AnzeigeN
AnzeigeN
Kreativ ist das nicht

Unter neuem Titel: Aus "Kitbag" wird "Napoleon" + Neuzugang (Update)

Unter neuem Titel: Aus "Kitbag" wird "Napoleon" + Neuzugang (Update)
11 Kommentare - Do, 17.02.2022 von N. Sälzle
"Kitbag" erhält offenbar einen neuen Titel, der es auf den Punkt bringt, allerdings auch nicht gerade kreativ wirkt.

++ Update vom 17.02.2022: Der ehemals unter dem Titel Kitbag geführte Napoleon-Film hat sich den nächsten Neuzugang gesichert. Die Produktion holt den BAFTA-nominierten Tahar Rahim an Bord, der Paul Barras spielen wird, einen einflussreichen Funktionär der Armee während der Revolution.

++ News vom 20.01.2022: Das war es also mit Kitbag. Nein, keine Sorge! Der Film über Napoleon liegt nicht auf Eis. Man ändert lediglich den Namen. Und während wir zugeben müssen, dass es gar nicht so einfach ist, sich unter Kitbag tatsächlich etwas vorzustellen - jedenfalls nicht ohne entsprechendes Hintergrundwissen - so klingt der neue Titel doch etwas ... einfallslos?

Schlichtweg unter dem Titel Napoleon soll der einst Kitbag getitelte Film von Ridley Scott nun in die Kinos kommen. Das jedenfalls schreibt Deadline in einem aktuellen Bericht.

Joaquin Phoenix wird in dem Film die Titelrolle einnehmen. Jodie Comer sollte zunächst die Josephine spielen, wurde dann aufgrund eines Terminkonflikts allerdings dieser Möglichkeit beraubt. Die Rolle soll nach Bekanntwerden des Terminkonflikts direkt an Vanessa Kirby vergeben worden sein.

Quelle: Screenrant
Erfahre mehr: #Drama
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
11 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
17.02.2022 10:57 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 2.158 | Reviews: 24 | Hüte: 68

@luhp92:

Ups... da war ja was. "Barry Lyndon" kenne ich natürlich und halte ich auch für einen der besten Beiträge von Kubrick.

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
21.01.2022 17:51 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 1.396 | Reviews: 10 | Hüte: 164

Auch wenn es wohl nicht ganz die Art Film ist, die hier gemeint ist, aber Die letzte Nacht des Boris Gruschenko ist so ziemlich der beste Film, der in dieser Ära spielt.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
21.01.2022 17:49 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.228 | Reviews: 164 | Hüte: 540

@DrStrange
"Das schließt auch sowas wie den "Siebenjährigen Krieg" für mich ein."

Dann unbedingt "Barry Lyndon" von Stanley Kubrick schauen!

In den Film ist passenderweise auch alles an Produktionsaufwand eingeflossen, was Kubrick bereits für seinen gescheiterten Napoleon-Film vorbereitet hatte.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
21.01.2022 08:45 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 2.158 | Reviews: 24 | Hüte: 68

@MobyDick:

Danke für den Tip. Hab ich mir vorgemerkt. Wann ich dazu komme... ist halt wirklich ein Brocken. Aber grundsätzlich hab ich da keine Probleme mit Stummfilmen.

"Waterloo" mit Steiger und Plummer kenn ich natürlich. Wie du schon sagst ist er darstellerisch gut, aber ansonsten halte ich den Film eher für "ganz nett / ok".

@luhp92:

M&C und die Duellisten kenn ich natürlich ebenfalls beide und halte ich auch beide für sehenswert, jeden auf seine Weise.

Und ja, ich meinte nicht speziell Napoleon Biopics, sondern schon generell auf diese Ära gemünzt. Also +/- einige Jahre hin oder her. Das schließt auch sowas wie den "Siebenjährigen Krieg" für mich ein. War nicht hierzu auch mal eine News, das hier ein Film in der Mache ist ?

Ich bin mir sicher das ich den Film "Krieg und Frieden" irgendwann mal gesehen habe. Also den mit Henry Fonda. Der Film ist ein klassischer Monumentalfilm, aber so wirklich erinnern kann ich mich nicht mehr. Den russischen Mehrteiler von Bondartschuk kenne ich nicht, aber ich vermute hinter diesem 7-stündige Mehrteiler versteckt sich ein Klassiker.

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
20.01.2022 21:57 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.228 | Reviews: 164 | Hüte: 540

@DrStrange

Es existieren ja diverse Biopics über Napeoleon und seinen Krieg, von denen habe ich selbst leider noch keines gesehen. Das von MobyDick erwähnte Epos von 1927 möchte ich mir aber unbedingt noch anschauen.

