Trevorrow-Drehbuch wird überarbeitet

Neuer Drehbuchschreiber für "Star Wars IX" - Boyega über Carrie Fisher

Neuer Drehbuchschreiber für "Star Wars IX" - Boyega über Carrie Fisher
5 Kommentare - Mi, 02.08.2017 von N. Sälzle
Für die Überarbeitung des "Star Wars IX"-Drehbuchs hat sich Lucasfilm einen neuen Autor geangelt und John Boyega spricht über den Abschied von Carrie Fisher mit "Die letzten Jedi".
Neuer Drehbuchschreiber für "Star Wars IX" - Boyega über Carrie Fisher

Wenngleich der Aufschrei dieses Mal nicht ganz so groß sein dürfte, als in dem Augenblick, als Phil Lord und Christopher Miller des Regiepostens bei Han Solo - A Star Wars Story verwiesen wurden, dürfen wir dennoch gespannt in Richtung Star Wars - Episode IX blicken.

Der britische Schreiber Jack Thorne (A Long Way Down) wurde verpflichtet, um das Drehbuch von Star Wars - Episode IX zu überarbeiten. Inwiefern es neu geschrieben wird, konnten die Quellen dem Hollywood Reporter nicht verraten, lediglich, dass man ein ein frisches Paar Augen an das Skript setzen wollte. Man kann sich also bereits darauf gefasst machen, dass die einen vom letzten Feinschliff, die anderen von einem völlig neuen Drehbuch sprechen werden, bis wir - sollte dem überhaupt jemals so sein - erfahren werden, wie weitreichend die Änderungen ausfallen.

Das Drehbuch stammt ursprünglich aus der Feder von Regisseur Colin Trevorrow und dessen Schreibpartner Derek Connolly. Angestrebt wird für Star Wars - Episode IX ein Kinostart im 23. Mai 2019.

Boyega über Carrie Fishers letzten Star Wars-Auftritt

Während nun die Spekulationen zu beginnen drohen, was es mit dem Schreiberwechsel bei Star Wars - Episode IX auf sich hat, äußert sich Schauspieler John Boyega im Hinblick auf Star Wars - Die letzten Jedi und den Tod von Carrie Fisher.

In einem Interview mit ABC News bezüglich seines neuen Filmes Detroit erklärt Boyega, dass man sich in Star Wars - Die letzten Jedi auf eine sehr schöne Weise von ihr verabschieden werden und, dass sie in diesem Franchise weiterleben werde. Das sei das Schöne daran: In gewisser Weise werde sie ewig leben.

Ob dies auch einen Eindruck von der Handlung vermittelt, darüber darf nun weiterhin gegrübelt werden. Zuletzt gab Lucasfilm-Präsidentin Kathleen Kennedy bekannt, man habe Star Wars - Die letzten Jedi nicht überarbeitet, um Fishers Tod in den Film einzuarbeiten, in Star Wars - Episode IX werde Prinzessin Leia allerdings nicht in Erscheinung treten.

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
5 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
03.08.2017 08:35 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.163 | Reviews: 1 | Hüte: 232

@Duck:

Ja, bin beides ... so sehr mir auch JW unterhalten hatten Haben (!?) und so sehr war ich auch enttäuscht und gelangweilt, durch Trevorrow erzählungsweisen und ich weiß immer noch nicht so genau. Ich kann nur hoffen, das WD v LF Trevorrow als Lenker lenken und WD/LF selbst den Film tragen. ( auch wenn ich kein Fan von davon bin, wenn Regisseur ihren eigenen Version nicht verwirklichen können ) durch Studios usw ... Aber hier bin ich dafür

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
03.08.2017 08:15 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 4.371 | Reviews: 16 | Hüte: 231

@Chris
Bist du erkältet? Oder was ist los? Denn weiß jetzt ehrlich gesagt nicht wo das Problem ist oder beziehst du dich bei deiner Meinung nur auf Jurassic World?

@Thema
Es war klar, dass beim Drehbuch noch was geschehen wird, hatte es letztens auch bei der Bumblebee-Verfilmung bereits vermutet. Wenn Carrie Fisher tatsächlich ne größere Rolle hätte spielen sollen, dann muss sich nun etwas ändern.
Gut finde ich, dass man Fishers Ableben auf der Leinwand nicht zeigen wird - wäre schon irgendwie makaber. Trotzdem wird es schwer werden zu erkären wo sie im Finale der Trilogie sein wird.

@LindaFB
Zuerst bedeutet es mal, dass sie "ewig in unseren Herzen und Gedanken" weiterleben wird. Carrie Fisher wird auch in Zukunft immer mit Leia und Star wars assoziirt werden - alles andere ist Stand jetzt reine Spekulation.

Avatar
LindaFB : : Splitter
03.08.2017 00:01 Uhr
0
Dabei seit: 03.10.16 | Posts: 428 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Sie werde ewig leben...

Hm.

Was meint boyega damit?

"Kennen sie mich noch? Hm? Hm?"

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
02.08.2017 23:43 Uhr | Editiert am 02.08.2017 - 23:51 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.163 | Reviews: 1 | Hüte: 232

*hust hust* Colin trevorrow als Drehbuchautor *hust hust* dann hätte sich Disney v Lucas ja die Mühe ersparen und George Lucas die Bücher selbst schreiben lassen *hust hust*

Avatar
SkuLywalker : : Moviejones-Fan
02.08.2017 23:29 Uhr
0
Dabei seit: 02.08.17 | Posts: 1 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Weiß man, ob das Story-Treatment von Rian Johnson beeinflusst wird?

Forum Neues Thema