Anzeige
Anzeige
Anzeige

Eternals

News Details Kritik Trailer Galerie
Wann sehen wir sie wieder?

"Eternals"-Star zur MCU-Zukunft der mächtigen Heldentruppe

"Eternals"-Star zur MCU-Zukunft der mächtigen Heldentruppe
6 Kommentare - Mo, 28.11.2022 von N. Sälzle
Von den Eternals fehlte jüngst im MCU jede Spur. Wann kehren diese galaktischen Helden also auf die Leinwand zurück? Und tun sie das überhaupt?

Was wird eigentlich aus den Eternals? Der Eternals-Film wusste nicht ganz so zu überzeugen, wie viele sich das erhofft hatten, doch in diesen starken Figuren steckt eine Menge Potenzial und eine zwangsläufige Rückkehr wurde mit dem Ende des Films ja praktisch auch angedeutet. Viel zu offen, ist dieses gehalten, um auf eine Fortsetzung in welcher Art auch immer verzichten zu können.

Lauren Ridloff ist sich relativ sicher: Die Eternals werden ins MCU zurückkehren. Im Interview mit dem Insider sprach Ridloff zwar hauptsächlich über das Finale von The Walking Dead, doch auch die Eternals wurden thematisiert. Auf ein weiteres Eternals-Abenteuer angesprochen, antwortete Ridloff, dass sie hoffe, dass sie zurückkehren werden. Sie würde schon meinen, dass dem so sei, aber man könne ja nie wissen. Sie würden jedenfalls alle darauf warten.

Viel sagt diese Antwort natürlich nicht aus. Interessant ist sie allerdings vor allem dadurch, dass vor einigen Monaten Patton Oswalt bereits von Eternals 2 sprach, bei dem Chloé Zhao wieder Regie führen würde. Seine Aussage hörte sich bereits so fix an, dass man sich sogar hätte darüber wundern können, weshalb der Film noch nicht angekündigt wurde. Völlig anders hingegen klang Kumail Nanjiani, der in einem Interview erklärte, dass er völlig im Dunkeln tappe und keine Ahnung habe, was vor sich gehe und ob und wann Kingo zurückkehre.

Kit Harington sprach vor kurzem zwar nicht direkt über Eternals 2, aber durchaus über seine Zukunft im MCU. Er ließ anklingen, dass er natürlich mit Aussicht auf weitere Abenteuer gebucht worden sei und auch nur deshalb zugesagt hätte. Viel Konkretes zu wissen schien der Game of Thrones-Star allerdings ebenfalls nicht.

Quelle: The Direct
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
29.11.2022 17:29 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.696 | Reviews: 17 | Hüte: 382

@ Raven13:

Das die Geschmäcker verschiedene sind. Ist uns alle klar. Aber Eternals hat frisches Wind in der mcu reingebracht. Aber leider wurde der Film. Sowohl bei den Fans als auch von den Kritiker bestraft. mMn ungerecht... und danke für den Hut smile

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
29.11.2022 13:09 Uhr | Editiert am 29.11.2022 - 13:11 Uhr
1
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.859 | Reviews: 71 | Hüte: 512

@ MobyDick

Hach, ja eigentlich sind die ersten zwanzig MCU-Filme ja auch nur lange Teaser, die zu Endgame führen.

Der Herr der Ringe 1 & 2 sind auch nur sehr lange Teaser auf das große Finale.

Und eigentlich ist unser Leben auch nur ein extrem langer Teaser auf den Tod. tongue-out

@ ChrisGenieNolan

Hut für das Hochhalten der Fahne für Eternals! Für mich nach wie vor einer der besten MCU-Filme überhaupt.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
29.11.2022 12:00 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 2.618 | Reviews: 37 | Hüte: 86

@MobyDick:

Zumindest am Ende des langen Teasers, hatte man ja mit der ersten Post-Credit einen Ansatz, welcher darauf hindeuten "könnte", das man langsam doch in die Kirby-Ecke schlägt. Also nicht so wie der vorliegende Versuch so zu tun, als ob man die Kirby Comics berücksichtigt oder ihnen gar irgendeinen Respekt zollt.

Gerne natürlich auch mehr Harington. Ob als Solofilm oder MI:13 wär mir erstmal egal.

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
28.11.2022 20:20 Uhr
1
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.696 | Reviews: 17 | Hüte: 382

Eternals 2 ist mir deutlich lieber und ein Muss mMn als Thor 4. ich kann mich ehrlich gesagt nicht erinnert, wie oft ich den Film gesehen, als anderen mcu Filme. Das ist einfach mein Ding. Auch wenn manchen Probleme damit hatten. Den Film würde ich vorziehen. Als Thor 4 oder Spider Man 4

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
28.11.2022 16:25 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 7.102 | Reviews: 216 | Hüte: 561

Auch wenn ich Eternals ganz mies fand, bin auch ich der Meinung, dass da eine Fortsetzung hingehört, dafür hat Marvel einfach zu viele Freiheiten sich erarbeitet, dass sie auch mal einen miesen Film machen dürfen (azuch wenn zuletzt etwa ein dutzend miese Filme waren), und der Film war ja im Grunde nur ein langer Teaser ohne auch nur ein Ende nicht offen zu lassen, das schreit einfach nach einer Fortsetzung. dann hoffentlich von jemandem, der keinerlei eigene Vision umsetzt, sondern stupide Malen nach Zahlen im MCU Korsett liefert, so dass wir endlich auch ein Ende bekommen und (k)eine Handlung, die zumindest sich halbwegs so anfühlt, als hätten wir eine wink

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
28.11.2022 15:12 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.742 | Reviews: 45 | Hüte: 678

Ich hoffe, dass Marvel da weiterhin sein Ding durchzieht und sich jetzt nicht von den schwachen Kritiken und dem Ergebnis einschüchtern lässt. Dann hat man halt ein Franchise innerhalb dieser riesigen Produktionmaschine, welches "problembehafteter" ist, aber man sollte deshalb jetzt nicht die Pläne einstapfen.

Und dass es diese gibt, zeigte ja der Film wie auch das Ende, wo die Gruppe geteilt wurde und sogar weitere wichtige Figuren eingeführt wurden. Im Guardians of the Galaxy Holiday Special gab es nach She-Hulk und Ms. Marvel ein weiteres Easter Egg von Kumail Nanjiani Kingo, so dass man den Film zumindestens nicht ignoriert.

Vielleicht wird es klarer wie es mit den Eternals weitergeht wenn man The MarvelS und Guardians of the Galaxy 3 bisschen mehr weiß was Marvel mit ihren Sci-Fi-Weltraumfiguren plant. Ich bleibe dabei, nach Phase 1 - 3 müssen nicht mehr alle Filme/Serien für mich auf einen gemeinsamen Nenner herauslaufen. Die Eternals gehören für mich zu den Figuren, die in Zukunft z.B. parallel zu den Avengers existieren können. Trotzdem glaube ich, dass man hier massiv Galactus anteaserte und somit für Phase 7 ne Relevanz haben könnte.

Forum Neues Thema
AnzeigeN