Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spider-Man 3 - No Way Home

News Details Kritik Trailer Galerie
Alle Arme voll zu tun

"Spider-Man - No Way Home": Der neue Trailer ist da + Cast-Reaction & TV-Spot (Update)

"Spider-Man - No Way Home": Der neue Trailer ist da + Cast-Reaction & TV-Spot (Update)
91 Kommentare - Do, 25.11.2021 von N. Sälzle
Der neue "Spider-Man - No Way Home"-Trailer ist endlich da. Kein Wunder, dass sich Spidey schon auf dem neuen Poster kürzlich mit so vielen Armen konfrontiert sah.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"Spider-Man - No Way Home": Der neue Trailer ist da + Cast-Reaction & TV-Spot

++ Update vom 25.11.2021: Dieser neue Spider-Man 3 - No Way Home-TV-Spot rundet den Trailer so gut ab, dass wir ihn einfach direkt dazupacken wollten.

++ Update vom 18.11.2021: Einer der großen Trends in der Pandemie waren Reaction Videos zu allem möglichen, meistens zu Filmen oder Serien. Doch auch für Trailer gibt es so etwas, wie nun Tom Holland, Zendaya und Jacob Batalon beweisen, die sich den Spider-Man 3 - No Way Home-Trailer ansehen und dabei auch die eine oder andere Anekdote vom Dreh zum Besten geben. Ihr könnt euch das Video unten ansehen.

++ Update vom 17.11.2021: Da ist er nun, der ganz frische Trailer zu Spider-Man 3 - No Way Home!

"Spider-Man 3 - No Way Home" Trailer 1 (dt.)

Zum ersten Mal in der Filmgeschichte von Spider-Man ist unser freundlicher Held aus der Nachbarschaft unmaskiert. Es ist Peter nicht mehr möglich, sein normales Leben von seinen Einsätzen als Superheld zu trennen. Als er Doctor Strange um Hilfe bittet, wird die Lage nur noch gefährlicher und er muss erkennen, was es wirklich bedeutet, Spider-Man zu sein...

"Spider-Man 3 - No Way Home" Trailer 1

++ News vom 15.11.2021: Wie schon auf dem vergangenen Poster präsentiert sich Spidey (Tom Holland) auch auf dem neuen Spider-Man 3 - No Way Home-Poster in Abwehrhaltung. Er steht Doc Ock (Alfred Molina) gegenüber, wie die mechanischen Arme erahnen lassen. Auf einem dem neuesten Poster ist zudem ein weiterer Doc mit dabei. Doctor Strange (Benedict Cumberbatch) mischt dieses Mal ebenfalls mit. Und damit nicht genug. Im Hintergrund lässt sich der Green Goblin nicht mehr leugnen.

Es kommt aber noch besser, denn in dem Tweet, mit dem das neue Poster geteilt wurde, versprechen die Verantwortlichen, dass am morgigen Dienstag der neue Spider-Man 3 - No Way Home-Trailer eintrifft.

Dafür ist die Zeit auch reif. Bereits am 15. Dezember - also in einem Monat - wird Peter Parker mit der Hilfe von Doctor Strange ins Multiversum eintauchen und mit jeder Menge Ärger konfrontiert werden.

Quelle: Twitter
Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
91 Kommentare
Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
25.11.2021 09:34 Uhr | Editiert am 25.11.2021 - 11:11 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 1.778 | Reviews: 0 | Hüte: 62

@Duck-Anch-Amun
Weil Sony leider manchmal ein kleiner Dummbatz ist ^^

Dafür gibts wunderbar viele neue Memes mit "is it him?" xD
https://www.youtube.com/watch?v=Ik4SsQ2nvP0

oder noch besser https://www.youtube.com/watch?v=HyvZsaqORv4 ^^

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
25.11.2021 09:24 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.737 | Reviews: 39 | Hüte: 607

Warum haut Sony einfach jeden Tag einen neuen TV-Spot raus? -.- Ja, die meisten zeigen immer das Gleiche. Und doch gibt es immer wieder neue Schnipseln - dazu Beweise, dass man in den bisherigen Trailern trickste.

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
19.11.2021 17:02 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 1.778 | Reviews: 0 | Hüte: 62

Noch so ein nettes Meme. Dafür liebe ich das Internet ^^

Bild
Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
19.11.2021 14:08 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 795 | Reviews: 0 | Hüte: 16

OK zu Amazing Spiderman kann ich sagen das es nicht am Cast liegt das ich die Filme als die schlechtesten Spidy Filme sehe. Wobei 1 eigentlich gut ist wenn ich recht überlege aber die Story in 2 holt mich null ab bzw die Bad Guys.

