Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mehr als drei geht nicht?

"Avengers 4"-Titel geleakt? Feige verrät Strategie hinter 3 Filmen im Jahr

"Avengers 4"-Titel geleakt? Feige verrät Strategie hinter 3 Filmen im Jahr
13 Kommentare - Di, 03.07.2018 von N. Sälzle
Der "Avengers 4"-Titel ist eines der großen Themen im MCU - und er könnte nun geleakt worden sein. Dass wir auch danach nicht mit mehr als drei Filmen im Jahr rechnen sollten, erklärt Kevin Feige in einem Interview.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"Avengers 4"-Titel geleakt? Feige verrät Strategie hinter 3 Filmen im Jahr

Man kann wirklich nicht behaupten, dass die Verantwortlichen nicht alles getan hätten, um den Titel von Avengers 4 geheim zu halten. Und doch ist es jetzt vielleicht geschehen. Wenn dem tatsächlich so ist, dann trägt ein Kameramann die Schuld daran, Trent Opaloch sein Name.

Omega Underground will gesehen haben, dass bis in die vergangene Nacht auf dessen Website unter den Credits der Avengers 4-Titel stand, wenngleich seit dem vermeintlichen Leak lediglich Avengers 4 an eben jener Stelle geschrieben steht. Macht das die ganze Sache noch verräterischer?

Reden wir nicht länger um den heißen Brei herum. Auf der Website stand statt Avengers 4 zunächst Avengers: End Game als Titel des Phase-4-Finales.

Überraschung? Hm, nicht so wirklich. Schon seit Wochen geistert dieser Titel als Option durch das Netz, auch durch die Worte von Doctor Strange (Benedict Cumberbatch) in Avengers - Infinity War beflügelt, der Tony Stark (Robert Downey Jr.) nach dem "Verlust" des Zeitsteins erklärte, dass sie nun im Endspiel wären.

Dennoch sollte man das Leak mit Vorsicht genießen. So plausibel Avengers: End Game auch klingen mag, machten in den vergangenen Wochen noch weitere potenzielle Titel auf sich aufmerksam und da sich Joe und Anthony Russo zuletzt offenbar noch nicht mal wirklich mit dem Schnitt des Filmes ausgiebig beschäftigt hatten, kann es durchaus sein, dass sich dieser bis zum Kinostart am 25. April 2019 nochmals ändert.

Deshalb gibt es 3 Marvel-Filme im Jahr

Etwas konkreter geht es in Sachen Marvel in anderen Angelegenheiten zu. Kevin Feige erklärte im Interview mit CinemaBlend, weshalb die Marvel Studios aktuell drei Filme im Jahr herausbringen. Das hat sogar mehrere Gründe und Geld scheint dabei nicht im Vordergrund zu stehen. Man hätte auf drei Filme im Jahr aufgestockt, um den Leuten all die Sequels zu bieten, die sie sehen wollten. Man wollte also die Geschichten der Charaktere fortsetzen, die dem Publikum so gut gefallen. Außerdem wolle man Dinge zeigen, von denen noch nie zuvor jemand gehört hatte, damit die Leute dann sagen würden "Warum macht ihr das?". Das sei ein Spaß.

Phase 1 hätte ebenso darauf aufgebaut, wie Phase 2 und Phase 3. Wann immer man das nächste Jahr ankündige oder die nächsten zwei, drei oder fünf Jahre, werde es viele Menschen geben, die wissen, von was man spricht. Aber ein Großteil der Leute werde sagen "Was ist das? Wieso macht ihr das?" Das sei besonders aufregend.

Mit mehr als drei Filmen im Jahr sollte man dennoch nicht rechnen. Man hätte aktuell sechs oder sieben separate Franchises und es hänge alles vom Zeitplan ab. Manchmal würden sich die Leute nach einem Charakter oder einem anderen erkundigen und er müsse erklären, dass der Zeitplan etwas nicht vorsehe. Viele würden das nicht verstehen und man müsse sich die Frage stellen, wie viele Jahre zwischen zwei Filmen liegen könnten. Zwischen Thor - The Dark Kingdom und Thor - Tag der Entscheidung seien es vier Jahre gewesen. Aber Thor sei zwischenzeitlich in einem anderen Film aufgetreten. Also scheint dies wiederum okay zu sein.

