Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
"Sehr bald" mehr LGBT+-Figuren?

"Doctor Strange 2" horrormäßig, "Shang-Chi" zu 98% asiatisch (Update)

"Doctor Strange 2" horrormäßig, "Shang-Chi" zu 98% asiatisch (Update)
12 Kommentare - Mo, 06.01.2020 von R. Lukas
"Doctor Strange in the Multiverse of Madness" bringt den Horror ins MCU, wenn auch nur den PG-13-Horror alter Spielberg-Filme. "Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings" sorgt für asiatisches Flair.
"Doctor Strange 2" horrormäßig, "Shang-Chi" zu 98% asiatisch

++ Update vom 06.01.2020: Anscheinend bezog sich Kevin Feiges Bestätigung nur auf LGBT+-Charaktere im Allgemeinen, nicht speziell auf Transgender-Charaktere. Selten genug, dass er sich mal so ungenau ausdrückt, dass Missverständnisse entstehen, aber in diesem Fall soll es so gewesen sein, berichtet Variety. Es kommt also nicht "sehr bald" ein Transgender-Charakter ins Marvel Cinematic Universe.

++ Update vom 03.01.2020: Nachzutragen wäre noch, dass Kevin Feige zufolge "sehr bald" auch Transgender-Charaktere Einzug halten. In einem Film, den man jetzt gerade drehe, erklärt er, womit er eigentlich nur Eternals meinen kann. Dort soll bekanntlich der erste offen homosexuelle MCU-Superheld debütieren.

++ News vom 02.01.2020: Doctor Strange in the Multiverse of Madness und Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings sind am 11. Februar und am 6. Mai 2021 die ersten zwei MCU-Filme 2021 (die anderen zwei sind Spider-Man 3 und Thor - Love and Thunder). Über beide hat Kevin Feige, der Erbauer des MCU, bei einem Q&A an der New York Film Academy geredet.

So soll Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings einen zu 98% asiatischen Cast besitzen - der Anfang ist mit Simu Liu als Shang-Chi selbst, Tony Leung als Mandarin (der echte) und Awkwafina in noch unbekannter Rolle schon gemacht, auch Regisseur Destin Daniel Cretton (Schloss aus Glas) hat teils asiatische Wurzeln. Es werde so viel mehr als ein Kung-Fu-Film sein, enthalte aber Elemente davon, verrät Feige.

Ganz andere Elemente enthält Doctor Strange in the Multiverse of Madness, was für Feige übrigens der großartigste Titel ist, den man sich je hat einfallen lassen. Er würde nicht unbedingt sagen, dass es ein Horrorfilm sei, aber Regisseur Scott Derrickson habe es als einen großen MCU-Film mit gruseligen Sequenzen gepitcht. Als er in den 80ern ein Kind gewesen sei, so Feige, habe Steven Spielberg fantastische Arbeit damit geleistet. Es gebe gruselige Sequenzen in Jäger des verlorenen Schatzes, bei denen er sich damals die Augen zugehalten habe, auch in Indiana Jones und der Tempel des TodesGremlins - Kleine Monster oder Poltergeist.

Dies seien die Filme gewesen, die das PG-13-Rating erfunden haben - sie seien PG gewesen, und man habe sich gedacht, man bräuchte ein weiteres Rating, um sie korrekt zu erfassen. Es mache Spaß, auf diese Art und Weise erschreckt zu werden, auf eine nicht qualvolle, aber doch gruselige Art und Weise - gruselig im Dienste einer anregenden Emotion, erläutert Feige. Darin sei Derrickson ziemlich gut.

Laut Feige bietet Doctor Strange in the Multiverse of Madness neben dem guten Doctor (Benedict Cumberbatch), Wong (Benedict Wong) und Scarlet Witch (Elizabeth Olsen) einige neue MCU-Charakteren auf, die in diesem Film ihr Debüt feiern. Man werde sie nicht erwarten oder erraten, aber man habe einen coolen Weg gefunden, um es zum Funktionieren zu bringen, denn man wolle hier eine bestimmte Art von Film machen. Und ein Charakter, den man immer schon habe nutzen wollen, passe dort auch richtig gut rein. Welcher das wohl sein könnte?

Quelle: Variety
Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
12 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
10.01.2020 11:08 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.473 | Reviews: 4 | Hüte: 299

Das MCU haben wir nicht einzelnen Regisseuren, sondern in erster Linie Kevin Feige und Marvel zu verdanken. Ich vertraue da ganz auf Kevin Feige. Wie man jüngst wieder an z. B. 6 Underground gesehen

@ Raven13:

Richtig. Ich frage mich nur warum ausgerechnet jetzt ? Wenn der Dreharbeiten unmittelbar bevorstehen? Mmmhhh ... na ja,. Warten wir in paar Monaten, wissen wir was Schiff gelaufen ist xD

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
10.01.2020 09:05 Uhr | Editiert am 10.01.2020 - 09:06 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.107 | Reviews: 45 | Hüte: 224

@ ChrisGenieNolan

Habe auch gerade gelesen, dass Scott Derrickson als Regisseur für Doctor Strange 2 abgesetzt wurde, weil es kreative Differenzen zwischen ihm und Marvel gab. Ich bin da zwiegespalten, was das angeht. Einerseits klingt das erstmal schlecht, aber auf der anderen Seite hat Kevin Feige mit Marvel den besten Überblick über das MCU und der Masterplan liegt ebenfalls dort. Wenn also ein Regisseur stur seine eigenen Ideen und Pläne umsetzen will, damit aber vielleicht den MCU-Plan durchkreuzt, den Marvel und Feige haben, dann kann ich verstehen, wenn er entlassen wird.

