Einer fehlt noch: Zwei der "3 Engel für Charlie" bereits gefunden?

Kristen Stewart in Actionrolle?

Einer fehlt noch: Zwei der "3 Engel für Charlie" bereits gefunden?

5 Kommentare - Mo, 02.10.2017 von N. Sälzle - Das Casting für den "3 Engel für Charlie"-Reboot kommt allmählich in die Gänge. Ein "Twilight"- und ein "Black Panther"-Star könnten als Erste das Rennen machen.

Einer fehlt noch: Zwei der "3 Engel für Charlie" bereits gefunden?

Schon eine ganze Weile schwebt der 3 Engel für Charlie Reboot über unseren Köpfen. Mit einer weitere Leinwandumsetzung soll der Serien-Kultklassiker Drei Engel für Charlie neu aufgelegt werden. Die Pläne dafür bestehen mindestens seit 2015, so lange hat Elizabeth Banks schon die Regie inne.

Frischen Wind brachten zuletzt die Ankündigung des Kinostarts und die Verpflichtung zweier neuer Autoren in die etwas schwerfällige Produktion. Nun wird endlich über die Vergabe der Hauptrollen gesprochen, was bedeutet, dass die Narcos-Schöpfer Doug Miro und Carlo Bernard mit der Überarbeitung des Drehbuchs von Evan Spiliotopoulos (Die Schöne und das Biest) wohl ganze Arbeit geleistet haben. Doch wer gibt den drei Engeln nun ihr Gesicht?

Als Topfavoritin für eine Rolle wird Kristen Stewart gehandelt. Für welchen der drei Engel der Twilight-Star vorgesehen ist, ist allerdings noch nicht raus. Ebenso wenig wissen wir über die Konkurrenz, von der es lediglich heißt, dass große Namen die Runde machen. Neben Stewart wird jedoch noch eine weitere Darstellerin beim Namen genannt: Oscar-Preisträgerin Lupita Nyong’o ist ebenfalls heiße Anwärterin auf einen Platz in Charlies Auftragsparadies.

Man könnte den Eindruck gewinnen, dass an Stewart und Nyong’o kaum noch zu rütteln ist, fest an Bord sind beide aber noch nicht. Den finalen Cast sehen wir dann ab dem 6. Juni 2019 in den Kinos. Ein wenig Zeit bleibt Charlie (der ja selbst noch gecastet werden muss) also noch, um sich auf seine neuen Mädels im 3 Engel für Charlie Reboot festzulegen.

Quelle: Variety

DVD & Blu-ray

Guardians of the Galaxy 2 [Blu-ray]The Walking Dead - Die komplette siebte Staffel [Blu-ray]B?hse Onkelz - Memento-Gegen die Zeit+Live in Berlin [Blu-ray]Pirates of the Caribbean: Salazars RacheBibi & Tina - Tohuwabohu total

Horizont erweitern

James Bond 007: Die Legende, die Schurken, die Bond-GirlsMonster, Mord & Folter: Traumatische "Star Wars"-MomenteDie besten Filme mit Johnny Depp

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

5 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
LindaFB
Splitter
04.10.2017 | 07:54 Uhr04.10.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 04.10.2017 07:56 Uhr editiert.

Lieber mal einen AIRWOLF-Film, hart aber herzlich, oder Seaquest DSV. die Engel sind irgendwie durch

"Kennen sie mich noch? Hm? Hm?"

GabrielVerlaine
Moviejones-Fan
Geschlecht | 04.10.2017 | 00:14 Uhr04.10.2017 | Kontakt
Jonesi

Ich bin für eine Petition das sie aus den 3 Engeln für Charlie Männer machen. Wenn sie aus den Ghostbuster Frauen machen können will ich sehen wie sie aus den 3 Engeln Männer machen. Für die Gleichberechtigung der Männer in dieser Welt :-D Oh man ich kann mich kaum zurückhalten vor Lachen. Das ist echt die dümmste und unnötigste Idee. Ein Reboot von einem Reboot?! Wer braucht das?!

"Hier sind eure Namen: Mr. White, Mr. Blue, Mr. Blonde, Mr. Brown und Mr. Pink." - "Warum bin ich Mr. Pink?" - "Weil du ne Schwuchtel bist, darum!"
theduke
Moviejones-Fan
Geschlecht | 02.10.2017 | 20:31 Uhr02.10.2017 | Kontakt
Jonesi

Na da sind sie doch wieder diese typischen Remake Probleme. Sollte der Besatz real werden, warum dann eine Afro-Mexikanerin? Kann sich kein Remake mehr an die Vorlage halten, müssen denn jedesmal solche Änderungen her? Wer kommt denn auf diese Stewart, die selten grinst, aber da wäre Kanye West auch gleich passend für Bosley. Der dritte Engel dann mit Cara Delevingne und der schlechteste Cast wäre perfekt.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Zombiehunter
Moviejones-Fan
Geschlecht | 02.10.2017 | 16:42 Uhr02.10.2017 | Kontakt
Jonesi

Kothoga

Und genau deswegen braucht es doch einen Reboot.

Den ersten fand ich recht amüsant. Der zweite war eine totale Peinlichkeit.

Vielleicht wird es ja wieder ein bisschen mehr 3 Engel für Charlie, als das von McG

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Kothoga
Moviejones-Fan
Geschlecht | 02.10.2017 | 11:42 Uhr02.10.2017 | Kontakt
Jonesi

Schon wieder so ein Reboot, was kein Mensch wirklich braucht, zumal die McG-Teile damals auch nicht wirklich der Burner waren...