Legendary-Produzent zum Jaeger-Crossover

Eingestampft: "Pacific Rim"-Crossover mit "Godzilla" & "King Kong" vom Tisch

Eingestampft: "Pacific Rim"-Crossover mit "Godzilla" & "King Kong" vom Tisch
11 Kommentare - Fr, 03.11.2017 von N. Sälzle
"Godzilla" und "King Kong" müssen warten. Laut Legendary-Produzent Boyter ist kein Crossover mit "Pacific Rim" geplant. Dagegen sei etwas in Arbeit, das viel cooler wäre. Nur was?
Eingestampft: "Pacific Rim"-Crossover mit "Godzilla" & "King Kong" vom Tisch

In den letzten Wochen schien sich abzuzeichnen, dass ein Crossover zwischen Pacific Rim und Godzilla und / oder King Kong möglich sein. Es gab schließlich auch ausreichend Hinweise darauf, dass sich eine solche Produktion als möglich erweisen könnte. Nicht jedoch, wenn es nach Cale Boyter, Produzent bei Legendary Pictures, geht.

In einem Interview zerschoss er die Träume vieler Fans. Es gäbe keine Pläne, diese Geschichten zusammenzuführen. Natürlich wäre dies cool, aber zugleich habe er womöglich ein Ass im Ärmel, das die Zuschauer überraschen dürfte und von dem er denke, das man es liebe werde und das er für den besseren Ansatz halte.

Die Frage, die an dieser Stelle unvermeidlich aufpoppt, ist, welche Überraschung dies sein könnte. Um gegen ein Crossover aufzutrumpfen, das Godzilla und King Kong gegen die Jaeger in den Kampf geschickt hätte, muss es sich schon um etwas Handfestes und vor allem Überzeugendes handeln. Eine Fortsetzung zu Pacific Rim 2 - Uprising? Eine Serie? Raten kann man nun in viele Richtungen, doch das Fragezeichen mag nicht verschwinden.

Insbesondere, wenn man sich anschaut, was Pacific Rim 2 - Uprising-Regisseur Steven S. DeKnight (Spartacus) noch vor kurzem von sich gab, als er erklärte, dass es eine Vielzahl von Diskussionen zu den weiteren Optionen gäbe. Er selbst fände es sogar fantastisch, wenn sich Pacific Rim dem Monster-Universum von Legendary anschließen würde. Gerade nach einem dritten Film würde es sich anbieten, auf ein Crossover zu setzen und noch dazu würde es sich in den großen Plan einfügen. Gewiss sei ein Crossover aber schon laut DeKnight nicht gewesen.

Nun da stellt sich doch die Frage, wie konkret die Pläne zu einem Crossover je gewesen waren. Und außerdem lässt uns der Gedanke nicht los, dass es noch etwas Cooleres geben könnte. Nur was dürfen die Zuschauer nach dem 22. März 2018 erwarten, wenn Pacific Rim 2 - Uprising in die Kinos kommt?

Quelle: Cinema Blend
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Der Videoplayer(14113) wird gestartet
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
11 Kommentare
Avatar
MD02GEIST - Godzilla Fan #1
06.11.2017 18:07 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Kommentare: 2.016 | Kritiken: 12 | Hüte: 153

Also das nenn ich persönlich doch ein wenig schade, weil hier die Möglichkeit einer neuen Kontinuität komplett abgeschafft wurde.

FanFiction ist und bleibt natürlich eine Möglichkeit, aber mit den richtigen Leuten und den richtigen Autor(en) hätte dies wunderbar funktioniert, überhaupt keine Frage.

Es wäre ein reiner Mecha-vs-Kaiju-Action-Film geworden; jedoch hätte auch die Möglichkeit bestanden den Film "ernst" zu erzählen. PACIFIC RIM wie das MonsterVerse um Legendarys Godzilla und King Kong bieten hier diese Facetten sehr deutlich.

Ich verstehe die Kritik an der Ausbeutung sehr gut und auch ich sehne mich nach Qualität über Quantität, dass stimmt, aber dennoch. Wenn jemand Crossover als schlecht empfindet, ist dies ein rein subjektives Empfinden.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
Savior - Moviejones-Fan
04.11.2017 15:35 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.13 | Kommentare: 181 | Kritiken: 0 | Hüte: 9

@ShinGojira99

Ja, genau der wars! smile

...Mann, war das schon lange her^^ Jet Jaguar hat sich mit Godzilla über Zeichen (oder Gebärdensprache) unterhalten. Als Kind fand ich das sooo cool ;)

Avatar
ShinGojira99 - Moviejones-Fan
04.11.2017 11:41 Uhr
0
Dabei seit: 13.05.17 | Kommentare: 93 | Kritiken: 2 | Hüte: 5

@ Savior,

du meinst ganz sicher Jet Jaguar, bei uns King Kong genannt^^, welcher bis jetzt nur in Godzilla gegen Megalon auftaucht. Jet Jaguar wurde durch den enormen Erfolg von Ultraman "erschaffen".

