Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Dunkler Ritter als größter Detektiv

Deshalb die vielen Schurken: Details zur "The Batman"-Story (Update)

Deshalb die vielen Schurken: Details zur "The Batman"-Story (Update)
16 Kommentare - Di, 10.09.2019 von R. Lukas
Was schon seit längerer Zeit über "The Batman" gemunkelt wird, erhärtet sich. Es sieht so aus, als werde dieser Batman einen guten kriminalistischen Spürsinn und ein starkes Nervenkostüm brauchen.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Deshalb die vielen Schurken: Details zur "The Batman"-Story

++ Update vom 10.09.2019: Für Catwoman sucht Matt Reeves Heroic Hollywood zufolge eine farbige Darstellerin, jemanden wie Zoë Kravitz, die selbst aber keine Zeit hat. Und wie Jeff Sneider zu Ohren gekommen ist, war Mahershala Ali die erste Wahl für Commissioner James "Jim" Gordon in The Batman. Mit Betonung auf "war", denn jetzt, da er seinen eigenen Marvel-Film hat und Blade verkörpert, dürfte sich dieses Thema erledigt haben.

++ Update vom 09.09.2019: Robert Pattinson als Batman, das begrüßt Christian Bale. Eine gute, interessante Wahl findet er - und gibt Pattinson denselben weisen Ratschlag, den er damals auch Ben Affleck erteilt hat: Einfach nur selbst pinkeln können, darauf kommt es laut Bale an. Man fühle sich nämlich nicht sehr wie ein Superheld, wenn man nicht selbst Wasser lassen könne. Leuchtet ein...

++ News vom 08.09.2019: Kurz nachdem Robert Pattinson erstmals über The Batman - speziell über sein Casting und sein erstes Mal im Batsuit - gesprochen hat, macht wieder ein neues Gerücht die Runde. Und es gibt einige gute Gründe, dieses Gerücht zu glauben: Es kommt von Daniel Richtman, der mit seinen "scoops" meistens den richtigen Riecher hat, es passt dazu, dass Matt Reeves den Film als Noir-Detektivgeschichte aufziehen will, und es beinhaltet genau die sechs Superschurken, von denen wir gehört haben, dass sie in The Batman vorkommen sollen.

So viele sind es demnach deshalb, weil in Gotham City eine Verschwörung im Gange und jeder ein Verdächtiger ist. Pattinsons Bruce Wayne/Batman geht einem Fall auf den Grund, der sich um mehrere merkwürdige Morde dreht. Bei seinen Ermittlungen verhört er verschiedene Schurken überall in der Stadt ab, und jeder von ihnen gibt ihm eine Information, die ihn zum nächsten führt. Also quasi eine Schnitzeljagd quer durch Gotham. Derzeit sollen der Pinguin, der Riddler, der Mad Hatter, Catwoman, Firefly und Two-Face diese Bösewichte sein, was uns ja nicht neu ist. Bliebe nur noch zu klären, wer welchen spielt...

Allzu lange kann es nicht mehr dauern: Der Dreh soll diesen Winter im Vereinigten Königreich beginnen und The Batman im Sommer 2021 in den Kinos starten. Und die Casting-Gerüchteküche brachte - der eine oder andere hat es vielleicht verfolgt - bereits Leute wie Andy Serkis, Vanessa Kirby, John David Washington, Jamie Foxx, Giancarlo Esposito und Paul Walter Hauser (BlacKkKlansman) ins Spiel, die sich um die zur Auswahl stehenden Schurkenrollen kloppen könnten. Oder auch um andere Rollen im Film.

Unterstütze MJ
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
16 Kommentare
Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
10.09.2019 14:36 Uhr | Editiert am 10.09.2019 - 14:37 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 795 | Reviews: 0 | Hüte: 21

@Moviejones hier kann man Geld verdienen - siehe Post vom DohevMk (SPAM)

Avatar
DohevMk : : Moviejones-Fan
10.09.2019 12:40 Uhr
0
Dabei seit: 10.09.19 | Posts: 1 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Verdienen Sie jetzt zusätzliche 17.000 USD oder mehr, indem Sie ganz einfach von zu Hause aus arbeiten. Letzten Monat habe ich $ 18642 von diesem Online-Job erhalten, indem ich ihm 2 Stunden pro Tag mit meinem Laptop gegeben habe. Jeder kann jetzt diesen Job zu Hause bekommen und online Geld verdienen, indem er den Details hier folgt ....

http://Kasse9.com

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
10.09.2019 08:16 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.875 | Reviews: 3 | Hüte: 287

Gerüchteweise ist Mahershala Ali als neuer Jim Gordon im Gespräch.

@ luhp92:

er war für Reeves, der erster Wahl. Es gibt sogar treffen und Gespräche... aber da er für Blade entschieden hat, ist die Sachen so gut wie von dem Tisch erledigt... xD

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
10.09.2019 08:14 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 795 | Reviews: 0 | Hüte: 21

@mor wer sonst von den genannten 6?

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
10.09.2019 07:11 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.750 | Reviews: 168 | Hüte: 384

Gerüchteweise ist Mahershala Ali als neuer Jim Gordon im Gespräch.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
mor : : Moviejones-Fan
09.09.2019 22:15 Uhr
0
Dabei seit: 29.05.19 | Posts: 82 | Reviews: 0 | Hüte: 0

DrGonzo: Jamie Foxx als Mad Hatter ?

