Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Harley Quinn umgestylt

Teaser enthüllt "Birds of Prey" - Danach "Gotham City Sirens"? (Update)

Teaser enthüllt "Birds of Prey" - Danach "Gotham City Sirens"? (Update)
18 Kommentare - Sa, 02.02.2019 von R. Lukas
Etwas weit hergeholt klingt es ja. "Birds of Prey" ersetzt "Gotham City Sirens" Gerüchten zufolge gar nicht, sondern geht dem anderen DC-Girls-Film nur voraus - bevor es zum großen Crossover kommt?
Teaser enthüllt "Birds of Prey" - Danach "Gotham City Sirens"?

++ Update vom 02.02.2019: Ein neuer Schwung Setbilder zu Birds of Prey klärt über den Status von Harley Quinns (Margot Robbie) Beziehung zum Joker (Jared Leto) auf. Die ist nämlich vorbei, wie man ihrer Körperkunst entnehmen kann. Den "Puddin"-Teil ihres "Harley + Puddin"-Tattoos auf ihrem rechten Bein hat Harley durchgestrichen. Und auf ihrem linken das "Puddin" kurzerhand zu "Pudding Cups" erweitert. Unten via Just Jared!

++ Update vom 01.02.2019: Das geschilderte Gerücht hat auch den Hollywood Reporter erreicht. Dort liest man, es werde gemunkelt, dass Birds of Prey eine Trilogie bestehend aus Gotham City Sirens und einem Birds vs. Sirens-Film anführen könnte...

++ Update vom 30.01.2019: Wieder neue Aufnahmen von Margot Robbie am Birds of Prey-Set sind aufgetaucht! Daddy David Ayer ist mächtig stolz auf seine Harley.

++ Update vom 29.01.2019: Als hätten wir es geahnt, da sind auch schon die ersten Setfotos (unten via Reddit). Falls einem Margot Robbies Outfits im Teaser und auf ihrem Instagram-Bild nicht zusagen, haben wir gute Nachrichten: Sie trägt im Film offensichtlich noch andere. Währenddessen weist JoBlo-Chefredakteur Paul Shirey darauf hin, dass es für Birds of Prey noch kein bestätigtes Rating gibt. Diese Auskunft hat er per E-Mail direkt von Warner Bros. erhalten. So sicher, wie Robbie und Regisseurin Cathy Yan (Dead Pigs) es dargestellt haben, scheint das R-Rating dann doch nicht zu sein.

++ Update vom 28.01.2018: So kann man Leaks auch vorbeugen! Ehe der Birds of Prey-Dreh offiziell eingeläutet wird, hat erst Margot Robbie auf Instagram Harley Quinns frechen neuen Look und dann der YouTube-Kanal CheekySneekyPeaky einen kurzen ersten Teaser ausgepackt, der die Darsteller in ihren unauffälligen, aber coolen Kostümen aufmarschieren lässt. Natürlich Harley und ihre erwähnten Mitstreiterinnen, plus Roman Sionis (Ewan McGregor) noch ohne "Black Mask" und Victor Zsasz (Chris Messina, Argo) in blond. Die beiden bilden ja das Schurken-Duo.

"Birds of Prey" Teaser 1

++ News vom 17.01.2019: Mit der Birds of Prey-Ankündigung schien sich Gotham City Sirens automatisch erledigt zu haben. Reicht doch, wenn Harley Quinn (Margot Robbie) eine Mädels-Clique anführt. Statt mit Catwoman und Poison Ivy zieht sie nun eben mit Huntress (Mary Elizabeth Winstead), Black Canary (Jurnee Smollett-Bell), Renee Montoya (Rosie Perez) und Cassandra Cain (Ella Jay Basco) um die Häuser.

Oder sollte man Gotham City Sirens etwa doch noch nicht abschreiben? Ein neues Gerücht macht die Runde, wonach Warner Bros. und DC Films große Pläne für die Birds of Prey haben, die weit über Birds of Prey hinausgehen. Schwer zu sagen, wo es seinen Ursprung hat, aber Thomas Polito von Geeks WorldWide bringt es in einem Tweet auf den Punkt. Wir übersetzen mal für alle, die nicht fließend Emoji sprechen (tun wir auch nicht, keine Sorge): Das Gerücht behauptet, dass auf einen Birds of Prey vs. Gotham City Sirens-Film hingearbeitet wird. Erst Birds of Prey, danach Gotham City Sirens und schließlich ein Crossover zwischen beiden, so könnte die Abfolge aussehen.

