Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Guillermo del Toro gibt nicht auf

Erfolgreiche Wahl 2017: Fans wollen "Hellboy 3"! Und jetzt? (Update)

Erfolgreiche Wahl 2017: Fans wollen "Hellboy 3"! Und jetzt? (Update)
19 Kommentare - Fr, 20.01.2017 von Moviejones
Ron Perlman hatte es derweil schon eingesehen, doch schau guck: Nun schürt Guillermo del Toro neue Hoffnung für "Hellboy 3"! Dank Fanliebe passiert jetzt Folgendes...
Erfolgreiche Wahl 2017: Fans wollen "Hellboy 3"! Und jetzt?

Update: Genug Fanliebe für Hellboy 3! Die Wahl via Twitter (siehe unten) war erfolgreich, das bedeutet, Guillermo del Toro löst sein Versprechen ein: ein Meeting mit Ron Perlman und Mike Mignola. Perlman hat bereits zugesagt, nun wird noch Mignola gefragt. Das Treffen garantiert natürlich noch kein Go für den dritten Hellboy-Teil, doch es ist ein Schritt voran.

++++

Via Twitter ruft Guillermo del Toro zur richtigen Wahl für 2017 auf: Wollt ihr Hellboy 3 oder verdammt noch mal wollt ihr Hellboy 3?? Das sind auch genau die zwei Wahlmöglichkeiten, die die Abstimmung bietet. Nachdem selbst Daueroptimist Ron Perlman schließlich doch noch resigniert hatte, muss es schon was zu sagen haben, wenn del Toro nun den Mantel des traurigen Schweigens über dem ewigen Projekt in der Entwicklungshölle wieder lüftet, oder? Scheint so, denn bei einem Tweet allein belässt er es nicht, er schiebt gleich noch einen weiteren hinterher:

Und darin verspricht del Toro ein Meeting mit "Da Perl" Ron Perlman und Comic-Hellboy-Schöpfer Mike Mignola, wenn innerhalb von 24 Stunden 100 Votes zusammenkommen. Also Hellboy 3-Fans, ihr habt es selbst in der Hand, ob Teil 3 vielleicht doch noch möglich wird oder es zumindest einen Hoffnungsschimmer dafür gibt.

Warum aus Hellboy 3 bisher nichts wurde? Zu unsicher war die Finanzierung, und statt sich intensiv mit dem Projekt zu beschäftigen, widmete sich Del Toro unzähligen anderen Projekten, von denen nicht wirklich viele fruchteten. Auch wenn uns am 22. Februar 2018 immerhin Pacific Rim 2 - Uprising ins Haus steht, die Bilanz über die seit Hellboy 2 - Die goldene Armee vergangenen Jahre ist eher dürftig, selbst wenn wir ihnen immerhin auch TV-Projekte wie The Strain verdanken.

Glaubt ihr, Hellboy 3 kann es noch weg von dieser Liste schaffen?

Quelle: Twitter Guillermo del Toro
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
19 Kommentare
Avatar
ProfessorX : : Moviejones-Fan
21.01.2017 15:47 Uhr
0
Dabei seit: 17.05.14 | Posts: 349 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Ich denke mal del Toro startet so eine Aktion um das Studio davon überzeugen zu können einen dritten Film zu genehmigen.

MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
21.01.2017 01:37 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 2.153 | Reviews: 9 | Hüte: 65

Wenn ja - Super!

Wenn nicht - Dann nicht! - Wär aber schade! frown

All Hail To Skynet!

Avatar
Thor17 : : Donnergott
20.01.2017 23:57 Uhr
0
Dabei seit: 06.11.11 | Posts: 2.554 | Reviews: 1 | Hüte: 23

Naja dann heißts einfach mal weiter hoffen ^^

Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
20.01.2017 23:41 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.392 | Reviews: 12 | Hüte: 286

Nun wird noch Mignola gefragt? Komisches Update.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
MJ-Pat
Avatar
GabrielVerlaine : : Moviejones-Fan
20.01.2017 21:18 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.14 | Posts: 957 | Reviews: 0 | Hüte: 49

Na das wäre doch schön wenn es klappt. wuerde mir auch sehr wünschen das es teil 3 gibt. aber ich melde mich nicht extra dafür iwo an. *Kopfschüttel* :-D

"Hier sind eure Namen: Mr. White, Mr. Blue, Mr. Blonde, Mr. Brown und Mr. Pink." - "Warum bin ich Mr. Pink?" - "Weil du ne Schwuchtel bist, darum!"
Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
19.01.2017 21:37 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.392 | Reviews: 12 | Hüte: 286

@Strubi Jeder hat da so seine Ansichten. Für war es die Figur des HB im Film und ich wenigen Comics. Er war endlich mal ganz was anderes. Mein Mensch, kein Superheld, kein Super.- Bat.- Spiderman und Co. Klar ist GdT ein Regisseur der leeren Sprüche, es geht uns (denke ich jedenfalls) rein allein um die Figur Hellboy. GdT ist mir da gesagt wirklich egal, denn käme Raimi daher und Ron wäre auch dabei, würde ich sogar noch lauter jubeln.

