Anzeige
Anzeige
Anzeige
So gut wie die letzte Trilogie?

Willkommen im Königreich: Nächster "Planet der Affen"-Film angekündigt! + Cast (Update)

Willkommen im Königreich: Nächster "Planet der Affen"-Film angekündigt! + Cast (Update)
9 Kommentare - Fr, 07.10.2022 von F. Bastuck
"Planet der Affen" ist eine der legendärsten Reihen der Kinogeschichte. 2024 kommt mit "Kingdom of the Planet of the Apes" ein neuer Teil hinzu.

++ Update vom 07.10.2022: So schnell kann es gehen, kaum ist Kingdom of the Planet of the Apes angekündigt, steht auch schon der nächste Neuzugang fest, berichtet The Hollywood Reporter: Eka Darville (Marvels Jessica Jones) ist frisch an Bord, welche Rolle er spielt? Das ist noch streng unter Verschluss.

++ News vom 30.09.2022: Der letzte Teil Planet der Affen - Survival kam 2017 in die Kinos und beendete die äußerst gelungene Trilogie rund um Affe Caesar. Zunächst war unklar, ob und wie es weitergehen wird.

Doch mittlerweile steht schon länger fest, dass es einen weiteren Planet der Affen-Film geben soll. Auch wenn die Geschichte von Caesar zu Ende erzählt wurde, soll der neue Teil kein reiner Neubeginn oder gar Remake werden, sondern eine Fortführung innerhalb der Welt darstellen.

Verkündet wurde dies sogar schon 2019, bevor Corona die Welt zum Stillstand brachte. Vielleicht ist dies auch der Grund, dass es so lange gedauert hat, bis wir endlich weitere handfeste Ankündigungen erhalten.

Der Regisseur Wes Balls steht seit 2019 fest. Dann hörte man lange nichts mehr. Im vergangenen März wurde dann ein Drehstart noch in diesem Jahr in Aussicht gestellt. Und mit Owen Teague steht seit letztem Monat der erste Darsteller fest.

Und tatsächlich, wie jetzt offiziell verkündet wurde, werden die Dreharbeiten kommenden Monat beginnen. Mit Freya Allen und Peter Macon wurden auch zwei weitere Darsteller verkündet.

Die größte Neuigkeit ist aber sicherlich, dass der neue Teil der berühmten Reihe auch einen Titel hat: Kingdom of the Planet of the Apes. Einen deutschen gibt es noch nicht. Aber vielleicht tut man hier mal etwas Gutes und behält den englischen einfach bei, statt erneut etwas merkwürdig deutsches zu kreieren.

Noch gibt es keinen genauen Kinostart, der Film soll aber 2024 in die Kinos kommen. Kingdom of the Planet of the Apes soll viele Jahre nach Planet der Affen - Survival spielen. Wie viele, wird nicht erwähnt. Auch zur Story ist noch nichts näheres bekannt. Es wurde aber ein erstes Konzeptbild veröffentlicht, welches zumindest einen ersten Eindruck vermittelt.

Quelle: Twitter
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
9 Kommentare
Avatar
Bibo : : Moviejones-Fan
07.10.2022 11:46 Uhr
0
Dabei seit: 30.04.19 | Posts: 208 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Mir hat dieses CGI-Gewitter der letzten drei Filme nichts gegeben. Die alten Filme fand ich sehr viel charmanter. Selbst dem von Burton kann ich mehr abgewinnen.

Ich möchte noch Alan Parrish zitieren: "Affen! Affen!"

"Zitierst Du da jemanden oder ist das auf dein Steißbein tätowiert?"

Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
30.09.2022 23:08 Uhr | Editiert am 30.09.2022 - 23:08 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 897 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Cool... Mit die beste Triology der 2000er.

Bin sehr gespannt...

Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
30.09.2022 21:48 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 1.524 | Reviews: 5 | Hüte: 47

Könnte mir auch vorstellen, dass man sich jetzt an Teil 1 probiert und somit einen großen Zeitsprung hat.

Nachdem die neue Trilogie im Prinzip eine Art Remake von Teil 4 war gäbe es aber auch die Möglichkeit, dass man eher Richtung Teil 5 geht. Wobei man auch sagen könnte, dass Survival selber schon eine Art Remake von Teil 5 ist.

Avatar
ferdyf : : Alienator
30.09.2022 21:12 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.600 | Reviews: 7 | Hüte: 91

Ich hätte ja gerne, dass es sich wirklich um eine Fortsetzung handelt. Auch mit dem Zeitsprung wären ein zwei Easter Eggs ganz nice. Ich liebe alle drei Teile und hoffe, dass die Qualität weiterhin so stabil bleibt.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
30.09.2022 16:42 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.796 | Reviews: 169 | Hüte: 562

@Ellessarr

Stimmt, das Konzeptbild würde eher gegen einen Zeitsprung von 10-15 Jahren sprechen. Mal abwarten.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
30.09.2022 15:56 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.635 | Reviews: 66 | Hüte: 490

Da ich die gesamte Trilogie super finde, freut mich, dass es vorwärts geht mit der Fortsetzung!

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
Ellessarr : : Wundersamer
30.09.2022 15:55 Uhr
0
Dabei seit: 11.01.10 | Posts: 322 | Reviews: 4 | Hüte: 6

@luhp92 möglich würde ich sagen, aber das Bild oben, sieht schon nach einem wesentlich längeren Abstand aus. Ja es ist nur ein Konzept, aber ich hätte jetzt auf mindestens 100 Jahre später getippt. Und dieses mal vielleicht eher in Richtung Planet der Affen von damals? Die Affen nun als echte Herrscher des PLANETENS und die Menschen unterjocht? Ich mochte den neuen Stil, hatte aber immer die Vermutung das der Part auch irgendwann nochmal umgesetzt wird in irgendeiner Form.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
30.09.2022 12:00 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.796 | Reviews: 169 | Hüte: 562

Überlegung: Freya Allen spielt die aus dem Original bekannte Nova als junge Frau, die bereits in "Survial" als kleines Mädchen eingeführt wurde.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
Shred : : Halbtags-Nerd
30.09.2022 09:29 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.652 | Reviews: 15 | Hüte: 92

Hoffentlich, hofffentlich behält man das Niveau der Trilogie bei. Ich muss sagen das mir der dritte Teil sogar am besten gefallen hat, was bei Filmreihen sehr selten der Fall ist (außer noch bei der Indiana Jones Reihe).

Forum Neues Thema
AnzeigeY