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
19.11.2021 11:51 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 1.778 | Reviews: 0 | Hüte: 62

@Duck-Anch-Amun
Du meinst also er kann die anderen 5 davon überzeugen mit ihm die Miete einzutreiben? Das wäre ja ein Geniestreich von ihm. Aber wird er am Ende nicht vielleicht doch noch die Tür reparieren?

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
19.11.2021 11:43 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.737 | Reviews: 39 | Hüte: 607

@DrGonzo
Die Sinister Six wären somit komplett! Und selten hatte ein Schurke eine so gute Motivation, einfach TOP!

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
19.11.2021 10:43 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 1.778 | Reviews: 0 | Hüte: 62

Scheinbar wurde noch eine Szene digital verändert. Hier wie es im Originalfilm ablaufen wird:
In Wahrheit ist der nächste BIG BAD niemand anderes als Mr. Ditkovitch - er ist derjenige der durch die Universen reist und endlich seine Miete haben will. Vergesst KANG, das is ein ganz anderes Kaliber.

Bild
Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
19.11.2021 08:32 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 1.778 | Reviews: 0 | Hüte: 62

@Poisonsery
Da läuft nix schief. Alles wie es sein soll
tongue-out

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
18.11.2021 17:32 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 809 | Reviews: 0 | Hüte: 17

So viele Kommentare was geht hier schief :O

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
18.11.2021 16:50 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.961 | Reviews: 142 | Hüte: 424

@DrGonzo @NeoAnderson @ZSSnake

Es freut mich, dass hier einige Andrew Garfield Fans sind, welche auch mit seinen Filmen viel anfangen können und ihn zu schätzen wissen. Die Punkte warum habt ihr sehr gut hervorgestellt.

Gerade die Chemie zwischen Emma und Andrew ist für mich auch der Grund, warum ich tatsächlich TASM2 als den für mich besten Spider-Man Film bezeichne. Die Dramatik am Ende war einfach herzergreifend.
Wenn man jedoch einen Rhino Film erwartet hat - warum auch immer - dann kann ich den Frust nachvollziehen. Aber so ging es mir nicht.

Avatar
JackSparrow86 : : Moviejones-Fan
18.11.2021 15:13 Uhr | Editiert am 18.11.2021 - 15:17 Uhr
0
Dabei seit: 26.01.15 | Posts: 99 | Reviews: 0 | Hüte: 1

@scarecrow & duck

Ist nicht einer der Gags an der Loki-Serie, dass er tatsächlich grundsätzlich gar kein Zeitverbrechen begangen hat? Die Avengers sind in alternative Zeitlinien gereist und haben die eine verpfuscht, indem sie versehentlich dafür gesorgt haben, dass der Tesseract vor Lokis Füßen landete und er hat seine Chance genutzt und ist mit dem Tesseract an einen anderen Ort teleportiert (der Raumstein kann einen ja nicht durch die Zeit reisen lassen, sondern nur teleportieren!?) ... im Prinzip haben also die Avengers eine Variante erschaffen und nicht Loki... Und Loki ist erst mit der TVA wirklich durch die Zeit bzw.verschiedene Zeitstrahlen gereist

Sry für den Exkurs - um auch noch was zum eigentlichen Thema zu sagen: ich mag auch alle drei Spidey-Interpretation... Cool wäre der junge Holland-Parker als MCU-Zögling der zu Garfield-Parker wird und Hauptdarsteller in den ersten beiden Maguirefilmen ist - damit wären wir auch wieder bei Multiversumsfantasien

Avatar
NeoAnderson : : Moviejones-Fan
18.11.2021 13:13 Uhr
0
Dabei seit: 16.05.17 | Posts: 421 | Reviews: 0 | Hüte: 44

@Duck-Anch-Amun: Alles Gut, sehen es ja grstl. eh gleich/ähnlich : )

zu Spider-Man 3: ja, der Film und ich werden keine Freunde mehr..und ich habs echt mehrmals versucht^^ sei es drum.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
18.11.2021 12:54 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.737 | Reviews: 39 | Hüte: 607

@Scarecrow
Letztendlich ist es müßig zu diskutieren, da wir da niemals Antworten erhalten werden und es für den eigentlichen Filmgenuss auch egal ist. Ich würde aber behaupten, dass Zeitreise = Zeitreise ist. Die Loki-Varianten dürften ebenfalls nicht allesamt einen Tesseract gehabt haben.