Wenn man sich aber von Napoleon wegbewegt und den Krieg allgemein meint (du selbst schreibst ja auch von der Napoleonischen Zeit), dann fällt mir sofort "Master and Commander" ein, der lohnt sich auf jeden Fall. Oder "Die Duellisten", da sind wir wieder bei Ridley Scott, den habe ich aber auch noch nicht gesehen.

Ansonsten weiß ich nicht, ob einer der Adaptionen von Tolstois "Krieg und Frieden" etwas taugt?

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
20.01.2022 21:13 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.228 | Reviews: 164 | Hüte: 540

Im Angesicht dessen, dass gerade Scotts letzter Historienfilm "The Last Duel" schlecht am Box Office lief, dürfte es sich wohl auch um eine Notwendigkeit gehandelt haben. Mit einem Titel wie "Napoleon" kann nunmal jeder etwas anfangen.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
20.01.2022 17:28 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.328 | Reviews: 15 | Hüte: 374

@ DrStrange:

lso der letzte Beitrag zu konkret diesem Thema an den ich mich erinnern kann, wäre die Miniserie von 2002 mit Gérard Depardieu in der Hauptrolle. War damals recht anständig gemacht

Ahh.. davon habe ich noch nie gehört. Ich bin ein fans von solche Historischen Filme.. Ich werde mal am sonntag mein prime, rum wümmeln. Vllt endecke ich da etwas. Danke für den Tipp.. Zu den Thema selbst. Vllt haben die studios zurzeit auch angst, das solche filme gedreht werden. Weil der Flop risiko zu Hoch sei. Wollte Snyder auch mal so ein filme machen Machen "The Last Photograph". glaube ich... Der aber von WB nie genehmingt wurden. Bin mir da nicht mehr sicher ...

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
20.01.2022 15:31 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.666 | Reviews: 193 | Hüte: 529

Ehrlich gesagt muss ich zwar sagen, dass ich Ridley Scott nicht für den richtigen Mann für solch ein Thema halte, keiner seiner historischen Filme konnte mich vollends überzeugen. Selbst sein bester Film in diesem Rahmen (Königreich der Himmel Directors Cut) ist bestenfalls gut gemeint und intelligent aber als Film nicht sonderlich gut.

Das Problem ist, dass derzeit kein anderer Regisseur an diese Themen heranwagt, und ich finde es immer schön, wenn man diese Epochen mal wieder besucht.

DrStrange

Wenn du einen überwältigenden Film zu Napoleon sehen willst, genügend Sitzfleisch mitbringst und keine Berührungsängste zum Stummfilm hast, dann empfehle ich den von 1927. Leider ist die geplante Filmreihe nie vollendet worden und es ist bei einem Film geblieben. Auch der mit Steiger und Plummer ist ganz interessant (vor allem aus schauspielerischer Sicht), aber leider mehr auch nicht.

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
20.01.2022 12:43 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 2.158 | Reviews: 24 | Hüte: 68

@ChrisGenieNolan:

Also der letzte Beitrag zu konkret diesem Thema an den ich mich erinnern kann, wäre die Miniserie von 2002 mit Gérard Depardieu in der Hauptrolle. War damals recht anständig gemacht. Aber ein richtig großer Historienstreifen-Blockbuster... das wär schon was. Wie du schon sagst... diese Epoche wird nicht gerade oft bedient.

Oder hat jemand Vorschläge, welche Beiträge zur napoleonischen Zeit man gesehen haben muss ?!? @luhp92: das könnte doch auch in deine Ecke reingehen, oder ?

"The Last Duel" hab ich leider immer nicht gepackt. Die Lauflänge schreckt mich weiterhin etwas ab.

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
20.01.2022 12:26 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.328 | Reviews: 15 | Hüte: 374

Solche Filme in diese Epoche, wird kaum noch gedreht. Daher bin mal gespannt, was dabei herauskommt. Ich fand The Last Dual ... öde und nicht anspruchsvoll.

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
20.01.2022 10:38 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 2.158 | Reviews: 24 | Hüte: 68

Also "Kitbag" würde ich jetzt auch nicht unbedingt zwangsweise auf Napoleon münzen. Daher ist der direkte Weg hier einfach und effektiv. Am Ende zählt was dabei rauskommt und hier habe ich sehr hohe Erwartungen auf einen epischen Historienfilm.

Ich nehme an, da der Film erst in Produktion geht, das hier mit einem Release nicht vor 2023 gerechnet werden kann, oder ?

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Forum Neues Thema
AnzeigeN