AnzeigeN
AnzeigeN

James Bond - Keine Zeit zu sterben

News Details Kritik Trailer Galerie
Der neue Bond ist mindestens 30

Pech für Tom Holland: "James Bond" ist eine Rolle für ältere Darsteller

Pech für Tom Holland: "James Bond" ist eine Rolle für ältere Darsteller
5 Kommentare - Di, 04.10.2022 von N. Sälzle
Die Suche nach dem nächsten James Bond gestaltet sich alles andere als leicht, denn die Produzenten haben eine sehr genaue Vorstellung von den Bedingungen, die der Darsteller erfüllen muss.

Seit Wochen hören wir immer mal wieder Neues dazu, was wir von der Suche nach dem nächsten James Bond erwarten können und dann natürlich vom nächsten Bond. Und es stellt sich immer mehr heraus, wie schwierig diese Suche tatsächlich sein wird. So sprachen die Produzenten Barbara Broccoli und Michael G. Wilson zuletzt unter anderem davon, dass der Bond-Darsteller nicht zu alt sein dürfe, denn es handle sich um eine langfristige Verpflichtung für mindestens 10 Jahre.

Zweifel kamen aber auch daran auf, ob sich junge Darsteller dessen bewusst seien, was diese Rolle und diese langjährige Verpflichtung bedeute, denn viele wollen nur mal in diesem Universum dabei sein und vergessen dabei, dass auch Daniel Craig seine Entscheidung zumindest teilweise bereute. Das Bond-Team sieht hinsichtlich junger Darsteller allerdings noch ein weiteres Problem.

In der Vergangenheit hätte man schon nach jungen Menschen gesucht und man hätte versucht, sich vorzustellen, wie diese die Rolle ausfüllen, doch man dürfe nicht vergessen, dass Bond bereits ein äußerst erfahrener Agent sei. Er hätte schon viele Schlachten geschlagen, wird angemerkt, und keineswegs ein "Kid", das gerade erst die High School abgeschlossen hätte und ins Business einsteige. Deshalb sei Bond eine Rolle, die jemandem gehöre, der in seinen 30ern sei.

Manch ein Favorit des Publikums für die Rolle ist damit hinfällig - zumindest dann, wenn man sich mit der Suche nach dem nächsten Bond nicht noch ein paar Jährchen Zeit lassen möchte. Tom Holland zum Beispiel sprach vor geraumer Zeit davon, wie gerne er die Rolle des Bond übernehmen würde - und seien wir ehrlich: zumindest mit langfristiger Bindung an ein Franchise hat er Erfahrung und wüsste, was auf ihn zukommt. Holland selbst hatte den Verantwortlichen einst sogar eine Geschichte über einen jungen Bond gepitcht, ist damit aber krachend gescheitert. Doch Stand heute ist Holland schlichtweg zu jung für den Part des 007.

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Drama, #Action, #Fortsetzungen
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
04.10.2022 20:24 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 471 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Ach was... Holland wird nicht älter? Wieder was gelernt.

“You have fought long enough, Galadriel. Put up your sword.”

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
04.10.2022 15:25 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 7.033 | Reviews: 213 | Hüte: 558

Ich denke das Problem ist eher sein schmächtigeres bubihaftes Äußeres als sein tatsächliches Alter, jemand der gerade knapp die 1,70m kratzt, ist einfach nicht der richtige für die Rolle.

Genausowenig wie ein Hüne, der aussieht wie Arnold zu seinen besten Zeiten, da muss schon eine gewisse passende Physis her.

Von daher ein Hayrry Styles wäre zwar rein optisch nicht raus, aber die Frage ist, ob der in 3 Jahren noch angesagt genug ist, ganz zu schweigen davon, ob der sich langfristig binden kann, oder ob die Prouzenten sich an ihn binden wollen.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
04.10.2022 14:35 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.625 | Reviews: 17 | Hüte: 380

Oh, Gott sei dank. Kein über durchgedrehter 00 0 á la soß Holländisch als Hauptdarsteller. Wenigsten wissen die Producer was die wollen smile

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
04.10.2022 11:19 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.613 | Reviews: 45 | Hüte: 677

Dann ist meine Idee wie man das Franchise neu aufrollt ebenfalls vom Tisch tongue-out Aber gut, dann bin ich für Tom Hiddleston und die Rückkehr zum "Gentleman" Bond und gut ist.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
04.10.2022 11:15 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.796 | Reviews: 169 | Hüte: 562

Damit dürfte Harry Styles dann auch raus sein.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Forum Neues Thema
AnzeigeN