Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

The Banker

News Details Kritik Trailer Galerie
Im Kino wie auch auf Apple TV+

Kontroverse abgehakt: "The Banker" von Apple neu angesetzt

Kontroverse abgehakt: "The Banker" von Apple neu angesetzt
0 Kommentare - Mo, 20.01.2020 von R. Lukas
Apple lässt "The Banker" nicht fallen. Der Film mit Anthony Mackie, Samuel L. Jackson und Nicholas Hoult wird auch nicht länger auf die lange Bank geschoben, sondern im März endlich veröffentlicht.
Kontroverse abgehakt: "The Banker" von Apple neu angesetzt

Da wollte Apple mit The Banker sein noch junges Filmgeschäft ankurbeln und dann das. Kurz vor der geplanten Weltpremiere beim AFI Fest im letzten November wurden Vorwürfe laut, einer der Produzenten des Films - Bernard Garrett Jr., der Sohn von Anthony Mackies Charakter im Film - habe seine zwei Halbschwestern vor fünfzig Jahren sexuell missbraucht. Dem Tech-Giganten blieb keine andere Wahl: Im letzten Moment wurde die Weltpremiere abgesagt, ebenso der Kino- und Streaming-Start, und der Release wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.

Diese unbestimmte Zeit ist nun zu Ende, Apple hat neue Veröffentlichungstermine bekannt gegeben: Am 6. März kommt The Banker in die US-Kinos, bevor es dann am 20. März auf Apple TV+ losgeht. Die Macher um Regisseur George Nolfi (Der Plan), die immer zu ihrem Film standen, können also aufatmen. Apple äußert sich wie folgt: Man habe Apple TV+ als ein Zuhause für Geschichten, die wichtig seien, geschaffen und glaube, dass The Banker - inspiriert von den mutigen Taten der zwei afroamerikanischen Geschäftsmänner Bernard Garrett Sr. (Mackie) und Joe Morris (Samuel L. Jackson), die positiven gesellschaftlichen Wandel herbeigeführt haben - eine dieser Geschichten sei.

Garrett und Morris schmiedeten einen kühnen und riskanten Plan, um es mit dem Establishment der 60er Jahre aufzunehmen, indem sie anderen Afroamerikanern halfen, den American Dream zu leben. Unterstützt von Garretts Ehefrau, Eunice (Nia Long, 47 Meters Down - Uncaged), instruierten sie einen Weißen aus der Arbeiterklasse, Matt Steiner (Nicholas Hoult), sich als das reiche und privilegierte Gesicht ihres wachsenden Immobilien- und Banken-Imperiums auszugeben - sie selbst gaben sich währenddessen als Hausmeister und Chauffeur aus. Ihr Erfolg erregte schließlich die Aufmerksamkeit der Regierung, wodurch alles in Gefahr geriet, was die vier aufgebaut hatten.

Erfahre mehr: #Streaming
Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema