Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Riesenechse gegen Riesenaffe

Kampf der Giganten: Drehstart für "Godzilla vs. Kong" bekannt

Kampf der Giganten: Drehstart für "Godzilla vs. Kong" bekannt
9 Kommentare - Do, 22.02.2018 von N. Sälzle
Weder das Interesse am Phänomen "Godzilla" noch die Begeisterung für "King Kong" reißen ab. Was geschieht, wenn die beiden aufeinandertreffen, sehen wir 2020 im Kino.
Kampf der Giganten: Drehstart für "Godzilla vs. Kong" bekannt

Aus einem Crossover zwischen Pacific Rim und Godzilla oder Kong - Skull Island wird zwar in nächster Zeit nichts werden. Aber die alteingesessenen Giganten können sich ja noch immer selbst deftig kloppen. Ab dem 22. Mai 2020 - so der US-Termin - sollen wir diese ultimative Schlacht mit Godzilla vs. Kong auf der Kinoleinwand verfolgen können. Doch eine der vielen Fragen, die sich uns stellen, ist, wann der Startschuss zum Dreh fällt.

Nun ist - danke auch an MD02GEIST! - zumindest dieser Punkt geklärt. Stand bislang nur fest, dass es Regisseur Adam Wingard (Death Note) und sein Godzilla vs. Kong-Team irgendwann in diesem Jahr nach Atlanta verschlagen würde, konnte der zeitliche Rahmen nun genauer spezifiziert werden: Die Dreharbeiten sollen am 1. Oktober beginnen und bis voraussichtlich Februar 2019 andauern. Wingard bliebe somit genügend Zeit, den Film in der aufwendigen Postproduktion fertigzustellen und fristgerecht abzuliefern.

Fürs Casting hat er ebenso noch etwas Luft, aber langsam könnte er dann schon mal loslegen. Oder seid ihr da ganz geduldig? Nicht vergessen: Vor Godzilla vs. Kong kommt erst noch Godzilla 2!

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
9 Kommentare
Avatar
Musashi : : Moviejones-Fan
22.02.2018 15:37 Uhr | Editiert am 22.02.2018 - 15:39 Uhr
0
Dabei seit: 27.01.14 | Posts: 660 | Reviews: 0 | Hüte: 20

Ich denke/hoffe auch auf die SDCC bzw glaube dass zumindest das Publikum dort Material gezeigt bekommt.Hoffentlich dann auch wir! Einer der wenigen Blockbuster, auf die ich mich noch wirklich freue!

Oh Gott, wahrscheinlich fall ich vom Stuhl, wenn man King Ghidorah das erste mal sieht!

@Shin

Ich glaub zu meinen, dass die Dreharbeiten bereits abgeschlossen sind. Wenn net, dann werden sie es aber sehr bald sein, sollte also wirklich mehr als genug fertiges Material geben

My feelings over your freedom!

Avatar
ShinGojira99 : : Moviejones-Fan
22.02.2018 14:55 Uhr
0
Dabei seit: 13.05.17 | Posts: 124 | Reviews: 2 | Hüte: 5

Ich meine eigentlich schon die SDCC, ja auf der einen Seite klingt das für einen ersten Teaser/Trailer früh aber man muss bedenken, dass die seit Juni. 2017 drehen also müssten die schon genug Material haben...

Godzilla Fan #2

Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
22.02.2018 14:52 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.292 | Reviews: 23 | Hüte: 179

@ "Junior"
Meinst mit ComicCon, die San Diego Comic Con? Oder die New York Comic Con? Denn die SDCC findet ja im Juli, die NYCC im Oktober statt.

Ich hoffe natürlich auf die SDCC, dort erwarte ich aber maximalst ein neues Poster, vielleicht einen Sound-Teaser-Trailer und ähnlich wie bei KONG - SKULL ISLAND eine Form von begehbarem Set.

Einen richtigen Trailer halte ich für verfrüht, doch wäre es anders: perfekt!

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
ShinGojira99 : : Moviejones-Fan
22.02.2018 14:46 Uhr
0
Dabei seit: 13.05.17 | Posts: 124 | Reviews: 2 | Hüte: 5

Buh zum Glück fangen sie bald an zu Drehen und warten nicht den Erfolg von Godzilla 2 ab, da bin ich schonmal beruhigt. Freue mich schon wahnsinnig obwohl ich mich auf Godzilla 2 erheblich mehr freue... Hoffe der 1. Trailer kommt zur ComicCon und wird auch der "Öffentlichkeit" zugänglich gemacht.