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
13 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
09.07.2018 15:11 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 2.910 | Reviews: 27 | Hüte: 155

Tarkin:

Merci - trotz rolleyes :-)

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Schneemann
05.07.2018 13:40 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 1.184 | Reviews: 2 | Hüte: 86

Nach 10 Wochen und über 2 Milliarden (!) Dollar Umsatz, könnte man den Titel mal raushauen. Die die ihn bis jetzt nicht gesehen haben, sind auch nicht so scharf drauf bzw denen sind Spoiler eh egal.

After that, I understood the rules, I knew what I was supposed to do, but I didn’t. I couldn’t. I was compelled to stay, compelled to disobey. And now, here I stand because of you, Mr. Anderson. Because of you, I’m no longer an Agent of this system.
Avatar
Operator184 : : Moviejones-Fan
05.07.2018 11:44 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.12 | Posts: 63 | Reviews: 0 | Hüte: 0

@ Duck

Da gebe ich dir recht.
Von der Seite habe ich es noch garnicht betrachtet.

Ich hatte auch gehofft, das man den Titel des 4. Films vielleicht 1-2 Monate nach dem 3. preis gibt. Aber scheinbar habe ich da falsch gedacht. Langsam könnten die den Titel mal raus hauen.
Denke mal das der Großteil der Menschen, den Film gesehen haben. Oder zumindest über das Ende gelesen haben.

Und ob ich wandere im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück. Denn ich trage einen dicken Knüppel und bin die fieseste Mistsau, im ganzen Tal.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
05.07.2018 11:39 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.598 | Reviews: 26 | Hüte: 321

@Operator
Wie gesagt, hätte man den Filmtitel vor dem Erscheinen von infinity War angekündigt, dann wäre es ein Spoiler gewesen in Bezug darauf, dass der IW offen endet oder in eine zweite Runde geht. Dazu muss einem bewusst sein, dass

1. Avengers 3 als Part 1 und 2 angekündigt wurden
2. Dies dann umgeändert wurde in Avengers: Infinity War und Avengers 4, weil die Filme keine echten Teile der gleichen Geschichten seien und somit es eher in zwei unabhängige Teile zu betrachten sei
3. Infinity War hat bewiesen, dass es doch zwei Teile der gleichen Geschichte seien, weshalb das Ende für viele ja auch deshalb überraschend war

So gesehen konnte ich die Strategie verstehen, weshalb man aber jetzt noch immer nicht mit dem Titel offen umgeht, kann ich auch nicht verstehen.

Avatar
Operator184 : : Moviejones-Fan
05.07.2018 11:27 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.12 | Posts: 63 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich finde den Titel END GAME schon sinnig, aber ich verstehe den Spoiler auch nicht dahinter. Es war doch die Rede davon, das der Titel des 4. Avengers Film, die Handlung des 3. Films spoilern würde. Aber END GAME sagt doch nicht wirklich was aus, zum letzten Film.
Bis auf den Satz von Dr. Strange. Oder denke ich da jetzt falsch?

Und ob ich wandere im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück. Denn ich trage einen dicken Knüppel und bin die fieseste Mistsau, im ganzen Tal.

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
03.07.2018 13:07 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 717 | Reviews: 0 | Hüte: 9

MobyDick:

:rolleyes:

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
03.07.2018 12:55 Uhr
1
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 2.910 | Reviews: 27 | Hüte: 155

Also ich glaube, dass der Film komplett anders wird als alle glauben. Am Ende wird alles in einem riesigen schwarzen/violetten Loch verschwinden und alle wachen auf und nichts davon ist je irgendwie passiert. Der Name des Loches ist auch der Name des Films: Th-Anus :-D

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
03.07.2018 12:35 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.598 | Reviews: 26 | Hüte: 321