Das MCU haben wir nicht einzelnen Regisseuren, sondern in erster Linie Kevin Feige und Marvel zu verdanken. Ich vertraue da ganz auf Kevin Feige. Wie man jüngst wieder an z. B. 6 Underground gesehen hat, ist es nicht immer gut, wenn Regisseure zu viel kreative Freiheit bekommen.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
10.01.2020 02:17 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.473 | Reviews: 4 | Hüte: 299

Er würde nicht unbedingt sagen, dass es ein Horrorfilm sei, aber Regisseur Scott Derrickson habe es als einen großen MCU-Film mit gruseligen Sequenzen gepitcht

Whoop whoop! Daraus wirds nichts. Derrickson v MCU hab sich grad getrennt. Der Grund ist? Wir wissen alle:kreativen Unterschiede" . von wegen. Marvel lässt seinen Regisseuren freie Hand .

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
04.01.2020 12:28 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.573 | Reviews: 2 | Hüte: 267

Dass das MCU ein weichgespülter, auf Erfolg gescripteter, Einheitsbrei ist, sollte nach 23 Filmen doch jedem klar sein. Und um erfolgreich zu sein, kann nur ein PG 13 verwendet werden. Zugegeben, die Filme sind perfekt inszeniert und die Schauspieler machen einen sehr guten Job. Die Drehbuchautoren wissen eben genau, welche Punkte sie beim Zuschauer triggern müssen. Das wussten auch schon Spielberg, Lucas oder Bay. Da war es egal, welches Genre durch sie weichgespült wurden, sie hatten damit Erfolg.

Und wenn @fbblackwidow mal wieder meint, Erfolg und Qualität wären gleichzusetzen, sieht man, dass er/sie/diverses überhaupt keine Ahnung von Filmen hat. Deshalb einfach ignorieren und labern lassen.

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
JohnWharton : : Moviejones-Fan
04.01.2020 09:41 Uhr
3
Dabei seit: 01.01.18 | Posts: 20 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@fbBlackwidow

Du schreibst einen Blödsinn. Kannst mir nicht erzählen, dass du aus der Oldschool-Ecke kommst. Wir würden sowas gar nicht erst unterstützen.

Avatar
Jason-Voorhees : : Moviejones-Fan
04.01.2020 09:35 Uhr
3
Dabei seit: 24.07.13 | Posts: 57 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Es gibt bestimmte Stoffe die einfach nicht mit PG-13 realisierbar sein. Wie Punisher, Blade, Wolverine, Deadpool, Morbius, Moon Knight, oder Venom. Sowas nennt man nämlich Zensur, wenn solche Figuren nicht dementsprechend umgesetzt werden.

Avatar
fbBlackwidow : : Moviejones-Fan
04.01.2020 08:35 Uhr
0
Dabei seit: 08.03.19 | Posts: 162 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Diese Verhöhnung für PG 13 Filme geht mir echt auf den Zeiger. Nicht nur hier, viele Film-Seiten und ihre user schreiben ähnlichen Blödsinn dazu wie hier. Mir ist natürlich bewusst das ihr nur ne Minderheit seid die so denkt, die Meinung in der realen Welt zu den kommenden Projekten ist ne ganz andere, was auch die Zuschauerzahlen ausdrücken, dennoch finde ich es beschämend wie sich über kommende Filmprojekte ausgelassen wird weil es ein PG 13 ist.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
03.01.2020 18:12 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.700 | Reviews: 42 | Hüte: 474

@luhp92
Wäre damals nicht so ein Clickbait betrieben worden in Punkto MCU-Horrorfilm, würde die News auch nicht verwundern. Immerhin wurde damals bereits geschrieben: "At the panel, Scott Derrickson said he wants to dip into a “gothic, horror” tone and make the “first scary MCU film” Den Punkt "scary" wird ja von Feige nun auch wiederverwendet.
Ich selbst hoffe auf einen ernsteren und düsteren Ton, hab aber wegen Disney nie mit einem Horrorfilm gerechnet.

Auch Blade wird wohl nur "scary", auch wenn dies wohl einigen nicht gefallen wird ;)

Avatar
SavageAvenger : : Moviejones-Fan
03.01.2020 18:02 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.19 | Posts: 15 | Reviews: 0 | Hüte: 0

War doch eh klar. Die hätten sich das eh nicht getraut.Sehe da schon schwarz für den Blade Film.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
03.01.2020 17:14 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.296 | Reviews: 180 | Hüte: 418

So viel zur großen Ankündigung zuvor, "Doctor Strange 2" werde der erste Horrorfilm des MCUs^^

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
LethalWarrior : : Moviejones-Fan
02.01.2020 19:30 Uhr
0
Dabei seit: 12.01.17 | Posts: 296 | Reviews: 0 | Hüte: 19

Schade um Shang-Chi. Würde die komplette Produktion in China stattfinden, mit fähigeren Leuten, wäre da garantiert ein großartiger Martial Arts daraus geworden. Aber so kommt da nur ein typischer Ami MA-Film, mit irgerndwelchen Flachzangen.

Avatar
MisfitsFilms : : Santa
02.01.2020 16:52 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.168 | Reviews: 0 | Hüte: 70

Auf beide hab ich Bock!

Der Rest der immer mehr werdenden "übermächtigen" Superhelden . naja, was soll ich sagen: da langweilen mich schon allein die Namen ^^

Forum Neues Thema