Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
"Black Panther"-Macher voran

Auch Comic: Ryan Coogler produziert Legendarys "Bitter Root"

Auch Comic: Ryan Coogler produziert Legendarys "Bitter Root"
2 Kommentare - Mo, 07.10.2019 von R. Lukas
Aber nicht Marvel, sondern Image Comics und mit Monsterjägern statt Superhelden. "Bitter Root" ist mal was anderes, auch für Ryan Coogler, der sich bei der Comicverfilmung als Produzent einbringt.
Auch Comic: Ryan Coogler produziert Legendarys "Bitter Root"

Seit rund einem halben Jahr besitzt Legendary Pictures die Bitter Root-Rechte, und man möchte sie auch nutzen, um aus dem Comic einen Kinofilm zu machen. Dabei helfen soll Ryan Coogler, der Black Panther 2 vor sich hat. Er produziert diesen Film zusammen mit Zinzi Evans, seiner Ehefrau, und Sev Ohanian (Searching), der bei Nächster Halt - Fruitvale Station einer seiner Co-Produzenten war. Die drei gehen bei der Adaption der gefeierten, bislang fünfteiligen Image Comics-Serie von David F. Walker, Sanford Greene und Chuck Brown also voran.

Bitter Root spielt im Jahr 1924, vor dem pulsierenden Hintergrund der Harlem-Renaissance, und konzentriert sich auf eine gebrochene Familie einst großer Monsterjäger, die sich einem unvorstellbaren Bösen entgegenstellen muss, das über New York City hereinbricht. Über Generationen hinweg haben die Sangeryes jene gejagt und geheilt, die von einer übernatürlichen Macht infiziert waren, einer Macht, die sich von den Vorurteilen dieser Ära nährt und Menschen in grauenhafte Monster verwandelt. Doch ihre Glanzzeit ist verblasst, die Mehrheit der Familie tot. Und die verbliebenen Sangeryes sind sich uneins darüber, ob sie diese Kreaturen retten oder töten sollen. Sie müssen die Wunden der Vergangenheit überwinden, wenn sie die Invasion vereiteln wollen.

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Comics, #Fantasy, #Monster
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
EviIDeath : : Moviejones-Fan
07.10.2019 08:32 Uhr
0
Dabei seit: 01.02.15 | Posts: 51 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Dann schaun wir mal, was bei rumkommt.

"Was sagt der?" - "Das wir tot sind, mit Akzent!"
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
07.10.2019 01:19 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.012 | Reviews: 3 | Hüte: 288

Sagt mir nichts viel,.. aber es könnte interessant werden...nur her damit smile

Forum Neues Thema