noch nicht sicher, was mir da gefallen wird, muss man halt mal abwarten.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
06.09.2019 10:42 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.477 | Reviews: 58 | Hüte: 291

sublim:

Jup, guter Ansatz, wenn das mit deinen Sehgewohnheiten vereinbar ist.

Im Moment habe ich dieses Luxusproblem einfach noch nicht, ich hinke extrem hinterher an den Serien, die ich noch schauen will:

When they see us, Delhi Crime Story, Wild Wild Country, Archer, Hindafingen, Dark (würde ich anfangen, wenn Staffel 3 raus ist, da dann komplett!), Sex Education, Der Dunkle Kristall, Happy

Dann die Serien, wo ich auf die nächsten Staffeln warte:

Narcos Mexiko, Better Call Saul, Mindhunter, Matroschka, Sex Education, The Americans

Dann die Serien, auf die ich mich extrem freue:

Mitternachtskinder, 100 Jahre Einsamkeit, Jupiters Legacy, American Jesus, I-Land

und schließlich die, denen ich noch eine Chance gewähre, obwohl ich zuletzt eher enttäuscht war:

Stranger Things (ja genau, hasst mich), Altered Carbon

Und deren datenbak wird ja nicht kleiner, und meine Zeit wird ja nicht mehr, ich denke, ich bin für die nächsten Jahre ganz gut aufgestellt.

Mit Amazon fange ich jetzt erst gar nicht an...

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
06.09.2019 10:27 Uhr | Editiert am 06.09.2019 - 10:28 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.581 | Reviews: 36 | Hüte: 373

@Kayin & @MobyDick:

Ja, da kommt viel Bewegung in den Streamingmarkt. Ob ich das Netflix-Abo kündigen werd, bleibt abzuwarten. Das kommt vor allem auf Netflix selbst an. Momentan hat sich da eine kleine Verschiebung der Nutzung bei mir ergeben. Vor nicht allzu langer Zeit war Netflix mit Abstand mein meistgeschauter Dienst. Im Moment schaue ich wieder viel auf Amazon Prime und Sky Ticket. Sollte sich Netflix in den nächsten Monaten nicht wieder etwas intressanter gestalten, ist das Abo ratz-fatz gekündigt. Disney+ werde ich zwar auch abonnieren, aber vorerst lasse ich den Mäusekonzern erstmal die Datenbank auffüllen. Mindestens werde ich schon mal warten, bis alle Folgen von The Mandalorian verfügbar sind. Danach muss man mal schauen, ob das so eine on-off Sache wird. Je nachdem wie schnell Serien verfügbar sein werden, die mich interessieren. Schätze, dass ich so alle halbe Jahre mal ein, zwei Monate abonniere und dann wieder warte, bis ganze Staffeln von Interesse verfügbar sein werden.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
06.09.2019 10:24 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.477 | Reviews: 58 | Hüte: 291

Kayin:

Alleine auf Grund der Binging Thematik werde ich genau das nicht tun, zumal ich kein großer SW Fan bin, sondern nur MCU dort interessant finde, und da kommen die interessanten Projekte für mich erst ab 2021. Also mindestens solange ist Disney+ für mich kein Thema :-)

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
06.09.2019 10:17 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.014 | Reviews: 2 | Hüte: 189

Ich denke, ohne Disney + ist man die nächsten Jahre ganz schön aufgeschmissen, wenn man SW oder das MCU komplett verfolgen will. Einerseits eine gute Marketing Strategie, andererseits auch eine Frechheit gegenüber den Kunden, die entweder nicht das Geld haben oder keine gute Internetverbindung haben. Ich werde Netflix auf jeden Fall erstmal deabonnieren und mir Disney +zulegen. Mal schauen, wie sich das entwickelt

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
06.09.2019 10:07 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.477 | Reviews: 58 | Hüte: 291

Kayin

Dafür gibt es die Comics wink

@Topic:

Dürfte interessant werden, ich hoffe, sie graben auch die interessanten Stories aus und nicht einfach die, die immer möglichst scheisse enden. Außerdem hoffe ich (wahrscheinlich vergeblich), dass sie halbwegs realistische Szenarien entwerfen: Tchalla als Star-Lord hört sich erst mal maximal bescheuert an, wenn man den Hintergrund von Starlord kennt. Da gibt es eine ganze Menge richtig geiler Möglichkeiten.

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
06.09.2019 09:57 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.014 | Reviews: 2 | Hüte: 189

@Sublim77

Danke für den Hut. Den Satz konnte ich mir nicht verkneifen

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
06.09.2019 09:55 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.581 | Reviews: 36 | Hüte: 373

@Duck-Anch-Amun:

Hätten wir den gleichen Film nur mit einigen Witzen weniger ;)

...auch nicht unlustig. Der Nächste bitte...ich lach ja gern tongue-out

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
06.09.2019 09:47 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.094 | Reviews: 36 | Hüte: 418

@Kayin
Hätten wir den gleichen Film nur mit einigen Witzen weniger ;)

@sublim
Da die Serie die Filme behandelt, wird es wohl auch für Comickenner Überraschungen geben.
Die bisher angedeuteten Folgen finde ich noch nicht so spannend, da es bisher nur so wirkt als seien andere Figuren in neuen Rollen dargestellt. Einzig Zombie Cap wirkt da sehr spannend und auch ne Iron Man-Geschichte während des zweiten Weltkrieges hat was.

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
06.09.2019 09:44 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.581 | Reviews: 36 | Hüte: 373

@Kayin:

Jetzt stellt euch mal vor, Thor 3 wäre ein ernster Film geworden.!

angertongue-outlaughingcryvictory

Hahahahaha...ich schmeiß mich weg. Der war gut...wink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Forum Neues Thema