Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Eine Flut von Charakteren

Es kann noch dauern: Miller gibt Update zu den "Spider-verse"-Serien

Es kann noch dauern: Miller gibt Update zu den "Spider-verse"-Serien
1 Kommentar - Fr, 09.08.2019 von N. Sälzle
Etwas Besonderes soll entstehen und das kostet Zeit. Deshalb müssen sich alle Fans des "Spider-verse" noch etwas gedulden, aber ein Update tut ja schon mal gut.

Im Kino zündete Spider-Man - A New Universe und wusste die Zuschauer zu überzeugen. Auf dem Erfolg möchte man aufbauen, weshalb Sony Phil Lord und Christopher Miller damit beauftragte, ein solches TV-Universum zu entwickeln, das sich aus mehreren Charakteren der Marke Marvel zusammensetzt.

Während der TCA Press Tour gab Miller nun ein kurzes Update, laut dem man einer Handvoll von Live-Action-Serien arbeite, die Sonys Marvel-Charaktere nutzen. Doch davon gäbe es gleich rund 900. Derzeit tüftle man daran, Serien zu entwickeln, die sich stark voneinander unterscheiden, die aber dennoch miteinander verbunden sind.

Kurzum: Es kann also noch ein Weilchen dauern.

Das sagt auch Miller und fügt dem hinzu, dass man mit potenziellen Teamkollegen spreche, um etwas zu erschaffen, das es so im Fernsehen noch nicht gebe. Es werde etwas Besonderes entstehen und hoffentlich wisse man in ein paar Monaten, wo diese Serien entstehen und wie der Zeitplan aussehe. 

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Superhelden, #Comics, #Marvel
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
09.08.2019 15:20 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 174 | Reviews: 0 | Hüte: 10

Warum denkt Sony, dass der Erfolg von "Into the SpiderVerse", eine Handvoll Live-Action-Serien rechtfertigt?

Der Film war unter anderem gut, weil er einen neuen Animationstil hervorbrachte ... Live-Action-Serien ... die sollen lieber Maguire für Teil 2 von SpiderVerse verplichten smile

Forum Neues Thema