Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Obi-Wan Kenobi

News Details Reviews Trailer Galerie
Gerücht oder Detail?

Beim Barte des Jar Jar! Binks-Rückkehr in "Star Wars - Obi-Wan"-Serie?

Beim Barte des Jar Jar! Binks-Rückkehr in "Star Wars - Obi-Wan"-Serie?
20 Kommentare - Di, 14.01.2020 von N. Sälzle
Und wieder brodelt sie, die Gerüchteküche: Bietet die Obi-Wan Kenobi-Serie eine Rückkehrmöglichkeit für Jar Jar Binks?
Beim Barte des Jar Jar! Binks-Rückkehr in "Star Wars - Obi-Wan"-Serie?

Fans von Jar Jar Binks dürften nun hellhörig werden. Der tollpatschige Gungan soll Gerüchten zufolge in der Obi-Wan Kenobi-Serie mit von der Partie sein. Nun ist die Gerüchteküche bei Star Wars ja immer am Brodeln und mit Binks wird des öfteren "gedroht", ist dieser bei vielen Star Wars-Fans schließlich nicht besonders beliebt. Doch als Quelle für dieses Gerücht betätigt sich Making Star Wars - eine in der Vergangenheit äußerst zuverlässige Seite.

Wie das Portal erfahren haben will, seien bereits frühe, vorbereitende Arbeiten für die Rückkehr des Gungan durchgeführt worden. Interessanterweise soll Jar Jar in Obi-Wan Kenobi mit Bart unterwegs sein, der widerspiegeln soll, dass er in den vergangenen Jahren viel durchgemacht hat.

Wenngleich Jason Ward diese Info als Gerücht einstuft, glaubt er daran. Man habe ihm gesagt, es gäbe eine Szene, in der sich Obi-Wan (Ewan McGregor) und Jar Jar (womöglich wieder von Ahmed Best dargestellt?) über die Vergangenheit unterhalten.

Die Beteiligung von Best kam nicht aufs Tablett. Auszuschließen ist diese aber nicht. In den vergangenen Jahren ließ sich der Jar Jar Binks-Darsteller immer häufiger wieder auf Conventions blicken und für Disney+ wird er eine Star Wars-Gameshow moderieren. Darüber hinaus lieh Best Jar Jar in beinahe allen Episoden von Star Wars - The Clone Wars, in denen der Charakter in Erscheinung trat, seine Stimme.

Der Charakter des Jar Jar Binks tauchte zuletzt in der Romanreihe "Aftermath" auf, die im neuen Canon auf die Ereignisse nach Star Wars: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter eingeht. Darin erfährt der Leser, dass Jar Jar als Clown für verwaiste Kinder auf Naboo unterwegs ist, nachdem er einige tragische Jahre hinter sich hat.

Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
20 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
15.01.2020 14:23 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 494

@Moviejones:

Super. Dankeschön. smile

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Moviejones : : Das Original
15.01.2020 13:35 Uhr
1
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 2.052 | Reviews: 956 | Hüte: 121

@sublim77

Danke für den Hinweis, alles gelöscht.

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
15.01.2020 12:40 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 494

@Moviejones:

Auch wenn ihr euch ja nicht gerne einmischt, wäre es möglich die Posts von Pilsmart zu löschen? Wäre super.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
TiiN : : Pirat
14.01.2020 16:31 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 5.286 | Reviews: 126 | Hüte: 258

Der Charakter des Jar Jar Binks tauchte zuletzt in der Romanreihe "Aftermath" auf, die im neuen Canon auf die Ereignisse nach Star Wars: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter eingeht. Darin erfährt der Leser, dass Jar Jar als Clown für verwaiste Kinder auf Naboo unterwegs ist, nachdem er einige tragische Jahre hinter sich hat.

In einer alternativen Szene der Adywan Revisited Version von Star Wars sieht man Jar Jar neben bei Bail Organa auf Alderaan als dieser Planet vom Imperium zerstört wird. Fand ich für beide Figuren eine sehr gute Lösung.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
14.01.2020 16:16 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.967 | Reviews: 48 | Hüte: 484

@MrBond
Eins steht fest! Wenn ich das Drehbuch schreibe wird es besser als der Quatsch den man uns da geliefert hat!
- Wie bitte, die Serie ist noch nicht mal in Produktion?
Egal, sowieso alles Amateure!

Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
14.01.2020 15:51 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 549 | Reviews: 0 | Hüte: 14

@Duke hat schon Recht, Obi Wan hat hohes Ansehen bei Star Wars Jünglingen die mit Clown Wars groß geworden sind. Von daher, ja da kann man viel verkacken wen man mit Gewalt was neues erfinden will. Aber bleibt man dem Charakter treu wird man es lieben und da kann man viel erzählen. Filmisch taucht er nach Jahren in einer neuen Hoffnung auf... Viel Raum nach Rache der Sith..

Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
14.01.2020 13:51 Uhr
1
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 3.258 | Reviews: 27 | Hüte: 523

@Duck-Anch-Amun

"Je mehr ich darüber nachdenke, sollte Jar Jar eine Serie, nee sogar einen Film bekommen."

Vielleicht in Anlehnung an die grandiosen Ewoks-Filme "Kampf um Naboo" und "Karawane des Tapferen"...

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
14.01.2020 13:45 Uhr | Editiert am 14.01.2020 - 13:46 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.967 | Reviews: 48 | Hüte: 484

Ich bleib dabei: nach all dem was in den letzten Jahren passiert ist und diskutiert wurde, verwundert es mich, dass man tatsächlich immer noch unbedingt eine Obi-Wan-Serie möchte. Die Sequels haben dafür gesorgt, dass einige sogar die Prequels nun lieben und ja, McGregor war damals bereits quasi das Highlight dieser Reihe. Umgekehrt sind aber umso mehr Leute nicht zufrieden was man mit den bekannten Helden anstellte. Und dann Han Solo: ja, Ford fehlt, was der Vorteil dieser Serie hier ist, aber quasi jeder schrieb danach: "so es wird Zeit die bekannte Reihe hinter uns zu lassen".
Dies ist eben einfach dieser Gründe, weshalb ich persönlich keinen Bock mehr habe über Star Wars zu diskutieren. Ich seh schon kommen, wenn Obi-Wan nix neues bringt (was soll auch schon kommen, wir wissen alle wie es endet) und sogar den Charakter auf den Kopf stellt, was dann wieder los ist. Gepaart mit der hohen Erwartung wird dies sicherlich wieder mal zu Diskussionen führen.

Von mir aus kann man dann auch Jar Jar Bings bringen, interessiert mich eh nicht. Sollen sie ihn dann halt auch umbringen, damit die Action ins Rollen kommt, denn Sandkörner wird McGregor jedenfalls nicht 8 Folgen lang zählen, obwohl dies genauso passen würde und vor der Disney-Übernahme sicherlich auch jeder akzeptiert hat. Da die Prequels ja nun ne Renaissance erleben, darf man auch gerne die prägenden Charakter zurückbringen^^
Ich freu mich dann schon auf die Rose-Serie ;)

@Raven13
Außerdem wäre Disney ja total bescheuert, ihn wieder so sein zu lassen, wie er damals in Episode 1 war, denn dieser Jar Jar war und ist total unbeliebt. Ich denke, Disney ist sich dessen bewusst.
Also für mich klingt selbst der Kanon danach, dass Jar Jar nach seiner Krise wieder sein "Ich-Sein" wiedergefunden hat ;)
Darin erfährt der Leser, dass Jar Jar als Clown für verwaiste Kinder auf Naboo unterwegs ist, nachdem er einige tragische Jahre hinter sich hat.

@ChrisKristofferson
Noch dazu finde ich eine ernste und tragische Hintergrundgeschichte für so einen kindlichen/kindischen Charakter irgendwie unpassend.
Ich kenn das Buch nicht, aber womöglich gibt Jar Jar sich die Schuld (warum auch immer) an Padmes Tod und Anakins Verwandlung. Zudem hat er als Repräsentant von Naboo Palpatine ja auch gewählt.

Je mehr ich darüber nachdenke, sollte Jar Jar eine Serie, nee sogar einen Film bekommen. Wer braucht schon Obi-Wan Kenobi wenn man ein Charakterdrama mit dem Gungan machen könnte. Er ist ein tollpatsch und Clown, wird von einer schweren Sinnkrise getroffen und wird langsam verrückt. Am Besten noch Joaquin Phoenix als Jar Jar casten und schon ist Disney der Oscar für einen Star Wars Film sicher!

Avatar
ChrisKristofferson : : Moviejones-Fan
14.01.2020 13:02 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.15 | Posts: 343 | Reviews: 0 | Hüte: 5

@GeneralGrievous: Einen "geerdeten" (und eben nicht furchtbar albernen) Jar Jar Binks könnte ich mir aber durchaus gut vorstellen.

