Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hier weiterhin im Kino

Zweiter Trailer! "Gunpowder Milkshake"-Kinostart verschoben + US-Poster (Update)

Zweiter Trailer! "Gunpowder Milkshake"-Kinostart verschoben + US-Poster (Update)
5 Kommentare - Mo, 02.08.2021 von N. Sälzle
Poster und zwei Trailer für "Gunpowder Milkshake" schicken den Film in den USA zu Netflix.

++ Update vom 02.08.2021: Hierzulande soll Gunpowder Milkshake weiterhin die Kinos kommen, doch nun deutlich später. Statt am 2. September wird das Action-Spektakel erst am 2. Dezember in den Lichtspielhäuser eintreffen.

++ Update vom 15.06.2021: Auch der zweite Trailer zu Gunpowder Milkshake lässt es ordentlich krachen mit den Mädels im Kampf gegen die fiese Organisation mit dem schlichten Namen Die Firma:

"Gunpowder Milkshake" Trailer 2

Wann der Film hierzulande ins Kino kommt, ist noch offen, der Netflix-Start bezieht sich auf den US-Start. Ein neues Poster kommt noch obendrauf, ihr findet es ganz unten angehängt.

++ Update vom 25.05.2021: Haben wir ihn uns neulich noch herbeigewünscht, ist er nun auch endlich da - in deutscher und englischer Version, der erste Gunpowder Milkshake-Trailer. Actionlastig, schrill, durchgeknallt und doch auch irgendwie finster. Was sagt ihr zu dieser Sichtung?

"Gunpowder Milkshake" Trailer 1

"Gunpowder Milkshake" Trailer 1 (dt.)

++ News vom 21.05.2021: "Action" und "schrill" sind zwei Worte, die einem sofort in den Kopf schießen, wenn man an das denkt, was bislang zu Gunpowder Milkshake bestätigt wurde. Das neue Poster passt da jedenfalls voll dazu. Beworben wird mit dem Poster der US-Start am 14. Juli - bei Netflix. In Europa und anderen Märkten soll Gunpowder Milkshake weiterhin in die Kinos kommen.

Die Hauptrollen in Gunpowder Milkshake nehmen Karen Gillan, Lena Headey, Angela Bassett, Michelle Yeoh, Carla Gugino, Chloe Coleman (Der Spion von nebenan), Paul Giamatti und Ralph Ineson.

Der Film handelt von Sam, die erst 12 Jahre alt war, als ihre Mutter, eine Auftragskillerin, sie zurückließ. Sie wurde von The Firm, einer gnadenlosen Verbrecherorganisation, großgezogen und 15 Jahre später räumt sie die gefährlichsten Situationen auf, die durch die Arbeit von The Firm entstehen und die Organisation bedrohen könnten.

Eines Tages stellt ein Auftrag sie vor die Wahl: ein 8-jähriges, unschuldiges Mädchen beschützen oder tun, was The Firm wünscht. Sam sieht sich dazu gezwungen, Kontakt zu ihrer Mutter aufzunehmen und sie um Hilfe zu bitten.

Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Twitter, Netflix
Erfahre mehr: #Action, #Trailer, #Poster
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
26.05.2021 14:56 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.346 | Reviews: 165 | Hüte: 495

Stylishe Ladies Action? Warum eigentlich nicht? So lange es nicht zu einem Ärgernis wie Atomic Blonde wird, wo die Gewalt völlig ironiebefreit unnötig ausuferte und grenzwertige Züge annahm, wäre ich bei Netflix und Kohorten dabei.

Kino? wohlnicht -

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Punisher : : Moviejones-Fan
25.05.2021 17:36 Uhr
0
Dabei seit: 19.03.16 | Posts: 112 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Trailert sieht klasse aus. Action geht immer. Ein Glück das man den bei uns ins Kino bringt, und nicht bei Shitflix oder so.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
25.05.2021 15:30 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.755 | Reviews: 8 | Hüte: 359

Ohh ... ich dachte das wäre Kingsman Ableger/Abklatsch. nur die Arme .. na ja. Zum Glück gibts Netflix v Prime .

Avatar
DrHusten : : Moviejones-Fan
25.05.2021 14:34 Uhr
0
Dabei seit: 09.12.20 | Posts: 33 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Der weiblicke John Wick nach dem Trailer zu urteiln, leider nicht wirklich episch aber mal abwarten.

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
25.05.2021 12:59 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.322 | Reviews: 22 | Hüte: 286

Hmm, ernsthaft? Ich weiß bei dem Trailer nicht ob ich lachen oder Weinen soll.

Man nehme Klassiker wie Leon der Profi und die John Wick Filme, packt ganz viel Frauen Power und eine Prise Männerhass dazu und schüttelt das ganze kräftig durch und gießt es in ein Glas. Als Topping ein Kind (selbstverständlich ein Mädchen, da das männliche Geschlecht hier mal wieder alle die Bösen sind. Wenn man den Trailer nämlich sieht sind bei den Bösen nur Männer und keine Killerin), welches beschützt werden muss und nachher mit Sicherheit in die Fußstapfen des Hauptcharakters und deren Mutter treten soll/wird, und fertig ist der Gunpowder Milkshake

Aber der Film wird seine Fans finden, die Darsteller Riege ist ja nicht schlecht

Forum Neues Thema
Anzeige