@NeoAnderson
Du, nicht falsch verstehen, ich bin jetzt auch kein 100 % Tobey Maguire-Fan. Ich hab die gleichen Probleme mit der Darstellung wie du. Der Charakter hat aber bei sehr vielen Menschen den Nostalgiebonus, weshalb die Filme meiner Meinung nach auch bisschen zu sehr gelobt werden - ich gehöre aber selbst dazu^^
Ich persönlich sehe tatsächlich in Tom Holland den besten Spider-Man, einfach weil ich das Jugendliche an ihm mag und dies für mich bei der Figur eigentlich mit am Wichtigsten ist. Er ist jetzt nicht der komplette Loser, hat einige Freunde und heutzutage ist "nerdig" ja auch cool - aber er hat die nötige Leichtigkeit, Witz und Faszination an seiner Umwelt die ich mag.
Allerdings gebe ich dir Recht, seine Filme sind gute MCU-Filme, aber nicht gute Spider-Man-Interpretationen. In diesem Universum finde ich es nur logisch, dass er in Kontakt mit erfahrenen Avengers steht und Hilfe bekommt. Der Reiz an Spider-Man an sich liegt aber eher in dem Verhalten, welches die anderen 2 Reihen präsentierten, weshalb ich dein Ranking auch komplett nachvollziehen kann. Ich glaube, ich würde Spider-Man 3 trotz Emo-Parker nicht so weit hinten sehen, einfach weil der Film die Dreiecksbeziehung Peter-MJ-Harry konsequent fortsetzt und einen emotionalen Abschluss schafft.

Letztendlich gibt es nicht den "perfekten" Spider-Man/Peter Parker, da es mittlerweile unzählige Interpretationen der Figur gibt.

Avatar
NeoAnderson : : Moviejones-Fan
18.11.2021 12:42 Uhr | Editiert am 18.11.2021 - 12:46 Uhr
0
Dabei seit: 16.05.17 | Posts: 421 | Reviews: 0 | Hüte: 44

@Duck-Anch-Amun: ja, ich kann durchaus verstehen wenn einem der Garfield-Peter-Parker zu cool oder nicht "loosermäßig" genug ist/war und hier das reinwachsen ein bisschen fehlte in den Filmen...da würde ich sogar mitgehen. Für mich war es dennoch eine angenehme Abhebung vom Toby-Spidey. Hätte nicht nochmal die gleiche Interpretation haben wollen. Nur so zur Klarstellung: ich mag Toby unheimlich gerne..nur fallen bei mir Heulsuse, Emopart und das ZU loosermäßge zu sehr ins Gewicht..sodass ich Garfield immer wieder den Vorzug geben würde. Ist wohl Geschmackssache ^^ Jedenfalls, und das möchte ich hier unterstreichen: Jubeln und mich freuen werd ich mich über alle Beide im neuen Film wink

Btw.: Mein Spider Ranking (oder wo er vor kam) würde wie folgt aussehen:

  1. Spider-Man 1 (weiß noch wie glücklich ich aus dem Kino ging)
  2. Spider-Man 2 (mag den Ersten einfach mehr..obwohl Doc Ock!)
  3. The Amazing Spider-Man 1 (und das obwohl alles nochmal erzählt wird..aber hier wiegt Garfield zu sehr im positiven)
  4. The First Avenger: Civil War (dieser Flughafen Fight -> i Like!)
  5. Avengers Infinity War & Endgame
  6. The Amazing Spider-Man 2 (ja, mir sind hier alle Probleme des Films bewusst^^)
  7. Spider-Man: Homecoming (Holland mag ich grsl. auch gerne..aber den Filmen fehlt (für mich jedefalls) die gewisse Spidy-Magie)
  8. Spider-Man: Far From Home (siehe oben)
  9. Spider-Man 3 (ich möchte hier den Mantel des Schweigens darüberlegen^^)

Spider-Man: A New Universe fand ich auch gut..wurde aber bewusst nicht gelistet, weil Animation.

Avatar
Scarecrow : : Moviejones-Fan
18.11.2021 12:24 Uhr | Editiert am 18.11.2021 - 12:28 Uhr
0
Dabei seit: 09.09.11 | Posts: 325 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@ Duck

Verstehe das was du bezüglich Loki und Cap schreibst, auch das Cap bei der TVA landen müsste aber macht das Zeitreisen( Cap durch die quantenebene) nicht einen unterschied zum reißen mit dem Tesseract(Loki) ?

Dachte ich zumindest, aber wenn man so drüber nachdenkt. Mmh - bin verwirrt. smile

Forum Neues Thema
AnzeigeN