AnzeigeN
AnzeigeN

Oppenheimer

News Details Kritik Trailer
Nach der Oscarverleihung Lust auf Filme bekommen?

Die Oscargewinner 2024: Wo ihr die Filme jetzt sehen & streamen könnt!

Die Oscargewinner 2024: Wo ihr die Filme jetzt sehen & streamen könnt!
4 Kommentare - Mo, 11.03.2024 von F. Bastuck
"Oppenheimer", "Poor Things" oder "The Zone of Interest"? Wenn ihr durch die Oscars Lust auf die Filme bekommen habt, verraten wir euch, wo ihr sie euch jetzt ansehen könnt.

Die Oscars wurden zum 96. Mal vergeben und die Gewinner stehen fest. Wie an kaum einem anderen Abend im Jahr stehen während der Oscarverleihung viele Filme im Fokus, über die berichtet wird. Man sieht ständig Ausschnitte der verschiedenen Filme und bekommt mit, welche Filme und welche Leistungen ausgezeichnet werden. Dies hat beim Zuschauer zumeist eine starke Nebenwirkung: Man bekommt Lust auf Filme.

Den ein oder anderen mag man bereits gesehen haben, doch gerade durch die Oscars geraten oft auch Filme in den Fokus, die man eben noch nicht gesehen hat oder die bei einem bislang noch nicht einmal auf der Watchlist standen. Zum Glück ist es heute wesentlich einfacher als früher, diese Filme nachzuholen.

Ganz wichtig: Falls ihr die Filme auf der großen Leinwand sehen wollt, dann solltet ihr in dieser Woche die Augen offen halten und auf jeden Fall einen Blick in das Programm eures Kinos werfen. Oscargewinner haben nämlich die Angewohnheit, nach ihrem großen Gewinn erneut in den Kinos aufzutauchen.

Kommen wir jetzt zu den einzelnen Filmen und fangen wir mit dem ganz großen Gewinner der diesjährigen Award-Season an, prämiert mit fünf Golden Globes und sieben Oscars, einschließlich bester Film: Oppenheimer. Hier habt ihr vermutlich die größte Chance, dass er in euren Kinos wieder ins Programm aufgenommen wird. Wollt ihr ihn jedoch zu Hause schauen, so könnt ihr auch dies bereits tun. Zum Kaufen und Leihen ist er auf den gängigen Plattformen bereits erhältlich, wie zum Beispiel Prime Video. Ab dem 29. März läuft er zudem auf Sky.

Mit vier Oscars, einschließlich beste Hauptdarstellerin Emma Stone, zählt auch Poor Things zu den ganz großen Gewinnern. Auch diesen Film dürftet ihr aktuell in den Kinos vorfinden. Zudem ist er digital zum Kauf erhältlich, jedoch noch nicht zur Leihe. Gute Nachrichten haben wir für Kunden von Disney+. Direkt am Tag nach den Oscars gab man nämlich bekannt, dass Poor Things ab dem 20. März über den Streamingdienst verfügbar sein wird.

Oppenheimer; border:0; border-radius:3px; box-shadow:0 0 1px 0 rgba(0,0,0,0.5),0 1px 10px 0 rgba(0,0,0,0.15); margin: 1px; max-width:540px; min-width:326px; padding:0; width:99.375%; width:-webkit-calc(100% - 2px); width:calc(100% - 2px);">
OppenheimerOppenheimer; line-height:0; padding:0 0; text-align:center; text-decoration:none; width:100%;" target="_blank">
OppenheimerOppenheimer; line-height:0; padding:0 0; text-align:center; text-decoration:none; width:100%;" target="_blank">Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Disney+ DE (@disneyplusde)

Anatomie eines Falls, Oscar fürs beste Originaldrehbuch, ist ebenfalls bereits digital erhältlich, sowohl zum Kauf, als auch bereits zum Leihen.

Anders sieht es leider beim zweifach oscarprämierten Holocaust-Drama The Zone of Interest aus, der als bester internationaler Film ausgezeichnet und für den besten Ton prämiert wurde. Dieser ist bislang weder zur Leihe noch zum Kauf erhältlich. Er ist aber erst kürzlich im Kino gestartet und allein für den Ton lohnt sich da der Gang.