Es würde vermutlich bedeuten, dass Harley Quinn die Suicide Squad endgültig hinter sich gelassen und sich vom Joker emanzipiert hat. Und: In den Comics kennt man sie eher als Mitglied der Gotham City Sirens denn als Mitglied der Birds of Prey, was die Frage aufwirft, ob sie dann irgendwann das Team wechseln würde. Gesetzt den Fall, dieses Gerücht trifft zu. Bestätigt ist noch gar nichts, also sollte man das alles unbedingt mit Vorsicht genießen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Miss me? ????HQ

Ein von @ margotrobbie geteilter Beitrag am

PHOTO: First set photos from BoP (possible spoilers) from r/DC_Cinematic
Quelle: Batman News
Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
18 Kommentare
Avatar
Elwood : : Moviejones-Fan
03.02.2019 09:54 Uhr
0
Dabei seit: 10.03.17 | Posts: 683 | Reviews: 5 | Hüte: 80

@BeTa

Bringen eine Fortsetzung zu Suizid Squad und zeitgleich macht James Gunn ein Reboot

Diesen Kommentar verstehe wer will... Ist das jetzt eine Fortsetzung, weil Harley Quinn in beiden Streifen mitspielt? Hast du die News nicht richtig gelesen? Wolltest du mal wieder einfach nur einen Trollkommentar zu einem Artikel raushauen, der nicht dem MCU oder Star Wars huldigt? Tut mir leid, ist nichts persönliches, aber bei 90 % deiner Kommentare kann ich mir nur ratlos den Kopf kratzen...

"Sind Sie von der Polizei?" - "Nein Ma’am, wir sind Musiker!"

Avatar
BeTa : : Moviejones-Fan
02.02.2019 20:40 Uhr
0
Dabei seit: 11.02.15 | Posts: 576 | Reviews: 0 | Hüte: 11

DC ist so dumm.. Bringen eine Fortsetzung zu Suizid Squad und zeitgleich macht James Gunn ein Reboot ... FACEPALM

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
02.02.2019 12:39 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.748 | Reviews: 3 | Hüte: 284

WB zerstört DC immer weiter @ KalEl79,

wie denn auch ? Die bemerkt das doch gar nicht, das die durch deren Inkompetenz DC Marken schon geschadet habe... selbst jetzt bei comic Bereich, liefert DC immer noch guten Stories, aber die Verkaufszahlen sink. Wäre Marvel ( viele Fans sich bemängelt, das Marvel keine gute Stories mehr liefert ) dennoch verhilft Marvel seinen etablierten Markt den Verlag vor DC ... das sind alle Arsch****chern. Und durch AT&T hätte Mann echt Gehofft. Das DC endlich von WB Fängen rauskommen würde... pusten Kuchen.

Avatar
KalEl79 : : Moviejones-Fan
02.02.2019 08:25 Uhr
0
Dabei seit: 27.09.13 | Posts: 262 | Reviews: 0 | Hüte: 24

WB zerstört DC immer weiter

sonst waren zumindest die Zeichentrick-Filme top.

Habe mir Death of Superman und Reign of the Superman angeschaut. Die fande ich beide leider sehr schlecht. Doomsday ist dort viel näher an BvS angelegt und da war er richtig kacke.

Und nun die BoP oh mein Gott

ist wie bei Han Solo. Den Film will keiner.

Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
01.02.2019 18:52 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 597 | Reviews: 0 | Hüte: 15

Für mich ist der Film eigentlich nur wegen Margot Robbie als crazy sexy Harley Quinn interessant, das hat schon was, das paßt wie die Faust aufs Auge. War schon das einzig Positive an Suicide Squad.

