Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mr. Harrigan’s Phone

News Details Kritik Trailer Galerie
Mal wieder neues von Stephen King

Für Stephen King-Fans: Trailer zu "Mr. Harrigans Phone" + "Fairy Tale" kommt!

Für Stephen King-Fans: Trailer zu "Mr. Harrigans Phone" + "Fairy Tale" kommt!
0 Kommentare - Sa, 17.09.2022 von F. Bastuck
Auf Netflix erwartet uns in wenigen Wochen schon die nächste Stephen King-Verfilmung. Zu "Mr. Harrigan’s Phone" wurde ein Trailer veröffentlicht. Und auch zu "Fairy Tale" gibt es Neuigkeiten.
Für Stephen King-Fans: Trailer zu "Mr. Harrigans Phone" + "Fairy Tale" kommt!

Netflix baut weiter am eigenen Stephen King-Universum. Mit Das Spiel, 1922 und Im hohen Gras hat man bereits drei Verfilmungen als Eigenproduktionen. Einige weitere Klassiker wie Die Verurteilten oder Stand by Me - Das Geheimnis eines Sommers sind dort ebenfalls verfügbar. Nun erscheint mit Mr. Harrigan’s Phone am 5. Oktober die bereits vierte Stephen King-Verfilmung von Netflix selbst. Und einen Trailer gibt es auch bereits:

"Mr. Harrigan´s Phone" Trailer 1

Der Film wurde inszeniert von John Lee Hancock und produziert von Ryan Murphy zusammen mit Blumhouse. Der Film basiert auf einer Kurzgeschichte aus Kings 2020 veröffentlichtem Roman If It Bleeds, im deutschen Blutige Nachrichten.

In den Hauptrollen zu sehen sind Donald Sutherland als titelgebender Mr. Harrigan, sowie Jaeden Martell als sein junger Freund Craig. Martell hat mit seiner Rolle des Bill Denbrough in Es und Es - Kapitel 2 bereits King-Erfahrung sammeln dürfen.

Die Geschichte verfolgt die Freundschaft des alternden Mr. Harrigan und dem 12-jährigen Craig. Der Junge besorgt sich und dem Alten zwei iPhones, damit sie leichter Kontakt halten können. Bald darauf verstirbt Mr. Harrigan. Craig schickt seinem Freund dennoch weiterhin Nachrichten mit dem iPhone und berichtet über die Folter, die er durch andere ausgesetzt ist. Bald darauf scheint der tote Mr. Harrigan dem Jungen zu antworten, und Rache für ihn auszuüben...

Mit Stephen King ins Märchenland

Doch wir dürfen uns auf noch eine weitere Stephen King-Verfilmung freuen. Wie jetzt angekündigt wurde, wird Regisseur Paul Greengrass Kings gerade erst veröffentlichten Roman Fairy Tale adaptieren und anschließend verfilmen.

Darum geht es in dem Roman: Der siebzehnjährige Charlie Reade hat kein leichtes Leben. Seine Mutter starb, als er drei war, und sein Vater ist dem Alkohol verfallen. Eines Tages offenbart ihm der von allen gemiedene mysteriöse Nachbar auf dem Sterbebett ein Geheimnis, das Charlie schließlich auf eine abenteuerliche Reise in eine andere, fremde Welt führt. Dort treiben mächtige Kreaturen ihr Unwesen. Die unterdrückten Einwohner sehen in Charlie ihren Retter. Aber dazu muss er erst die Prinzessin, die rechtmäßige Gebieterin des fantastischen Märchenreichs, von ihrem grausamen Leiden befreien.

Zur Verfilmung gibt es noch keine weiteren Informationen. Genauso wenig, ob wir den Film auf der großen Leinwand werden bewundern dürfen, oder ob eventuell auch hier Netflix wieder zuschlagen wird.

AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeY