The Amazing Spider-Man

News Details Kritik Trailer Galerie
The Amazing Spider-Man

Spektakulärer TV-Spot für "The Amazing Spider-Man"

Spektakulärer TV-Spot für "The Amazing Spider-Man"
11 Kommentare - Sa, 02.06.2012 von R. Lukas
Ein erweiterter Spot zu Marc Webbs "The Amazing Spider-Man" wartet mit viel Action und neuen Ausschnitten auf.
Spektakulärer TV-Spot für "The Amazing Spider-Man"

Neuerdings startet The Amazing Spider-Man bei uns ja schon am 28. Juni statt am 3. Juli. Gar nicht mehr lange also, dann wissen wir, ob das Spidy-Reboot die hohen Erwartungen erfüllen kann. Nachdem sich auf den letzten Motiven Emma Stone und Andrew Garfield näherkamen, haben wir nun wieder bewegte Bilder für euch. Ein einminütiger TV-Spot ist erschienen und hat mehrere neue Szenen im Gepäck.

Unterdessen wurden auch die nächsten Rätsel der viralen Kampagne geknackt und weitere Goodies verfügbar, etwa Videobotschaften von Rhys Ifans als Dr. Curt Connors, dem es zusehends schlechter zu gehen scheint, ein Schreiben von Oscorp-Forscher Rajit Ratha (Irrfan Khan, Slumdog Millionär) oder ein Foto von Peter Parkers Eltern Richard (Campbell Scott, Damages) und Mary (Embeth Davidtz, Schindlers Liste).

Als kleinen Gag postete Regisseur Marc Webb auf Twitter zudem ein Setbild, das zeigt, wie Garfield und ein paar Stuntmen hinter den Kulissen von The Amazing Spider-Man herumkaspern - mit der Aufforderung an die Fans, sich einen passenden Titel für den Schnappschuss einfallen zu lassen. Falls sich also jemand daran versuchen möchte, nur zu.

Quelle: Comingsoon
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Der Videoplayer(5721) wird gestartet
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Was denkst du?
11 Kommentare
Avatar
cayman2300 : : Rocker
12.06.2012 19:53 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.11 | Posts: 1.480 | Reviews: 49 | Hüte: 10
Die gezeigten Clips finde ich echt cool und witzig, aber ich werde mir mal ein kleines Verbot aufsetzen, sonst kann ich bald ne Kritik zu dem Film vor dem Star schrieben ;D
Mir gefällt aber dies ganze Reboot Sache gut. Witz, aber dennoch düster. Ein lustiger Batman laughing
Avatar
Kinofreund088 : : Heavy Coffee
12.06.2012 19:30 Uhr
0
Dabei seit: 09.06.12 | Posts: 220 | Reviews: 22 | Hüte: 0
Muss dem Kommentar von TardishHQ echt zustimmen:

Garfield kommt nie und nimmer als der Verlierer durch, was aber die Rolle des Peter Parkers verlangen würde. Mag natürlich sein, dass die Filme auch immer wieder auf den aktuellen Zeitgeist zugeschnitten werden, weshalb er vielleicht cooler wirkt als noch Tobey Maguire. Ich fand aber Tobey ideal als Spidey, könnt mir einfach keinen besseren vorstellen, weil er es immer schaffte, die nötige Tiefe für den Charakter, also die Traurigkeit und die inneren Zweifel darzustellen. Der neue Garfield wird es also schwer haben, aber ich gebe ihm eine Chance..
Das sind nicht die Droiden, die ihr sucht!
Avatar
Sideswape : : Moviejones-Fan
05.06.2012 23:45 Uhr
0
Dabei seit: 16.01.12 | Posts: 83 | Reviews: 1 | Hüte: 1
Oh man geil geil geil Spiderman ich freu mich riesig darauf ich fand die letzten schon geil vorallem den 3 weil Venom vor kam aber jetzt mit Garfield und Stone muss ich sagen wird es mit bestimmt noch besser gefallen laughing
Avatar
Thorbi112 : : Moviejones-Fan
03.06.2012 16:13 Uhr
0
Dabei seit: 23.01.12 | Posts: 78 | Reviews: 0 | Hüte: 1
Mich stimmt das, was ich bisher vom Reboot gesehen hab, auch positiv.

