Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Star Wars - The Mandalorian

News Details Reviews Trailer Galerie
Inspirationsquelle für "The Mandalorian"

"The Mandalorian": Favreau teilt Concept Art + Herzog äußert sich zum Kinostatus

"The Mandalorian": Favreau teilt Concept Art + Herzog äußert sich zum Kinostatus
6 Kommentare - Do, 21.11.2019 von N. Sälzle
"Star Wars - The Mandalorian" haucht dem Kino wieder Leben ein - ob ein neues Holiday Special das ebenfalls tun würde?
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"The Mandalorian": Favreau teilt Concept Art + Herzog äußert sich zum Kinostatus

++ Update 2 vom 20.11.2019: Weitere Concept Art zu Star Wars - The Mandalorian haben wir euch unten angehängt und auch hier gilt natürlich: Vorsicht, Spoiler! Darüber hinaus empfiehlt es sich, den offiziellen Twitter-Account im Auge zu behalten, wo noch mehr Concept Art wartet.

++ Update vom 20.11.2019: Die Informationslage zu dem kleinen, grünen Wesen, das die Herzen der Star Wars-Fans gerade im Sturm erobert, sind noch mau. Jon Favreau rückte über Twitter nun aber zumindest mit einer Konzeptzeichnungen von "Baby Yoda" raus.

Obwohl das Wesen, dessen Spezies weiterhin unklar ist, an Yoda erinnert, ist es nicht Yoda - aber wie der alte Jedi-Meister - ist auch dieser "Baby Yoda" machtsensitiv. Darüber hinaus ist "Baby Yoda" rund 50 Jahre alt, was manche Fans bereits spekulieren lässt, ob es sich um ein Kind von Yoda und Yaddle handelt. Na ja.... Warten wir ab.

++ News vom 15.11.2019: Bei Marvel wird seit Wochen fleißig gestritten, seit Martin Scorsese erklärte, die Superhelden-Blockbuster seien kein Kino. Diese Aussage kann man natürlich auch auf ähnlich gelagerte Produktionen, ganz gleich ob Film oder Serie übertragen. Wie wäre es für den Anfang mit Star Wars?

Das ist in jedem Fall Kino, wenn es nach Werner Herzog geht. Der Star Wars - The Mandalorian-Darsteller erklärte während eines Panels zur Vorführung der Serie, dass er jeden Moment genossen hätte und er denke, dass es mehr sei als das, was man auf dem Bildschirm sehe. Es sei wieder Kino in Höchstform. In den großen Fantasy-Filmen, die Herzog nicht näher benennt, hätte man Schauspieler beinahe wie Roboter vor Green Screens spielen sehen. Man habe nicht erkannt, welche Welt ihre Charaktere bevölkert hätten.

Bei Star Wars - The Mandalorian sei dies nicht der Fall gewesen. Man habe hier ein ganzes Universum gesehen, mit dem man gearbeitet hätte und dasselbe gelte für die Kamera. Die Kamera erfasse das Universum, was dem Kino wieder Leben einhauche und es dorthin zurückführe, wo es einst war.

Während sich manche in Sachen Marvel also weiterhin die Köpfe einschlagen, hat Herzog die Frage für Star Wars - The Mandalorian geklärt: Die Serie ist ganz großes Kino.

Kommen wir zum nächsten Streitpunkt: dem berühmt-berüchtigten Star Wars Holiday Special!

Vor wenigen Monaten offenbarte Star Wars - The Mandalorian-Schöpfer Jon Favreau an einem neuen Holiday Special Interesse zu haben. Nichts, was der Filmemacher einfach so rausgehaut hat. Er hält an der Idee fest.

Gegenüber Variety erklärte er während einer Fanveranstaltung, dass er definitiv weiterhin Interesse an einem Star Wars Holiday Special habe. Er würde nicht sagen, mit wem er dieses Special auf die Beine stellen werde, da eine dieser Personen in einer kommenden Folge dem Cast von Star Wars - The Mandalorian angehöre. Aber er denke darüber nach und die Ideen seien soweit da.

Favreau gesteht aber auch, dass das Holiday Special nicht viel mit Star Wars zu tun habe. Gerade das scheint ihn aber zu faszinieren: Es habe Spaß gemacht und sei schräg gewesen und hätte einfach nichts mit Star Wars, wie man es aus dem Kino kannte, gemein gehabt. Doch der Boba Fett-Cartoon habe von einem gewissen Standpunkt aus betrachtet durchaus als Inspiration für Star Wars - The Mandalorian gedient.

Möchtest du ein neues Star Wars Holiday Special?
Gesamt: 92 Stimmen
Quelle: Collider
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
6 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
21.11.2019 10:05 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.900 | Reviews: 41 | Hüte: 427

@MrBond:

Statt dumme Jungenstreiche hätten wir nur noch brilliante Superschurkenstreiche...

Auf alle Fälle kein uninteressanter Gedanke^^

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
21.11.2019 08:47 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 3.190 | Reviews: 23 | Hüte: 474

@sublim77

Netter Gedanke... ich befürchte aber, sollte es tatsächlich so laufen, dass wir mit zunehmendem Alter jünger würden, dann wären wir vermutlich traditionell im hohen Alter die Flegel, die "kalkulierten" Blödsinn machen... also weisen Blödsinn: Statt dumme Jungenstreiche hätten wir nur noch brilliante Superschurkenstreiche...

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
20.11.2019 13:00 Uhr | Editiert am 20.11.2019 - 13:00 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.900 | Reviews: 41 | Hüte: 427

@MrBond:

Oder noch krasser: Sie altern Rückwärts durch die Zeit. So `ne Art Benjamin Yoda Button...

Ob du`s glaubst oder nicht, aber ehrlich gesagt, fänd ich es saucool wenn man mit zunehmendem Alter jünger werden würde, denn dann wär man im Flegelalter zu alt, um Blödsinn zu machen und im Alter weise genug, um es Richtig zu machen und Fit genug um es zu genießen smile

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
20.11.2019 12:55 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 3.190 | Reviews: 23 | Hüte: 474

@sublim77

Oder noch krasser: Sie altern Rückwärts durch die Zeit. So `ne Art Benjamin Yoda Button...

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
20.11.2019 12:49 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.900 | Reviews: 41 | Hüte: 427

@MrBond:

Vielleicht verläuft ja der Alterungsprozess bei dieser Lebensform nicht linear? Es könnte ja sein, dass man das so erklärt, dass die "Yodas" zuerst sehr langsam altern und mit zunehmendem Alter schneller altern. Wäre zumindest eine mögliche Erklärung.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
20.11.2019 12:21 Uhr | Editiert am 20.11.2019 - 12:22 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 3.190 | Reviews: 23 | Hüte: 474

"Darüber hinaus ist "Baby Yoda" rund 50 Jahre alt..."

Hmm... erscheint irgendwie unlogisch, bedenkt man, dass Yoda mit (ich glaube) 900 Jahren an Altersschwäche starb. Wenn dieser "Baby-Yoda" ein Menschenäquivalenzalter von 1-2 Jahren hat, muss Yoda ja bereits mit 18 (höchstens 36) Jahren gestorben sein. Für meine Begriffe macht das wenig Sinn.

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Forum Neues Thema