Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Once Upon a Time... in Hollywood

News Details Kritik Trailer Galerie
Ewig lockt der Grusel

Quentin Tarantinos Nr. 10: "Star Trek", "Kill Bill 3" oder Horror? (Update)

Quentin Tarantinos Nr. 10: "Star Trek", "Kill Bill 3" oder Horror? (Update)
6 Kommentare - Di, 13.08.2019 von R. Lukas
Einen "Star Trek"- oder überhaupt Sci-Fi-Film gab es von Quentin Tarantino noch nie. Einen Horrorfilm aber auch nicht, und "Once Upon a Time... in Hollywood" könnte ihn dazu verleitet haben.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Quentin Tarantinos Nr. 10: "Star Trek", "Kill Bill 3" oder Horror?

++ Update vom 13.08.2019: Ein Film bleibt noch, bestätigte Quentin Tarantino auf einer Once Upon a Time... in Hollywood-Pressekonferenz in Moskau einmal mehr. Wenn man es so sehe, dass all seine Filme eine Geschichte erzählen und wie Güterwagen eines Zuges miteinander verbunden seien, dann wäre dies der große Höhepunkt des Ganzen, so Tarantino. Und er könnte sich vorstellen, dass der zehnte ein bisschen Epilog-mäßiger wäre.

++ News vom 12.08.2019: Seit Langem schon sagt Quentin Tarantino, dass sein zehnter Film als Regisseur sein letzter wird, woran er auch beharrlich festhält. Die Frage ist nur, wofür er sich entscheidet: Sein Star Trek mit R-Rating gilt als heiße Option, Kill Bill - Vol. 3 scheint auch wieder im Rennen zu sein. Oder versucht er sich an einem Genre, mit dem er in der Vergangenheit immer wieder geflirtet hat? Wir meinen das Grusel-Genre!

Wenn ihm eine fantastische Horrorfilm-Story einfalle, werde er das als seinen zehnten Film machen, erklärt Tarantino. Er liebe Horrorfilme und würde sehr gern einen drehen. Tatsächlich denke er, dass die Sequenz in Once Upon a Time... in Hollywood auf der Spahn-Ranch einer Horror-Sequenz am nächsten komme, da sie leicht furchterregend sei. Ihm sei ehrlich gesagt nicht mal klar gewesen, wie gut sie es hingekriegt haben, bis ihn sein Cutter darauf hingewiesen habe. Es sei The Texas Chainsaw Massacre mit einem ordentlichen Budget, habe der ihm gesagt. So, als laufe Brad Pitt ins Texas Chainsaw Massacre hinein. Für Tarantino war dies das größtmögliche Kompliment, und nachdem er sich die Sequenz selbst angesehen hatte, musste er seinem Cutter auch recht geben. Ob da jemand auf den Geschmack gekommen ist?

Erfahre mehr: #QuentinTarantino, #Horror
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
6 Kommentare
Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
13.08.2019 17:56 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.640 | Reviews: 0 | Hüte: 35

luhp92

Stimmt. Hast Recht.

Aber wenn er noch einen dritten macht, könnte er diesen ebenfalls als Teil von KB sehen und ebenfalls als einen zusammenfassen. Dann bliebe er dabei

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
13.08.2019 15:46 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.085 | Reviews: 180 | Hüte: 406

@Zombiehunter

"Kill Bill" zählt bereits als ein Film, daher ist "OUATIH" Tarantinos neunter Film.
Und wenn er sich an seinen Zehn-Filme-Plan hält, kommt nur noch einer.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
12.08.2019 20:31 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.946 | Reviews: 118 | Hüte: 217

Mit Pulp Fiction, Jackie Brown, Reservoir Dogs oder auch Once upon a time in Hollywood hat man bereits ausreichend Filme in einem ähnlichen Setting, auch wenn sie handlungsmäßig sehr unterschiedlich sind.

Ich mag es, wenn Filmemacher etwas neues probieren und mein Wunsch kann nur lauten: Tarantino, Sie haben die Brücke!

Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
12.08.2019 12:01 Uhr | Editiert am 12.08.2019 - 12:02 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 1.223 | Reviews: 26 | Hüte: 89

MrBond:

"Star Trek mit Horror Crossover fände ich btw auch reizvoll... "

Es gibt ja einige Leute, die die frühen Kirk Treks durchaus in die Nähe des Horrors stellen. ;)Weshalb ich hier auch an Bord wäre weil... ...

@Topic

... Tarantino je gerne Referenzen nutzt, um seine Filme zu verankern, dann aber etwas völlig neues macht. Da das Horror-Genre ja extrem referenzierbar, zitierbar und mit eigenen Regeln (oder Klischees) vollgestopft ist, könnte er hier tatsächlich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Ich war mal "Contra Tarantion Trek", weil es sich einfach so seltsam anhört, aber je mehr ich drüber nachdenke...

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
12.08.2019 11:49 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 3.178 | Reviews: 23 | Hüte: 470

Star Trek mit Horror Crossover fände ich btw auch reizvoll... Wäre auch nicht das erste Mal. Kann mich an diverse Folgen aus den Serien erinnern...

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
12.08.2019 11:42 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.640 | Reviews: 0 | Hüte: 35

Ich glaube, es wrden noch zwei kommen, da er ja Kill Bill als eines zählen könnte. Oder sogar dadurch drei.

Ja. Ich weiß. Er wollte keine Schlupflöcher nutzen, aber ich glaube einfach nicht, dass es danach für ihn wirklich vorbei ist. In ein paar Jahren spätestens wird er garantiert wieder Lust bekommen.

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Forum Neues Thema