"Es" ist nicht genug: Muschietti auf dem "Friedhof der Kuscheltiere"?

Wenn Pennywise erledigt ist

"Es" ist nicht genug: Muschietti auf dem "Friedhof der Kuscheltiere"?

0 Kommentare - Mi, 09.08.2017 von R. Lukas - Andrés Muschietti fasst schon die nächste King-Verfilmung ins Auge, genauer gesagt eine Neuverfilmung. "Friedhof der Kuscheltiere" würde ihn reizen.

"Es" ist nicht genug: Muschietti auf dem "Friedhof der Kuscheltiere"?

Der Dunkle Turm ist trotz Stephen Kings wohlwollender Worte auf dem besten Wege, böse zu floppen. Also muss es dieses Jahr eine andere King-Adaption rausreißen, nämlich Es - Teil 1. Regisseur Andrés Muschietti (Mama) will keine halben Sachen machen und sich danach auch selbst Es - Teil 2 vorknöpfen, aber ein anderes Werk des Horror-Großmeisters hat es ihm ebenfalls angetan.

Er und seine Schwester Barbara Muschietti, die Es produziert, spielen offenbar mit dem Gedanken, Friedhof der Kuscheltiere zu reanimieren. Sie sind riesige Fans, sagt Muschietti. Wenn sie da drankommen und den Friedhof der Kuscheltiere machen könnten, den sie machen wollen, wäre das schon was. Eines Tages vielleicht, meint er. Denn so schnell gibt Pennywise ja keine Ruhe, und für den Robotech-Realfilm ließ sich Muschietti auch verpflichten.

Quelle: Toronto Sun

DVD & Blu-ray

Die Sch?ne und das Biest (Live-Action)Fast & Furious 8 [Blu-ray]Guardians of the Galaxy 2 [Blu-ray]Game of Thrones - Die komplette zweite Staffel [5 DVDs]Game of Thrones - Die komplette dritte Staffel [5 DVDs]

Horizont erweitern

Die epischsten Filme aller ZeitenFilme in der Entwicklungshölle: Wenn Kinofilme nicht erscheinen - Teil 3Die coolsten Actionhelden!

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.