Auch den Oscargewinner für den besten Dokumentarfilm, 20 Tage in Mariupol, kann man zurzeit noch im Kino antreffen. Wer sich diesen schweren Film lieber in Ruhe zu Hause angucken möchte, kann auch dies tun, da der Film frei über die ARD Mediathek verfügbar ist. Doch hier möchten wir eine Warnung vorausschicken: Der Film ist durchaus sehr wichtig, schaut ihn euch aber nur an, wenn ihr sicher seid, dass ihr die dort gezeigten Bilder verkraften könnt.

Ebenfalls einen Oscar fürs beste adaptierte Drehbuch gewann American Fiction. Dieser Film ist bereits Teil des Abos von Prime Video. Barbie wiederum, Gewinner des Oscars für den besten Song, ist über Sky verfügbar, kann aber auch digital gekauft, jedoch zurzeit nicht geliehen werden.

Schlechte Nachrichten gibt es für Liebhaber des japanischen Kinos. Weder Der Junge und der Reiher, noch Godzilla - Minus One sind bislang digital in irgendeiner Weise erhältlich. Hier liegt zurzeit die Hoffnung einzig darin, dass auch diese beiden Filme erneut in den Kinos gezeigt werden. Zumindest zu Godzilla - Minus One gab es am Abend der Oscarverleihung vom Regisseur und jetzt Oscarpreisträger Takashi Yamazaki jedoch ein kleines Update. So plant man aktuell den Release fürs Heimkino in Japan und er denkt, dass der internationale Markt bald darauf folgen würde. Ein konkretes Datum nannte er jedoch nicht.

Dies waren alle Oscarprämierten Filme und wo ihr sie aktuell schauen könnt. Verratet uns gerne in den Kommentaren, ob ihr in den kommenden Tagen vorhabt, einen oder mehrere dieser Filme nachzuholen.

Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
herrunterbunt : : Moviejones-Fan
13.03.2024 09:48 Uhr
0
Dabei seit: 28.09.13 | Posts: 161 | Reviews: 0 | Hüte: 0

In meiner WOW-App wird angezeigt, dass Oppenheimer dort ab 20. März bereits verfügbar ist. Barbie kann man dort beispielsweise ebenfalls schon ansehen. Falls wer auch Paybackpunkte sammelt - dort gibt es immer mal wieder WOW-Coupons, aktuell gibt es bis 17. März 1.000 Extrapunkte, was einem Gegenwert von 10 Euro entspricht; was heißt, dass das Monatsabo de facto kostenlos ist bzw. man auch etwas Gewinn machen kann, wenn man nur das Filmabo ohne Serien wählt.

Avatar
Moggel : : Moviejones-Fan
12.03.2024 19:57 Uhr
0
Dabei seit: 14.05.17 | Posts: 33 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Vielen Dank für deine informative Übersicht. Poor Thinks steht definitiv auf der Liste.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
12.03.2024 12:12 Uhr | Editiert am 12.03.2024 - 12:13 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 17.379 | Reviews: 180 | Hüte: 634

@Frank: Danke für die Übersicht, top!

@TiiN
In meinem Stammkino gibt es in den nächsten Tagen einen Re-Release von "Oppenheimer". Außerdem (heute) "Anatomie eines Falls", aber der steht bereits seit längerer Zeit fest.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
11.03.2024 21:48 Uhr | Editiert am 11.03.2024 - 22:25 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 9.026 | Reviews: 173 | Hüte: 607

Eine sehr schöne Übersicht. Danke dafür!

Eine andere Möglichkeit sich z.B. Oppenheimer anzuschauen: Man kann sich die Blu-Ray oder DVD überall kaufen smile

Ich bin mal gespannt ob es ne kleinere Re-Relase-Welle geben wird und der Film evtl. doch noch die Millarde knacken wird. Parzival wird sicher darüber berichten.

Schade, dass man sich bei Godzilla noch so lange gedulden muss. Wobei der Oscar sicher auch ein Beschleuniger sein kann.


Forum Neues Thema
AnzeigeY