@Sublim77: Irgendwie will meine Vorstellung von Jar Jar so garnicht zu deinem Satz passen.

Vor allem würde es mMn nicht zum Charakter passen.
Welchen Sinn macht es ihn zurück zu holen, wenn man ihn komplett umkrempelt, damit er besser ankommt?
Noch dazu finde ich eine ernste und tragische Hintergrundgeschichte für so einen kindlichen/kindischen Charakter irgendwie unpassend.

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
14.01.2020 12:29 Uhr | Editiert am 14.01.2020 - 12:30 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 494

@GeneralGrievous:

Einen "geerdeten" (und eben nicht furchtbar albernen) Jar Jar Binks könnte ich mir aber durchaus gut vorstellen.

Irgendwie will meine Vorstellung von Jar Jar so garnicht zu deinem Satz passen.

Ich hoffe ehrlich gesagt, dass man auf einen weiteren Auftritt von Mr.Binks verzichtet. Die Obi-Wan Serie steht bei mir ganz hoch im Kurs, was die Erwartunshaltung angeht. Für ein neues Binks-Gate ist da kein Platz in meiner Vorstellung^^

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
GeneralGrievous : : Moviejones-Fan
14.01.2020 12:08 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.14 | Posts: 1.509 | Reviews: 0 | Hüte: 50

Nun ja, spätestens seit Episode II wissen wir ja, wer die Jedi eigentlich stürzen wollte durch seine Bevollmächtigung an den Kanzler, hehe. tongue-out

Einen "geerdeten" (und eben nicht furchtbar albernen) Jar Jar Binks könnte ich mir aber durchaus gut vorstellen.

Bild
Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
14.01.2020 10:58 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 1.292 | Reviews: 0 | Hüte: 18

in Obi Wan´s Hütte würde er sich gut machen

Bild

"Die fliegen jetzt."

"Die fliegen jetzt?"

"Die fliegen jetzt!"

Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
14.01.2020 09:33 Uhr
1
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 3.258 | Reviews: 27 | Hüte: 523

@Raven13

"Außerdem wäre Disney ja total bescheuert, ihn wieder so sein zu lassen, wie er damals in Episode 1 war, denn dieser Jar Jar war und ist total unbeliebt. Ich denke, Disney ist sich dessen bewusst."

Du meinst, die werden ihn nicht mehr als Disney-Figur zurückholen?

Vermutlich wird Jar Jar einfach nur der einzige Überlebende sein, nachdem der Todesstern erfolgreich an Naboo getestet wurde. Ich kann mir aber tatsächlich nicht vorstellen, dass der plötzlich nicht mehr tollpatschig sein sollte. Er scheint ja sogar zu tollpatschig zu sein, sich ohne Verletzung zu rasieren.

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
UnlimitedPower96 : : Moviejones-Fan
14.01.2020 09:01 Uhr
0
Dabei seit: 02.01.20 | Posts: 26 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Man mag zu Jar Jar Binks meinen was man will, aber seine Story in "Aftermath" ist echt traurig. "Kenobi" bleibt meine am meist Erwarteten SW-Serie, aber ich weiß nicht ob man sich einen Gefallen tun würde, Jar Jar darin einzubauen. Damit das ansatzweise funktioniert, müsste da designtechnisch eine Menge im Vergleich zu Ep. 1-3 besser werden und der Charakter müsste eine 180 Grad Wendung durchziehen, was zwar nicht allzu fernliegend ist, aber schlussendlich würde er trotzdem nur stören und die Fans daran erinnern warum der Ruf der Prequels angeschlagen ist.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
14.01.2020 08:55 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.412 | Reviews: 53 | Hüte: 260

Wenn sich das bewahrheitet, gehe ich aber mal fest davon aus, dass Jar Jar nicht mehr der tollpatschige Vollidiot sein wird, sondern in einer ernsteren und reiferen Version daherkommt. Steht ja sogar im Artikel, dass er in den vergangenen Jahren viel durchgemacht haben soll und dass er sogar einen Bart trägt (wie das wohl aussieht?). Außerdem wäre Disney ja total bescheuert, ihn wieder so sein zu lassen, wie er damals in Episode 1 war, denn dieser Jar Jar war und ist total unbeliebt. Ich denke, Disney ist sich dessen bewusst.

Forum Neues Thema