AnzeigeN
AnzeigeN
Idris Elba als verführerischer Dschinn

Poster zu George Millers "Three Thousand Years of Longing" + Trailer ist da! (Update)

Poster zu George Millers "Three Thousand Years of Longing" + Trailer ist da! (Update)
11 Kommentare - Fr, 20.05.2022 von A. Seifferth
Endlich hat uns der erste offizielle Trailer zu George Millers "Three Thousand Years of Longing" erreicht. On top gibt es außerdem ein abgedrehtes Poster, das Idris Elba und Tilda Swinton im Zentrum beherbergt.

++ Update 2 vom 20.05.2022: Endlich ist der offizielle Trailer zu Three Thousand Years of Longing erschienen! Der Film verspricht ein wahnwitziger und farbenfroher Trip quer durch die Weltgeschichte zu werden.

In Anbetracht des unterhaltsamen Schlagabtauschs zwischen Tilda Swinton und Idris Elba, der sich im Trailer ankündigt, wünschten wir uns, dass wir das Werk sofort sehen könnten. Zum Glück müssen wir keine 3000 Jahre auf Three Thousand Years of Longing warten:

"Three Thousand Years of Longing" Trailer 1

++ Update 1 vom 20.05.2022: Noch vor dem Trailer gibt es ein erneutes Warm-Up mit dem ersten Filmposter zu Three Thousand Years of Longing, ihr findet es ganz unten angehängt.

++ News vom 19.05.2022: Nach sieben Jahren des Wartens wird schon bald mit Three Thousand Years of Longing der neue Film von Mad Max-Regisseur George Miller veröffentlicht. Der Streifen des Oscar-Gewinners wird mit Tilda Swinton und Idris Elba zwei hochkarätige Schauspieler bieten. Für den Film soll bereits diesen Freitag ein Trailer veröffentlicht werden, doch schon jetzt könnt ihr euch einige Ausschnitte aus dem Fantasy-Abenteuer in einem kurzen Teaser-Video ansehen.

Das rasch geschnittene Videomaterial zu Three Thousand Years of Longing sieht unglaublich verführerisch aus und lässt eine besondere Geschichte über unterschiedliche Zeitalter der Menschheit erahnen. Bevor ihr aber auf die Playtaste klickt, geben wir euch den Tipp, das wenige Sekunden lange Video mit wachen Augen zu sondieren, denn es präsentiert wahnsinnig viele Eindrücke:

Außerdem bieten wir euch vorab schon einmal die offizielle Synopsis zu Three Thousand Years of Longing:

Dr. Alithea Binnie (Tilda Swinton) ist eine Akademikerin - zufrieden mit dem Leben und ein Geschöpf der Vernunft. Als sie in Istanbul an einer Konferenz teilnimmt, begegnet sie zufällig einem Dschinn (Idris Elba), der ihr drei Wünsche im Tausch gegen seine Freiheit anbietet.

Das bringt zwei Probleme mit sich: Erstens bezweifelt sie, dass er echt ist, und zweitens kennt sie als Gelehrte der Geschichte und Mythologie alle warnenden Geschichten über schiefgegangene Wünsche. Der Dschinn plädiert für die Wünsche, indem er ihr fantastische Geschichten aus seiner Vergangenheit erzählt. Schließlich lässt sich die Forscherin verführen und äußert einen Wunsch, der sie beide überrascht.

Three Thousand Years of Longing wird bereits am 20. Mai auf dem Filmfestival von Cannes seine Premiere feiern, bevor er am 31. August offiziell in den USA an den Start geht. Für Deutschland fehlt noch eine finale Bestätigung, aber es ist wohl mit einem Start am 1. September zu rechnen.

Galerie
Quelle: MGM
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
11 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
22.05.2022 11:44 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.394 | Reviews: 15 | Hüte: 374

Heyhey, das hatte ich gar nicht auf dem Schirm .., sieht interessant aus und hier wird wieder was gewagt, was ich immer begrüßen laughing

Avatar
ogi : : Moviejones-Fan
22.05.2022 10:13 Uhr
0
Dabei seit: 15.05.15 | Posts: 134 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Wenigstens einer etwas der neues wagt

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
21.05.2022 11:46 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.328 | Reviews: 165 | Hüte: 544

Wow, wie geil ist der Trailer denn? Allein die Optik und die Set Pieces. Und dann auch noch die unvergleichlichen Tilda Swinton und Idris Elba.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
20.05.2022 22:18 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.736 | Reviews: 193 | Hüte: 535

Sieht gut aus und erinnert ein bißchen von der Unbekümmertheit her an die Hexen von Eastwick, bin mehr als positiv angetan. Bisher thumbs up!

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Bibo : : Moviejones-Fan
20.05.2022 20:22 Uhr
0
Dabei seit: 30.04.19 | Posts: 142 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Irgendwie Terry Gilliam auf Hochglanz.

"Zitierst Du da jemanden oder ist das auf dein Steißbein tätowiert?"

Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
20.05.2022 20:14 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 826 | Reviews: 1 | Hüte: 27

Sieht interessant aus und macht Bock. Kann mir aber auch vorstellen, dass das Marvelverwöhnte Publikum kreative Filme nicht mehr verkraftet.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
20.05.2022 12:25 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.736 | Reviews: 193 | Hüte: 535

Rotwang

jip, bin bei dir, vor allem The Fountain dient mir hier als Abschreckung. Cloud Atlas war einer jener Filme, die genau das geliefert haben, was man von Tykwer und Wachowski erwarten würde, daher war da meine Ernüchterung ehrlich gesagt nicht sonderlich hoch, nur dass ich das Gefühl hatte, da ist noch mehr drin. Miller dürfte da mehr drauf haben, aber ob es ihm gelingt, muss sich noch zeigen!

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
20.05.2022 12:08 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 335 | Reviews: 0 | Hüte: 10

@MobyDick

Könnte mir hier auch tatsächlich vorstellen dass es in die Hose geht, mir kommen hier The Fountain oder Cloud Atlas in den Sinn, wegen der langen Zeitspanne, die beiden haben mir auch nicht so zugesagt haben irgendwie war das unrund.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
20.05.2022 11:27 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.736 | Reviews: 193 | Hüte: 535

Es ist ja bekannt, dass Miller jedes Genre kann, daher bin ich hier besonders gespannt, was er macht. Aber das sieht auf den ersten Blick so souverän aus (zumindest der Trailer), dass ich mich auch nicht wundern würde, wenn das inhaltlich der erste richtige Flop von dem Mann würde.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Kumpeljesus : : Moviejones-Fan
19.05.2022 11:35 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 585 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Wau - die Bilder sehen unglaublich schön aus. Bin auf den Trailer gespannt.

Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
19.05.2022 10:34 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 335 | Reviews: 0 | Hüte: 10

Der Film ist dieses Jahr, neben Avatar 2 einer auf dem ich am meisten gespannt bin, George Miller hat eigentlich nie enttäuscht. Der Teaser ist jetzt nicht besonders aussagekräftig, mal abwarten wird definitiv im Kino geschaut.

Positiv denn kann es im Mad Max Universum weiter gehen, hoffentlich nicht nur mir Fuirosa.

Forum Neues Thema
AnzeigeN