AnzeigeN
AnzeigeN
Gesellschaft für The Rock & Evans

Hex Hex! "Sabrina" in Amazons "Red One"-Weihnachts-Actioncomedy

Hex Hex! "Sabrina" in Amazons "Red One"-Weihnachts-Actioncomedy
1 Kommentar - Mi, 07.09.2022 von S. Spichala
Ja, wir reden jetzt schon über Weihnachtsfilme... Amazons "Red One" kommt weiter voran, mit Kiernan Shipka an der Seite von Dwayne Johnson und Chris Evans.

Seit Jahresbeginn war es still um Red One, der Actioncomedy für die Weihnachtszeit von Amazon. Mit Dwayne Johnson und Chris Evans sind zwei zugkräftige Darsteller schon an Bord, nun endlich bekommen sie Gesellschaft: Von Kiernan Shipka, zuletzt bekannt als die Sabrina der Neuauflage Chilling Adventures of Sabrina von Netflix, doch auch Mad Men-Fans sollten sie schon als Sally Draper aus der früheren AMC-Serie kennen.

Shipkas Rolle in Red One ist noch streng unter Verschluss, doch sicher hören wir schon bald von weiteren Castzugängen, denn die Produktion soll noch dieses Jahr losgehen. Der Film von Jake Kasdan ist für 2023 vorgesehen, entsprechend wird man in der kommenden Weihnachtszeit vergeblich danach suchen, sondern kann sich für das kommende Jahr darauf freuen.

Bei dem Stargewicht-Duo wird man sich sicher auch genug Zeit in der Produktion lassen, und die beiden haben ja auch ansonsten genug andere Projekte noch vor der Brust, kein Wunder also, dass wir noch etwas darauf warten müssen.

Kasdan hat schon für die Jumanji-Filme mit Johnson zusammengearbeitet, und mit Chris Morgan hat man zudem auch noch einen Johnson gut bekannten Fast & Furious-Drehbuchautor an Bord. Über die Story von Red One weiß man noch nichts Genaues, aber es soll ein Actionabenteuer sein, das sich rund um den Globus abspielt und bestenfalls ein eigenes Franchise eröffnet. Der erste Storyentwurf stammt von Hiram Garcia.

Quelle: Deadline
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
08.09.2022 09:29 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 652 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Das mögliche Franchise darf natürlich nicht fehlen.

Versucht doch einfach er einmal einen guten Film zu machen. Was mit "The Rock" Johnson ja schon schwierig genug ist. Der rennt seit, gefühlt, 20 Filmen nur noch im Kaki Hemd herum und zieht ab und zu die Augenbraue nach oben.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Forum Neues Thema
AnzeigeY