Außerdem auch extrem emotional

Laut Josh Brolin: "Sicario 2 - Soldado" ist viel härter und größer

Laut Josh Brolin: "Sicario 2 - Soldado" ist viel härter und größer
3 Kommentare - Mi, 18.10.2017 von R. Lukas
Dass "Sicario 2 - Soldado" seinen Vorgänger in Sachen Intensität noch in den Schatten stellt, hörten wir schon. Josh Brolin unterstreicht es nun noch einmal.
Laut Josh Brolin: "Sicario 2 - Soldado" ist viel härter und größer

Sicario ist Spanisch für "Auftragskiller", während der Titel der Fortsetzung, Soldado, "Soldat" bedeutet. Durchaus passend, wenn man bedenkt, dass sich Sicario 2 - Soldado auf Josh Brolins moralisch dubiosen Regierungsbeauftragten Matt Graver und Benicio Del Toros ebenso undurchsichtigen Söldner Alejandro Gillick konzentriert - Pech gehabt, Emily Blunt.

Sicario-Regisseur Denis Villeneuve zog Blade Runner 2049 vor, daher übernahm Stefano Sollima (Gomorrha) seinen Posten und inszenierte den zweiten Teil der geplanten Trilogie. Abgedreht ist Sicario 2 - Soldado schon, und Brolin hat ein ähnliches Gefühl wie bei Sicario: Er dachte nach Beendigung der Dreharbeiten, dass der Film okay wird. Als er ihn später sah, war er überrascht, dass es doch so ein verdammt guter geworden ist. Vielleicht liegt es an der Schreibe von Autor Taylor Sheridan und daran, dass man dessen grandiose Drehbücher nur in einem bestimmten Maß vermasseln kann und dann immer noch ein guter Film dabei herauskommt, vermutet Brolin.

Sicario 2 - Soldado sei einfach noch heftiger als Sicario, in jeglicher Hinsicht. Die Charaktere sind heftiger, der Film selbst ist heftiger und von seiner Tragweite her auch viel größer. Brolin konnte noch nie verstehen, warum größere Filme nicht genauso intim wie kleine sein können, wenn nicht sogar noch intimer. Warum müssen sie weniger emotional sein? Seiner Meinung nach ist Sicario 2 - Soldado das perfekte Beispiel dafür, wie man es richtig macht - extrem emotional und extrem spannend, aber mit ähnlicher Thematik. Und inzwischen offiziell mit R-Rating.

Als deutscher Kinostart wurde jetzt der 26. Juli 2018 angesetzt.

Quelle: Collider
Erfahre mehr: #Fortsetzungen, #Action
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
18.10.2017 21:40 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 356 | Reviews: 0 | Hüte: 19

Ich fand Siocario erst nach 2.er Sichtung zuhause richtig gut smile Ist halt kein Film fürs Kino. Zumindest nicht für ein recht volles mit gequassel und geknusper ^^

Den Film habe in Ruhe zuhause viel mehr genießen können ohne Ablenkungen.

Soldado wird mich aber trotzdem wieder ins Kino locken, diesmal warte ich aber bis er im kleinen Saal läuft wenns nicht mehr so voll ist, dann gehen mehr die Leute rein die den Film wirklich genießen wollen.

Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
18.10.2017 16:27 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 206 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Ob Villeneuve oder nicht, das heißt ja nicht das Soldado schlecht werden muß. Mir ist es egal, ob er heftiger wird solange der Film gut wird. Ich freu mich jedenfalls drauf!

Avatar
GeneralGrievous : : Moviejones-Fan
18.10.2017 11:11 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.14 | Posts: 1.153 | Reviews: 0 | Hüte: 36

Sicario 2 - Soldado sei einfach noch heftiger als Sicario, in jeglicher Hinsicht. Die Charaktere sind heftiger, der Film selbst ist heftiger und von seiner Tragweite her auch viel größer.

Ich fand Sicario wirklich sehr stark, insbesondere aufgrund der Präsenz von Brolin und Del Toro. Wenn man hier aber tatsächlich versuchen sollte, getreu dem Motto "Höher, schneller, weiter" vorzugehen, bin ich dann doch aber erstmal skeptisch, zumal Villeneuve nicht mehr an Bord ist. Aber, erstmal abwarten, Tee trinken und das Beste hoffen. smile

Forum Neues Thema