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
09.09.2019 16:40 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 795 | Reviews: 0 | Hüte: 21

Paul Walter Hauser - Pinguin

Andy Serkis - TwoFace

Vanessa Kirby - Catwoman

Jamie Foxx - Mad Hatter

John David Washington - Firefly

Giancarlo Esposito - Riddler

Falls diese 6 tatsächlich für die Schurken in Frage kämen, dann wäre das mein Forecast.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
09.09.2019 13:29 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.094 | Reviews: 36 | Hüte: 418

Für mich klingt dies immer noch bisschen öde an. Wenn ich diese Gerüchte höre, dann stell ich mir einfach unweigerlich vor wie Batman Hausbesuche macht, Tässchen Tee mit den Schurken trinkt, man als Zuschauer glauben soll der Riddler würde da hinter stecken um am Ende einen "genialen" Plottwist zu platzieren.
Dazu bisschen Fanservice für die Freunde der Videospiele, bisschen mehr Bruce Wayne weil man den scheinbar immer noch nicht kennt und bisschen Detektiv, weil diese Szenen noch nicht wirklich "spannend" umgesetzt wurden. Gerade nach Batfleck und diesem Stil, hört sich dies zuerst mal lahm an.

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
08.09.2019 17:21 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.719 | Reviews: 111 | Hüte: 193

@Moviejones

Ich denke den User Karachipindi kann man löschen -> Spam

Avatar
Optimus13 : : Moviejones-Fan
08.09.2019 15:05 Uhr | Editiert am 08.09.2019 - 15:06 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 880 | Reviews: 2 | Hüte: 44

Das hört sich insgesamt schon echt nicht schlecht an und grundsätzlich bin ich auch interessiert... nur trauere ich immer noch Deathstroke hinterher, welcher ja der Antagonist gewesen wäre, wäre Affleck am Ruder geblieben. So bleibt trotz meiner Hoffnung auf einen wirklich guten Batman Film ein etwas bitterer Beigeschmack.

Winter is coming

Avatar
ChrisKristofferson : : Moviejones-Fan
08.09.2019 13:27 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.15 | Posts: 273 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@ChrisGenieNolan

Schon gut. Du hast recht, man muss fiktive Geschichten ja auch nicht zu ernst nehmen. Deshalb macht es ja auch so einen Spaß Deadpool bei der Arbeit zuzusehen. Und wie gesagt, finde ich deine Metapher zum Namen von Catwoman sehr passend um den Charakter zu verstehen.

Vielleicht habe ich einfach übers Ziel hinaus geschossen... undecided

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
08.09.2019 11:54 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.875 | Reviews: 3 | Hüte: 287

@ ChrisKristofferson:

Klar die Realität, sagt wieder was anders. Aber ich habe mich mit meine ( Metapher ) zu sehr an Comic Welt eingesidelt. Das klingelt logisch und unlogisch... aber es ist es auch nicht logisch, ein man, mit roten Umhang in den Lüften zusehen, wie er kleinen pussy Kätzchen auf dem Baum helfen. Oder Männer werden von ein riesigen Fledermaus verprügelt surprised ... klar, kann ich Poisonsery und deinen zustand aus verstehen und das ist auch berechtig ...

Avatar
ChrisKristofferson : : Moviejones-Fan
08.09.2019 11:37 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.15 | Posts: 273 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@ChrisGenieNolan:
Ich mag deine Metapher. Aber so einfach ist es halt (zumindest in der Realität) einfach nicht. Denn wenn alle Menschen einfach tun worauf man Lust und Laune hat, artet das ganz schnell in Anarchie aus. Ich würde mir auch manchmal gerne einfach einen neuen Fernseher, ohne zu bezahlen, aus dem Laden mitnehmen. Nur müsste ich mich dann dafür verantworten und wäre ein Dieb.
Ob man damit auch als Mensch automatisch als böse angesehen werden muss, ist eine andere Frage. Nichtsdestotrotz nimmt man sich etwas, was einem nicht gehört. Was in einer geregelten sozialen Umgebung nicht passieren sollte.
Dafür gibt es in der narrativen Welt ja das Konstrukt des Antihelden, welcher eine Art Robin Hood Mentalität an den Tag legt - Nimm den Reichen bzw. Bösen und gib den Armen respektive Guten. Wobei Catwoman auch nicht unbedingt als Antiheld gilt, da Sie ja (soweit ich weiß) hauptsächlich aus egoistischen Motiven handelt und zur eigenen Bereicherung stiehlt.

Dementsprechend bin ich auf der Seite von Poisonsery, dass es nicht so einfach zu beantworten ist. Sowohl in fiktiven Werken, als auch in der realen Welt.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
08.09.2019 10:58 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.875 | Reviews: 3 | Hüte: 287

@ Poisonery:

ich sehe catwoman wortwörtlich wie eine Katze. Den eine Katze tut wozu sie Lust und Laune hat. Wenn eine Katze kuscheln will? Kommt sie zu dir und kuschelt sich mit dir und ist lieb zu dir. Und wenn sie kein Bock dazu hat, kann sie pampig und mies sein. Und so ist catwoman auch. Nämlich allgegenwärtig. Sie tu wozu sie Lust und Laune hat... daher würde ich sie nicht zwangsläufig zu den böse / guten eingruppieren...

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
08.09.2019 10:43 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 272 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@ChrisGenieNolan

Kommt drauf an wie man Bösewicht definiert. Catwoman ist halt eine excellente Diebin und das ist ja nicht direkt böse... oder vielleicht doch? Vielleicht ist es auch ansichtssache.

Zum Gerücht hmm naja falls keiner der 6 der Drahtzieher sein wird, wird es sich auf 7 erhöhen. Klingt alles plausibel. Ob der Riddler mordet und dann Batman mit einer Art Schnitzeljagd zum Mörder sich selber führt, wäre zu offensichtlich. Ich mag Filme mit einem Ende wow das hätte ich jetzt nicht gedacht. Ich freue mich darauf.

Forum Neues Thema