@luhp Da vergleiche ich es eher mit Conan. Story war kein Highlight aber wir alle wünschen uns einen weiteren Arnold in der Rolle.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
19.01.2017 14:25 Uhr | Editiert am 19.01.2017 - 14:27 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.170 | Reviews: 134 | Hüte: 325

@Strubi

Es verhält sich da glaube ich ähnlich wie mit The Amazing Spider-Man.
Es werden zwei Filme gedreht, die ihre Fans finden. Danach freuen sich und warten alle auf den abschließenden dritten Film, der wegen des finanziellen Risikos aber nicht produziert wird. So verbleibt eine unabgeschlossene Filmreihe, was für die Fans natürlich sehr frustrierend ist.

Edit: Da war Duck-Anch-Amun wohl schneller als ich^^

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
19.01.2017 14:20 Uhr | Editiert am 19.01.2017 - 14:28 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.613 | Reviews: 26 | Hüte: 321

@strubi

Mich persönlich stört es, dass man eine Story/Handlung beginnt und dass der Zuschauer dann nie das Ende erfährt. Oft blieben solche Filme hinter den Erwartungen des Studios zurück und der Zuschauer muss sich damit abfinden. Ich persönlich fand Hellboy 2, TASM 2 oder Golden Compass nicht schlecht und hätte gerne gewusst wie es weitergeht. Für mich ist es unbefriedigend Filme mit offenem Ende zu sehen, bei denen man einfach weiß, dass es weitergehen muss.
Hellboy selbst war schon vor Deadpool und Co. einfach nicht der typische Superheldenfilm, sondern hatte coole Sprüche, Härte, Horror- und Fantasyelemente und eine eher düstere Handlung bevor es Mainstream wurde.

Avatar
ferdyf : : Alienator
19.01.2017 13:15 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.199 | Reviews: 5 | Hüte: 76

Ich bin kein Fan der Filme oder der Comics, aber es ist interessant zu sehen wie groß die Fanbase ist.

The HELLBOY III is our chance to vote the right way in 2017!

Schöner Seitenhieb ;)

Ich habe jetzt den Eindruck, dass er wie immer nur am Labern ist, trotzdem viel Erfolg mit den 100.000, man beachte das 100k.

Avatar
Thor17 : : Donnergott
19.01.2017 10:53 Uhr
0
Dabei seit: 06.11.11 | Posts: 2.554 | Reviews: 1 | Hüte: 23

Ich hoffe das das vielleicht wirklich noch was wird. Die Fortsetzung wünsche ich mir ja schon immer und meiner Meinung nach hat der einfach einen Abschluss verdient. Beide Teile waren sehr cool. Ich fand den 2 eigentlich auch nicht wirklich schlechter als den ersten.

Und vielleicht bringt es ja wirklich was wenn da genug mitmachen, ich würde es mir wünschen.

Avatar
GeneralGrievous : : Moviejones-Fan
19.01.2017 09:42 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.14 | Posts: 1.350 | Reviews: 0 | Hüte: 40

So sehr ich die ersten beiden Hellboy Filme mag, aber Guillermo del Toro nehme ich diesbezüglich schon lange nicht mehr ernst. Die Hoffnung stirbt zwar zuletzt, aber an sich bin ich eher skeptisch. Zumal Ron Perlman auch nicht jünger wird.

MJ-Pat
Avatar
Strubi : : Hexenmeister
19.01.2017 09:29 Uhr
0
Dabei seit: 30.08.10 | Posts: 3.155 | Reviews: 2 | Hüte: 44

Ich verstehe, ehrlich gesagt, nicht, warum immer so ein Trara um eine Hellboy-Fortsetzung gemacht wird!? Klar, das waren schon zwei unterhaltsame Filme mit coolen Figuren, aber insgesamt trotzdem nicht so überragend, als dass man da Jahrelang einer möglichen weiteren Fortsetzung hinterher rennen / trauern müsste. Ist zumindest meine Meinung.

Dazu kommt, dass del Toro ein Labersack sondergleichen ist. Was der nicht alles machen will / wollte. Wirklich umgesetzt hat er kaum was. Aber das ist ja keine neue Diskussion.

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
19.01.2017 07:59 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.436 | Reviews: 25 | Hüte: 243

Auf Hellboy 3 hätte ich wirklich richtig Bocklaughing Ich fand die beiden Vorgänger absolut legendär. Es wird soviel Mist produziert und sowas geniales muss erst erbettelt werden, das soll einer verstehenundecided

@LindaFB:

Ich habe mir immer eine Fortsetzung nach star wars III und hellboy II gewünscht

Na auf die Fortsetzung von Star Wars III musstest du ja nicht lange warten. Star Wars IV kam ja schon 1977 rauswink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
MacFilm : : Moviejones-Fan
19.01.2017 06:45 Uhr
0
Dabei seit: 27.03.14 | Posts: 98 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Ihr müsst alle mitvoten. Das ist zwar nur ein Traum aber vielleicht(vielleicht) wird er ja doch noch wahr.

Voten, Voten, Voten

Avatar
gyle : : Moviejones-Fan
19.01.2017 06:15 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.16 | Posts: 41 | Reviews: 0 | Hüte: 0

macht alle mit. ich hab mir extra n account gemacht. wollte ich nie aber hellboy 3 wird sehnlichst erwünscht.

Forum Neues Thema