Aber was ich mich Frage ist, dass das Ass im Ärmel sich wirklich auf Pacific Rim bezieht und nicht aufs MonsterVerse. Wie gern würde ich auch einen amerikanischen Gamera Film sehen, der ebenfalls im MonsterVerse spielt.

Godzilla Fan #2
Avatar
Mindsplitting - Moviejones-Fan
04.11.2017 11:27 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Kommentare: 355 | Kritiken: 0 | Hüte: 19

Ich persönlich würde gern mal wieder Filmreihen sehen die ohne Crossovers, Universen und Spin Offs auskommen.

Der Markt bietet sowieso schon so viel, das man sich nicht mehr mit allen Fimunireihencrossspins auseinander setzen und der "Lore" folgen kann.

Es muss nicht überall wo große Monster sind auch Godzilla mitspielen, ich finde das völlig überflüssig. Die neuen Godzilla Filme sind gut so wie sie sind, und vom Stil her völlig Inkompatibel zum Stil von Pacifik Rim.

Zumindest meiner Meinung nach.

Pacific Rim ist Bunt und Actionlastig. Godzilla und Kong fand ich eher Bedrohlicher und Stimmungslastiger. Den stil sollten sie so beibehalten.

Avatar
Savior - Moviejones-Fan
04.11.2017 09:48 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.13 | Kommentare: 181 | Kritiken: 0 | Hüte: 9

Wenn ich mich recht erinnere, hat doch Godzilla schon in den alten Filmen ab und zu mit einem Roboter (der sich auf Godzilla-Size vergrössern konnte) ein Teamup gemacht und zusammen böse Monster verkloppt!

Avatar
GabrielVerlaine - Moviejones-Fan
03.11.2017 17:34 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.14 | Kommentare: 866 | Kritiken: 0 | Hüte: 43

Ich sehe es schon vor mir. Die kaju league. Alle bekannten monster vereinen sich gegen einen großen gegner aus dem all der die erde vernichten will.

"Hier sind eure Namen: Mr. White, Mr. Blue, Mr. Blonde, Mr. Brown und Mr. Pink." - "Warum bin ich Mr. Pink?" - "Weil du ne Schwuchtel bist, darum!"
Avatar
Sully - Elvis Balboa
03.11.2017 15:14 Uhr | Editiert am 03.11.2017 - 15:14 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Kommentare: 9.208 | Kritiken: 30 | Hüte: 270

@TiiN

Etwas ähnlich "Innovatives" kam mir auch gleich in den Sinn. Naja, so ausgefuchst wie die in Hollywood, sind wir schon lange. Aber vielleicht schocken sie uns ja auf ganz kreative Art und gehen gänzlich frische Wege, mit zahlreichen Spin-Offs...

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!
Avatar
pursuyt - Moviejones-Fan
03.11.2017 13:21 Uhr
0
Dabei seit: 26.03.14 | Kommentare: 498 | Kritiken: 6 | Hüte: 22

Hä, nichts für ungut, Leute: Es gäbe NICHTS cooleres, als so ein Crossover! (Außer vielleicht dieses crazy Batman-Godzilla-Crossover, von dem @MJ schon mal berichtet hat...)

Quentin Tarantino ist so wie eine Kartoffel - nur anders.
Avatar
Tarkin - Moviejones-Fan
03.11.2017 10:56 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Kommentare: 83 | Kritiken: 0 | Hüte: 0

Ein Crossover wäre storytechnisch schwerlich zu realisieren gewesen.

Zur Frage:

Das würde mich auch echt interessieren!!

Avatar
kajovino - Moviejones-Fan
03.11.2017 10:56 Uhr
0
Dabei seit: 22.10.13 | Kommentare: 415 | Kritiken: 16 | Hüte: 12

PErsönlich muss ich zugeben, dass mich solch ein Crossover mit viel Witz und selbst auf die Schippe nehmen sicherlich entzückt hätte.

Stellt euch doch nur mal vor, alle kloppen sich und noch andere Charaktere aus anderen Filmen tauchen auf und machen alle mit und wenn es immer dubioser und bescheuerter wird, gibt es einen Cut und es wird kurz gezeigt, dass das sich kleine Kinder in ihrem Kinderzimmer ausgedacht haben, weil sie zuhause eben Spielfiguren von Godzilla, King Kong, den Avengers, der Justice League und sonsitge Sachen haben.

Sowas wäre schon sehr lustig, wie bei The Lego Movie.

Ich bin Ironman!
Avatar
TiiN - Pirat
03.11.2017 09:33 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Kommentare: 3.181 | Kritiken: 74 | Hüte: 102

Zunächst mal: Danke!

Was das für eine Überraschung ist, die man stattdessen angehen möchte? Ist doch ganz klar, natürlich ist eine neue Trilogie als Fortsetzung geplant, welche mit Uprising nächstes Jahr los geht!

Forum Neues Thema