Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Es - Kapitel 2

News Details Kritik Trailer Galerie
Horror statt Superhelden

SDCC: Warner Bros. lässt Hall H aus, zeigt nur "Es - Kapitel 2" (Update)

SDCC: Warner Bros. lässt Hall H aus, zeigt nur "Es - Kapitel 2" (Update)
6 Kommentare - So, 09.06.2019 von R. Lukas
Pennywise macht San Diego unsicher, aber ansonsten schenkt sich Warner Bros. die Comic-Con International dieses Jahr. In Anbetracht des kommenden Kinoprogramms durchaus überraschend.
SDCC: Warner Bros. lässt Hall H aus, zeigt nur "Es - Kapitel 2"

++ Update vom 09.06.2019: 2019 dürfte die Ausnahme sein. Wie Toby Emmerich, der Chairman der Warner Bros. Pictures Group, auf der Produced By Conference angedeutet hat, wird Warner Bros. auf der San Diego Comic-Con 2020 wieder mit seinen DC-Filmen an Start sein. Dieses Jahr ist man laut Deadline noch nicht bereit, neues Material davon vorzuzeigen.

++ News vom 06.06.2019: Patty Jenkins hat es bereits bestätigt: Die diesjährige Comic-Con International, die vom 18. bis 21. Juli in San Diego über die Bühne geht, lässt Warner Bros. fast gänzlich links liegen. Und das, obwohl man theoretisch ein vollgepacktes Panel hätte auf die Beine stellen können, mit DC-Superheldenfilmen wie Joker, Birds of Prey und Wonder Woman 1984 (oder gar schon The Batman und The Suicide Squad) und anderen großen Titeln wie Doctor SleepGodzilla vs. Kong oder Dune.

Aber nein, das Studio hat sich aus irgendeinem Grund dagegen entschieden - was man als Beleg dafür werten könnte, dass die SDCC zunehmend an Bedeutung verliert. Der einzige Film, der präsentiert wird, ist New Line Cinemas Es - Kapitel 2, und dies auch nicht in Hall H, wo Warner Bros. die letzten Jahre stets zuverlässig für Aufsehen gesorgt hat, sondern im Rahmen des hauseigenen ScareDiego-Events am Mittwoch, den 17. Juli. Regisseur Andrés Muschietti gibt es auf Instagram bekannt. Er bringt den Klub der Verlierer und neues Material aus seinem Es-Sequel mit.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

BOOM ScareDiego in July with IT CHAPTER 2 @itmovieofficial  #ITMovie #comiccon2019

Ein Beitrag geteilt von Andy Muschietti (@andy_muschietti) am

Unterstütze MJ
Quelle: IGN
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
6 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
10.06.2019 15:03 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.882 | Reviews: 3 | Hüte: 287

@ MobyDick:

WB kann sich kein weitere Fehltritt mit DC mehr leisten. Den auch wenn es mir schwer das zu sagen. DC Erfolg wird nur noch durch MCU etablieren Universum profitieren ... den so lange Marvel Hit produzieren, wird DC davon auch profitieren. Also hier muss WB muss hier jeden seinen tatktig sehr gut bedenken, bevor die etwas wieder raushauen, und dann halbes Jahr wieder absetzen. Das mit multiverse, hab ich auch gelesen. Den Anschein sollen aquaman und Wonder Woman, snyderverse vollenden. Und Battmattverse einleuchten. Also Supergirl sollen standalone sein,.dennoch zu mattverse intergieren sein. Und vllt könnte es zu ein Team up kommen. Aber man wird die Filme erstmal Ansicht so stehen lassen

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
10.06.2019 14:49 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 276 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Wenn ich persönlich nach San Diego reisen würde, wäre ich enttäuscht. Man muss ja nicht Fans mit Helden bombadieren mit Infos aber Es 2 wäre zu wenig. Man sollte seine Kunden schpn füttern zumal teilweise von der ganzen Welt anreisen.

Wie gesagt würde ich hin reisen wäre mir das zu wenig und als Trotzreaktion würde ich dann auch die Filme links liegen lassen wenn diese im Kino laufen.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
06.06.2019 10:38 Uhr | Editiert am 06.06.2019 - 10:39 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.515 | Reviews: 61 | Hüte: 293

Misfits

Wenn ich mich nicht irre - korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege - hat Disney sogar quasi damit angefangen die SDCC zu meiden, weil sie ihre eigene Expo haben...

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
MisfitsFilms : : Dämon
06.06.2019 10:33 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.771 | Reviews: 0 | Hüte: 55

Ich tippe darauf, dass es der Beginn dessen ist, den Twitter Schreiern entgegen zu wirken, welche immer häufiger einen Film torpedieren, nur aufgrund ersten Materials.

Das wird ein Trend, und wir können uns mehr und mehr darauf einstellen, dass am Ende lediglich Disney noch solche Panels mitmacht. Der Rest bleibt zu hause und macht es wieder auf die alte Art, ohne Conventions und Panels

www.reissnecker.com / www.crevest.de / www.primus-concept.com

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
06.06.2019 10:31 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.515 | Reviews: 61 | Hüte: 293

Chris:

Sehe ich genauso.

Und ich glaube auch, dass WB derzeit ganz viele parallele Pläne hat und erst den Erfolg von "Joaquer" abwarten möchte, bevor was entschieden wird (Gerüchte bzgl verschiedenen DC-Film-Universen und so...)

Da macht es einfach noch keinen Sinn, ein sinnloses Panel hinzurotzen und drei Monate später alles Gesagte über den Haufen zu werfen

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
06.06.2019 10:28 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.882 | Reviews: 3 | Hüte: 287

Na endlich. Manchmal ist auch weniger auch mehr. Nicht das wir wieder so ein Desaster bekommen, wie bei BvS v SSQ Hype,..der ein Jahr lang schon gehype und dann wird gepfuscht an der Filme. Joker wird so auch funktioniert.

Forum Neues Thema