@Kayin und sublim
Bin eurer Meinung, aber ich halte es mittlerweile auch für wahrscheinlich. Feige ist ja stark zurück gerudert und hat diese Geheimniskrämerei als Fehler bezeichnet. "End Game" sehe ich eigentlich auch nicht als Spoiler, aber lässt drauf schließen, dass es doch eher Part 1 + 2 sind als man uns weiß machen wollte. End Game hätte wohl darauf hingewiesen, dass man Thanos nicht besiegt und die letzte Chance hat. Inwiefern es vielleicht auch Comic-mäßig Hinweise gibt, kann ich nicht sagen, aber ich denke mittlerweile, dass Feige mit all seinen Aussagen das schockierende Ende von IW komplett unter Verschluss halten wollte.

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
03.07.2018 11:02 Uhr | Editiert am 03.07.2018 - 13:12 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.430 | Reviews: 25 | Hüte: 243

@Kayin:

End game ist mMn zu einfach und diesen Titel hätte man auch nicht geheim gehalten, weil er auch kein Spoiler ist und einfach nichts aussagt

Da könntest du garnicht so falsch liegen. Das Erste was ich dachte, als ich den Titel hörte, war: "Und was soll dieser Titel nun so großartig gespoilert haben?"

Avengers-End Game ist ja nun kein wriklich aussergewöhnlicher Titel und hätte genauso gut auch schon vor Monaten bekanntgegeben werden können. Schließlich ist es ja wohl kein großes Geheimnis, dass es um ein "End Game" geht.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Schneemann
03.07.2018 10:06 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 1.184 | Reviews: 2 | Hüte: 86

Ich glaube, das ist eine Finte! Die ganze Zeit wird gesagt, es wäre sehr wichtig, den Titel nicht zu spoilern und dann so einfach? End game ist mMn zu einfach und diesen Titel hätte man auch nicht geheim gehalten, weil er auch kein Spoiler ist und einfach nichts aussagt. Mein Favorit ist "Fallen Heroes", würde auch besser zu der Geheimniskrämerei passen

After that, I understood the rules, I knew what I was supposed to do, but I didn’t. I couldn’t. I was compelled to stay, compelled to disobey. And now, here I stand because of you, Mr. Anderson. Because of you, I’m no longer an Agent of this system.
Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
03.07.2018 08:09 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 717 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Der Titel war irgendwie klar.

Ich bin auch auf Cap. Marvel extrem gespannt.

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
03.07.2018 07:10 Uhr | Editiert am 03.07.2018 - 07:11 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.430 | Reviews: 25 | Hüte: 243

@GeneralGrevious:

Solange mich Marvel dennoch bestens unterhält

Jo. So lange Marvel unterhält, wird es auch genauso weiter machen, wie es ihnen gefällt. Dass das nichts mit Geld zu tun hat, kann Herr Feige erzählen wem er will, glauben muss man das aber nicht unbedingt^^

Ist aber auch egal, denn es ist eben so, dass Marvel mit dem MCU einfach etwas anders (vor allem besser) macht, als alle anderen. Ich werde jetzt auch nicht wieder von beginnender Übersättigung usw. anfangen, weil das bei dem momentanen Erfolg auch nur Einzelempfindungen sind (sein können). Solange der Erfolg nicht ausbleibt und die Kasse klingelt, wird man an dem Konzept nichts ändern, wieso auch?

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
GeneralGrievous : : Moviejones-Fan
03.07.2018 06:42 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.14 | Posts: 1.350 | Reviews: 0 | Hüte: 40

Das hat sogar mehrere Gründe und Geld scheint dabei nicht im Vordergrund zu stehen.

Bei aller Sympathie für Herrn Feige, aber das kaufe ich ihm nicht ab. wink Solange mich Marvel dennoch bestens unterhält so wie jüngst, kann ich aber darüber hinweg sehen. ^^ Ant-Man and the Wasp naht ja nun auch schon und ist noch vor Avengers - Infinity War mein am heißesten erwartetster Marvel-Film 2018. smile

Forum Neues Thema