Godzilla Fan #2

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
22.02.2018 12:52 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 836 | Reviews: 0 | Hüte: 29

Nun, ich muss sagen, ich habe Angst!

Ein Film, den man irgendwie in irgend einer Art schon immer seit seiner Kindheit sehen wollte, und es ja auch bereits in einer japanischen Form damals gab, von Adam Wingard .. ich mochte ja DEATH NOTE als Film auf Netflix zum abschalten . aber ob Windgard ein solches Fan Paket gut servieren kann?

Ich hoffe es. Let him directed ^^

- Was wollen Sie mit zwei Kisten Seife?

- Ich ... öhm ... möchte sauber bleiben.

Avatar
fbLucas59 : : Moviejones-Fan
22.02.2018 11:22 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.17 | Posts: 78 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Bin gespannt, erwarte aber mal nicht zu viel, von diesen ganzen Mega Monsterstorys. Erstmal muss mit Godzilla 2 geliefert werden, denn der 1. hat mich schon leicht unterwältigt. Kong war nun auch nicht der absolute Knaller.

Filmische Grüße, Lucas.

Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
22.02.2018 10:15 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.292 | Reviews: 23 | Hüte: 179

@ Duck
Du hast vollkommen recht, aber es gibt jetzt noch ein paar andere Faktoren, die mich nervös machen. Siehe mein Beitrag.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
22.02.2018 10:13 Uhr | Editiert am 22.02.2018 - 10:17 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.613 | Reviews: 26 | Hüte: 321

Lieber Geist ich verstehe deine Skepsis nicht^^ Meiner Rechnung nach sind dies 5 Monate Dreh und 7 Monate Vorbereitung darauf. Dazu dann die Post-Arbeit, welche bei diesem Film wohl ebenfalls einige Monate einnehmen wird. Also keine Panik ;)

@Geist
Jetzt warst du zweimal schneller als ich^^ Hatte meinen Beitrag bereits editiert, sorry wenn er jetzt nicht mehr auf deine Antwort passt, ist aber ne Reaktion auf deinen ersten Beitrag.

Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
22.02.2018 10:13 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.292 | Reviews: 23 | Hüte: 179

Danke MJ!

Also ich empfinde es persönlich als zu spät was das LIve-Shooting angeht. 3 Monate mit SchauspielerInnen zu drehen mag ja noch okay sein, aber:

das wichtigste sind ja hier die Kaiju. Gerade weil hier ein Starttermin für Mai 2020 angepeilt ist, erscheint mir das alles zu hektisch, zu unvorbereitet. Ist das Script etwa noch nicht fertig?

GODZILLA - KING OF THE MONSTERS (2019) sollte sich diesen Tagen sich dem Ende seiner Post-Produktion nähern, daher wäre es aus meiner Sicht gesprochen mehr als korrekt gewesen jetzt das Casting abgeschlossen zu haben und das die Kulissenbauer (wo es denn noch statt findet) alles errichten können.

Gerade weil CGI/Animations-Abteilung von Legendary hier noch arbeiten muss/ oder vielleicht konstant weiter-arbeitet ist das nicht wahrlich schlüssig. Ich wünsche mir einen weiteren unterhaltsamen Film, der dem japanischen Original Ehre gibt und keine Produktion im Schnellschuss. Insbesondere für Wingard, weil er ja die Verantwortung für DAS ReMatch überhaupt hat. Er hat für viele, viele die nun höchste Verantwortung. Godzilla wie King Kong, die berühmtesten und bekanntesten aller Kaiju - das ist nicht einfach.

Ferner, der 1962er Originalfight ist ja auch meine Einführung ins Genre gewesen und daher liegt meine Messlatte auch hier ein wenig höher als für 2019, obwohl trotz aller Zuversicht hier wahrlich niedrig stapele. Aber man stolpert ja bekanntlich auch über kleine Steine.

Sorgen will ich mir jetzt keine machen, aber es könnte defintiv besser laufen.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Forum Neues Thema