Der neue Spot schaut auch ziemlich gut aus... könnte den zweiten Teil von Sam Raimis Trilogie durchaus toppen...
Avatar
Rinzler07 : : Prae-Alien
03.06.2012 16:08 Uhr
0
Dabei seit: 25.02.12 | Posts: 315 | Reviews: 44 | Hüte: 1
@TardisHQ

Okay, in dem Punkt muss ich dir recht geben, denn das streberhafte Aussenseiter- und Verliererimage kann ich bei Garfield auch nicht abkaufen, da sieht er wirklich noch zu "cool" aus. Allerdings hat es Maguire für mich auf der anderen Seite schon ein wenig übertrieben, weil mich spätestens im dritten Teil sein Rumgeheule mehr genervt hat, als berührt. Und obwohl Garfield mir das Streberimage bisher nicht zu rüberbringen weiss, traue ich ihm sowohl den komplexen Charakter Parkers, als auch seine vielen inneren Konflikte zu, so hat er mir ja schon in The Social Network bewiesen, dass er neben gut aussehen auch sehr begabt schauspielern kann.
Avatar
TardisHQ : : Moviejones-Fan
03.06.2012 15:10 Uhr
0
Dabei seit: 09.04.10 | Posts: 259 | Reviews: 1 | Hüte: 14
@Rinzler07
Peter Parker ist kein Actionheld im klassischen Sinn, er ist auf den ersten Blick alles andere als männlich. Spiderman dagegen ist einer. Deswegen lassen wir den Spidermanaspekt der Figur jetzt mal außen vor und konzentrieren uns auf Peter.

Parker ist ein liebenswerter Verlierer, der zu seiner wahren Größe heranreifen muss. Er ist Identifikationsfigur für den Normalo-Jugendlichen und Maguire hat diesen Aspekt genau richtig getroffen.
Dieser Garfield gehört zu der Generation Twilight, die einfach nur etwas aussehen sollen, es aber nicht verkaufen können. Es sind medientaugliche Nerds wie in der Big Bang Theory, die im Grunde mit den echten Nerds wenig gemeinsam haben, aber ein Idealbild verkaufen sollen, das so gar nicht existiert. Garfield wirkt im Trailer viel zu geleckt und künstlich auf ein als Ziel ausgerichtetes Verlierertum zurechtgeschnitten. Ich will sagen, dass er als Peter Parker nicht glaubwürdig ist. Garfield wirkt eher wie Justin Bieber bevor dieser in den Makeup Trailer geschickt wurde.

Der Normalojugendliche kann sich mit Garfield nicht identifizieren, da dieser einfach schon zu perfekt ist und die Maske des Verlierers nicht so recht passen will. Es blitzt an allen Ecken und Enden der selbstbewusste, zwar nicht auffällige, aber dennoch akzeptierte Durchschnittsmitschüler durch. Kein von Zweifeln geplagter Underdog, der den Spott seiner Kameraden und den Schmerz über den Verlust der Eltern still erdulden muss. Garfield hätte als Parker wesentlich bessere Chancen bei Mary Jane als Magiure und genau das macht ihn langweilig.
Ich mache das natürlich nur am Trailer und dessen Eindrücke auf mich, sowie die Bildern, die im Netz kursieren fest. Ich lasse mich gern durch den Film eines besseren belehren.
Avatar
Rinzler07 : : Prae-Alien
03.06.2012 13:11 Uhr | Editiert am 03.06.2012 - 13:15 Uhr
0
Dabei seit: 25.02.12 | Posts: 315 | Reviews: 44 | Hüte: 1
@TardisHQ
Und Tobey Maguire war doch ein echt männlicher Actionheld, oder?

Gefallen mir gut, die Bilder/ Spots, die man bisher zu sehen bekommen hat. Lassen auf einen echt guten Film hoffen, der mich schon jetzt überzeugt hat.
Avatar
TardisHQ : : Moviejones-Fan
03.06.2012 10:39 Uhr
0
Dabei seit: 09.04.10 | Posts: 259 | Reviews: 1 | Hüte: 14
Die Bilder sehen in der Tat nicht schlecht aus. Das einzige, was mich immer noch stört ist dieser Milchbubi, der Peter Parker darstellen soll... grmpf
Avatar
Atreides22 : : Moviejones-Fan
03.06.2012 01:49 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.12 | Posts: 29 | Reviews: 0 | Hüte: 1
Amazing Spiderman wird DIE Kino Überraschung des Jahres.
Avatar
BlackSwan : : Moviejones-Fan
02.06.2012 22:38 Uhr
0
Dabei seit: 05.02.11 | Posts: 0 | Reviews: 0 | Hüte: 57
Fanbild - Silversurfer a fan of Spider Man? laughing
Avatar
WiJuri87 : : Alienwatcher
02.06.2012 22:29 Uhr
0
Dabei seit: 31.05.12 | Posts: 266 | Reviews: 0 | Hüte: 1
Ich muss gestehen, was ich bisher zum Thema "Spider-Man Reboot" gesehen habe, stimmt mich positiv auf den Kinobesuch ein. Ich war zwar anfangs skeptisch, aber mit dem bisher veröffentlichten, bewegtem Material ist diese Skepsis verflogen. Leider sind es noch knapp 28 Tage...

If we can not protect the earth, you can be damned well sure we will avenge it!

Forum Neues Thema