"In the Heights"-Kinostart wankt

Menken mit Miranda: Vier neue Songs für "Arielle"-Realfilm

Menken mit Miranda: Vier neue Songs für "Arielle"-Realfilm
1 Kommentar - Di, 24.03.2020 von R. Lukas
Alan Menken und Lin-Manuel Miranda sind bei Disneys "The Little Mermaid" schon sehr fleißig gewesen. Menken äußert sich auch zu "Disenchanted" aka "Verwünscht 2", Miranda zu "In the Heights".
Menken mit Miranda: Vier neue Songs für "Arielle"-Realfilm

Das Coronavirus hält auch The Little Mermaid, also das Live-Action-Remake von Arielle, die Meerjungfrau, in Schach. Einer Sache kann man sich bei all der Ungewissheit aber schon sicher sein: Musikalisch lässt Disney nichts anbrennen.

Für den Soundtrack tun sich Tausendsassa Lin-Manuel Miranda und Komponist Alan Menken, der für die Disney-Zeichentrickfilme Die Schöne und das Biest, AladdinPocahontas und ja, auch Arielle, die Meerjungfrau je zwei Oscars gewann (also insgesamt acht), zusammen. Beide waren nun beim einmaligen Benefiz-Revival der "Rosie O’Donnell Show" als Gäste zugeschaltet, und Menken berichtete, man habe alle Songs aufgenommen. Vier neue habe er mit Miranda, dem Texter für The Little Mermaid, geschrieben. Darüber hinaus arbeite er an Disenchanted, dem Sequel zu Verwünscht. Schön zu hören, dass es dort auch vorangeht.

Miranda wiederum informierte über den Stand bei In the Heights, der Verfilmung seines ersten großen Musical-Hits. Man sei buchstäblich dabei gewesen, den Score aufzunehmen, als all dies begonnen habe, sagte er in Bezug auf die Broadway-Schließung. Es gebe noch viel zu tun, man müsse den Score und die Abmischung fertigstellen und die Musik einfach exakt richtig hinkriegen. Er sei zuversichtlich, dass wir In the Heights alle zusammen im Kino sehen können - wenn es Zeit dafür sei, nicht eher. Der Kinostart - in den USA am 26. Juni, in Deutschland erst am 6. August - scheint also nicht in Stein gemeißelt zu sein.

Quelle: Slashfilm
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
24.03.2020 12:05 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 565 | Reviews: 0 | Hüte: 11

4 überrascht mich schon sehr. Ich für mein Teil fand die neuen Songs von König der Löwen und Aladdin irgendwie nichtssagend. Wie soll ich es beschreiben gaben den Filmen kein Mehrwert. Waren auch keine Lieder direkt einprägden. Vielleicht schafft man ja bei 4 Songs ein Volltreffer zu landen. Aber wenn alle Songs bleiben und 4 Songs dazu kommen würde ich spontan sagen das wäre selbst für mich zu viel ich mag die Songpassagen von Disneyfilmen aber 4 weitere ist schon ziemlich too much nicht das man am Ende froh ist das der Film vorbei ist.

Forum Neues Thema