Bloodshot

News Details Kritik Trailer Galerie
Valiant-Superheld ohne R-Rating

PG-13-Killermaschine: Vin Diesel auf zwei "Bloodshot"-Postern (Update)

PG-13-Killermaschine: Vin Diesel auf zwei "Bloodshot"-Postern (Update)
21 Kommentare - Di, 28.01.2020 von R. Lukas
Und auf einem davon auch Sam Heughan und Eiza González, die aber deutlich erkennbar die zweite Geige hinter Vin Diesel spielen. Denn er ist "Bloodshot", und er ist im unzerstörbaren Superhelden-Modus!
PG-13-Killermaschine: Vin Diesel auf zwei "Bloodshot"-Postern

++ Update vom 28.01.2020: Wir haben eine kurze Durchsage zu machen, der deutsche Bloodshot-Kinostart wurde um weitere zwei Wochen auf den 19. März verlegt.

++ Update vom 23.01.2020: Die US-Version des Hauptplakats hat es gespoilert, Bloodshot ist PG-13 und nicht etwa R-Rated, wie viele gehofft hatten. Begründet wird es seitens der MPA mit intensiven Gewaltsequenzen, einigem anzüglichen Material und Vulgärsprache.

++ News vom 23.01.2020: Trailer gab es für Bloodshot schon mehrere, aber mit dem Poster hat sich Sony Pictures Zeit gelassen. Dafür gibt es nun gleich zwei auf einmal - eines nur mit Vin Diesel, von ihm selbst auch als Motion-Poster geteilt, während er sich das andere großzügig mit Eiza González und Sam Heughan teilt. Dave Wilsons Verfilmung des gleichnamigen Valiant-Comics erwartet uns dann ab dem 5. März im Kino.

Als Ray Garrison, ein kürzlich im Kampf gefallener Soldat, wird Diesel von der RST Corporation als Superheld Bloodshot wieder zum Leben erweckt. Mit einer Armee von Nanotechnologie in seinen Adern ist er eine unaufhaltsame Macht - stärker als je zuvor und dazu imstande, augenblicklich zu heilen. Doch da sie seinen Körper kontrolliert, hat die Firma auch die Macht über seinen Geist und seine Erinnerungen. Jetzt weiß Ray nicht mehr, was real ist und was nicht - aber er ist auf einer Mission, um es herauszufinden!

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Sony Pictures
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
21 Kommentare
Avatar
BeTa : : Moviejones-Fan
28.01.2020 20:43 Uhr
0
Dabei seit: 11.02.15 | Posts: 632 | Reviews: 1 | Hüte: 12

Tipp: Flop des Jahres 2020!

Avatar
SavageAvenger : : Moviejones-Fan
28.01.2020 14:23 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.19 | Posts: 26 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Können den doch gleich fürs Heimkino bringen.

Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
28.01.2020 10:27 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.944 | Reviews: 0 | Hüte: 89

Die Freigabe ist eigentlich egal. Denn nach dem letzten Trailer sehe ich den nächsten Flop des Jahres ins Kino kommen.

Und Netflix und Prime können sich freuen

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
24.01.2020 08:32 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.537 | Reviews: 35 | Hüte: 527

Ich bleib dabei, das ist für mich einfach RoboCop 3.0. Und schon das damalige Remake kam nicht gut weg.
Der erste Trailer hatte ja noch irgendwie einen interessanten Aspekt, der Rest danach war aber der generische Kram den wir aus anderen Franchise kennen.

Irgendwie hab ich bei diesem Film so einen leichten Hellboy Remake Erinnerungsflash ^^

Avatar
ClayMorrow : : Moviejones-Fan
23.01.2020 22:36 Uhr
0
Dabei seit: 13.07.16 | Posts: 268 | Reviews: 0 | Hüte: 5

FSK ist unerheblich. Es zählt nur das US-Rating.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
23.01.2020 22:19 Uhr | Editiert am 23.01.2020 - 22:19 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.984 | Reviews: 30 | Hüte: 308

Leute, wartet doch erst mal die FSK-Einstufung ab. Gewalt und Blut sind in den USA längst nicht so verpönt wie bei uns, weswegen PG-13 noch lange nicht FSK-12 bedeutet. Der Satz lässt mich eigentlich noch etwas auf FSK-16 hoffen:

"Begründet wird es seitens der MPA mit intensiven Gewaltsequenzen, einigem anzüglichen Material und Vulgärsprache."

Avatar
Jackie-Boy : : Moviejones-Fan
23.01.2020 22:09 Uhr
0
Dabei seit: 23.07.12 | Posts: 53 | Reviews: 0 | Hüte: 13

So langsam aber sicher kotzt es einen an, diese Weichspülung der Antiheroes. Wenn man unbedingt familienfreundliche Superheldenfilme machen will, soll man halt die entsprechenden Figuren nehmen, und die anderen in Ruhe lassen. Irgendwann wird der Schuss mal nach hinten losgehen.

Avatar
Daredevil : : Moviejones-Fan
23.01.2020 19:14 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.18 | Posts: 54 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Meiner Meinung ist nach, ist es eigentlich unverantwortlich hier PG-13 zu machen. Aufgrand der Rachethematik. Kinder müssen das nicht sehen wie der Held die Leute umbringt, die ihn erschaffen haben. Hoffe deswegen auch dass der hier ab 16 ist.

Avatar
Comedian : : Moviejones-Fan
23.01.2020 18:07 Uhr
0
Dabei seit: 16.07.17 | Posts: 32 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Killermachine mit PG-13. Hahaha, ich lach mich schlapp. Ist dann wohl er eine Kuschelmaschine. Und statt Bloodshot, hätte ich ihn dann unbenannt auf Softshot.

Avatar
LethalWarrior : : Moviejones-Fan
23.01.2020 15:07 Uhr
0
Dabei seit: 12.01.17 | Posts: 301 | Reviews: 0 | Hüte: 19

Wie ich schon schrieb, man hätte Bloodshot schon in den 90er verfilmen sollen, als der Comic noch frisch war. Ein Arnie oder Sly damals die Idealbestzungen gewesen. Aber mit Vin Dussel war das von Anfang zum scheitern verurteilt.

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
23.01.2020 14:15 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 494

@ChrisGenieNolan:

Alleine, kriegt er das nicht gebacken ein Film zu tragen. Vllt hat er hier mal Glück, wegen Marvel / DC Erfolg, als Windschatten. Aber daran bezweifle ich auch ... aber wir werden sehen

Ich befürchte, dass du damit Recht haben könntest, aber wie du schon sagtest, wir werden sehen...

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
RonZo : : Last Jedi
23.01.2020 13:51 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 976 | Reviews: 4 | Hüte: 68

Och nöö... Wie @Machete-Kills schon schrieb gibt´s eigentlich genug Gründe Bock auf den Film zu haben. Aber das der Streifen jetzt doch ohne R-Rating kommt nimmt mir jede Vorfreude. Ich hab Bock auf geschredder und gekröse...

Avatar
Machete-Kills : : Moviejones-Fan
23.01.2020 11:01 Uhr
0
Dabei seit: 30.07.12 | Posts: 190 | Reviews: 0 | Hüte: 6

3 Punkte die für mich für den Film sprechen:

1. Mal kein Marvel oder DC

2. Der Held wird mal von keinen glatt geleckten Schönling oder Milchbubi gespielt

3. Vin Diesel spielt endlich eine andere Actionrolle und darf dann (hoffentlich) ordentlich ballern

Avatar
Bonecrusher96 : : Moviejones-Fan
23.01.2020 10:26 Uhr
0
Dabei seit: 05.07.19 | Posts: 22 | Reviews: 0 | Hüte: 0

PG-13 war ja leider zu erwarten...

Der Film wird warhscheinlich ähnlich floppen wie "The Last Witch Hunter".

Avatar
SavageAvenger : : Moviejones-Fan
23.01.2020 09:38 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.19 | Posts: 26 | Reviews: 0 | Hüte: 0

"Vin Diesel hat aber ne große Anhängerschaft."

Muss dann aber eine komische sein, wenn die ihm außerhalb von Fast & Furious immer im Stich lassen.

Forum Neues Thema