Avatar
And1 : : Moviejones-Fan
31.01.2019 15:46 Uhr
0
Dabei seit: 24.03.16 | Posts: 273 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Also ich hoffe mal schwer das es stimmt. Ich liebe beides Birds of Prey und Gotham City sirens die Comics sind mega und denke die Filme könnten genauso gut werden.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
30.01.2019 08:20 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.748 | Reviews: 3 | Hüte: 284

Hier bin ich auch ehrlich ich finde Poison Ivy und Catwoman viel interessanter als Huntrees und Black Canary @ Poisonsery: anscheinend ist auch als Trilogie geplant.. erstmal BoP dann komm GCS und dann komm es zu einer Crossover...

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
30.01.2019 07:44 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 241 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Hier bin ich auch ehrlich ich finde Poison Ivy und Catwoman viel interessanter als Huntrees und Black Canary. Das ist ein Grund wieso ich wahrscheinlich diesen Film nicht anschaue weil ich kein Interesse habe an diesen Charakteren.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
30.01.2019 00:08 Uhr | Editiert am 30.01.2019 - 00:40 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.748 | Reviews: 3 | Hüte: 284

So sicher, wie Robbie und Regisseurin Cathy Yan (Dead Pigs) es dargestellt haben, scheint das R-Rating dann doch nicht zu sein.

wem wundert das ? Nach WW v JL v AQM in China so abgeräumt haben, ist doch klar, das WB jetzt nicht so sicher ist, ob DC Filme überhaupt noch Rating brauchen. Plus Erfolg von venom in China auch ... das ist echt typisch WB. Was war das nochmals mit neuerlich: Wir spielen jetzt in fucking DC paperbooks? Kaum glaubt man WB hat Was dazu gelernt, sehen die dicke fette Schatz von Atlantis und schon sabbern die das Meer voll. Typisch eeeehhh scorn

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
29.01.2019 21:57 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.748 | Reviews: 3 | Hüte: 284

(z.B. Black Mask ohne Mask^^) @ Duck: behind the Maske eben tongue-out

zu den News selbst: Whoop whoop First Look, uh greedy

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
29.01.2019 07:59 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.949 | Reviews: 36 | Hüte: 411

Gute Strategie um Leaks vorzubeugen, andererseits interessierte das beim Joker ja auch niemanden. So hat man nun einen Teaser, mit dem ich nichts wirklich anfangen kann. Die Mucke ist cool, die Schauspieler sehen aber noch aus wie auf Cosplayer auf der Comic-Con. Ich finde es eigentlich immer besser, man zeigt etwas, wenn es auch bereit ist. Im Netz ist ja (typisch für die heutige Zeit) das Gemecker groß (z.B. Black Mask ohne Mask^^).

MJ-Pat
Avatar
Batman76 : : Moviejones-Fan
28.01.2019 21:56 Uhr
0
Dabei seit: 12.12.11 | Posts: 877 | Reviews: 0 | Hüte: 60

Ich bin leider einigermaßen skeptisch, was Harley Qinns "Emanzipation " vom Joker und den Versuch betrifft, aus ihr eine Heldin zu machen. Ich lasse mich gerne überraschen. Aber nur, weil die Figur in Suicide Squad gut angekommen ist, muss man sie nicht gleich zur Heldin ummodeln.

"With great power comes great responsibility!" Ben Parker

"To boldly go, where no one has gone before!"

"Fortschritt, nicht Perfektion!" Robert McCall

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
28.01.2019 21:29 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.748 | Reviews: 3 | Hüte: 284

Mmmhhh tongue-out

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
28.01.2019 21:02 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.528 | Reviews: 0 | Hüte: 33

Nach dem Teaser kommt das Beste. Bei mir jedenfalls. Passenderweise wird von YouTube folgendes Video vorgeschlagen: "17 einfache Nähen Hacks, die man fürs Leben braucht"!^^

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
28.01.2019 19:59 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 1.936 | Reviews: 15 | Hüte: 76

Also mir hat das alte Outfit besser gefallen. Wobei es mir eigtl egal sein kann, denn der Film interessiert mich null, einzig wegen den Darstellerinnen lohnt sich ein Blick.greedy

In der schwersten Zeit ist Hoffnung etwas, was du dir selber gibst und das ist ein Zeichen von innerer Stärke.

Forum Neues Thema