Anzeige
Anzeige
Anzeige

Der Sternwanderer

Kritik Details Trailer Galerie News
Userkritik von Raven13

Der Sternwanderer Kritik

Der Sternwanderer Kritik
20 Kommentare - 13.03.2021 von Raven13
In dieser Userkritik verrät euch Raven13, wie gut "Der Sternwanderer" ist.

Bewertung: 5 / 5

„Der Sternwanderer“ ist einer der Filme, die ich 2007 nicht so wirklich auf dem Schirm hatte. Mein Kinobesuch war damals eigentlich nur eine rein spontane Idee. Der Film hat mich letztlich total umgehauen. Mittlerweile habe ich ihn bestimmt schon sechs oder sieben Mal gesehen, und er gefällt mir noch immer so gut wie damals im Kino.

Doch was genau macht den Film für mich so besonders? Diese Frage möchte ich in der folgenden Review ausführlicher erläutern. Meine Review ist frei von Spoilern.

Zum Einen ist es die abwechslungsreiche, wendungsreiche, märchenhafte und spannende Story. Es passieren so viele Dinge in dem Film, dass man schon fast sagen kann, der Film besteht aus mehreren Teilfilmen. Ein typischer Film besteht ja aus einer Einführung, einem Hauptteil und einem Schluss, doch „Der Sternwanderer“ hat gleich mehrere Hauptteile, die den ganzen Film wie ein epische Reise wirken lassen, in dem die Protagonisten mehrere Etappen erleben und eine echte Entwicklung durchleben. Klasse ist auch der dezent, aber toll eingesetzt Humor, der immer sitzt. Auch die Dialoge gefallen mir sehr gut, nichts wirkt dämlich oder blöd. Klasse ist auch, dass der Film eine gute innere Logik besitzt. Das Drehbuch ist einfach unglaublich gut gelungen.

Zum Zweiten wären da die vielen Charaktere, von denen jeder Einzelne eine Geschichte für sich vorweisen kann und fast jeder auch eine echte Figuren-Entwicklung durchmacht. Als Zuschauer fühle ich richtig mit den Protagonisten und anderen Charakteren mit, als wäre ich wirklich dabei. Den tollen und abwechslungsreichen Charakteren setzen wirklich tolle Schauspieler und klasse schauspielerische Darbietungen die Krone auf. Ob Charlie Cox, Claire Danes, Robert DeNiro, Mark Strong oder Michelle Pfeiffer, sie alle spielen ihre Rollen absolut glaubhaft und mit vollem Einsatz. Sogar die Nebendarsteller sind mit vollem Einsatz dabei, ob nun Henry Cavill oder David Kelly als Mauerwächter. Das ist eine echte Glanzleistung seitens des Regisseurs Matthew Vaughn.

Ebenfalls grandios sind das Setting und die gesamte Kulisse. Vom wunderschönen und idyllischen, englischen Dörfchen „Wall“ über wunderschöne Hügel und Täler durch dichte Wälder bis hin zu altem Schloss und Hexen-Kathedrale wurde alles klasse in Szene gesetzt. Auch die Kleidung und der Modestil sind wirklich toll.

Weiterhin ganz große Klasse ist der Soundtrack, der mal märchenhaft und auch mal episch klingt, immer passend zum Geschehen. Mehr als einmal bekomme ich allein von der Musik eine Gänsehaut.

„Der Sternwanderer“ zählt wirklich zu einem meiner Lieblingsfilme, weil er so viele tolle Dinge miteinander verbindet und weil der Film mir immer ein so tolles Gefühl vermittelt. Bei dem Film stimmt für mich einfach alles und es gibt nichts, was ich daran auszusetzen habe.

Daher gibt es von mir für diesen tollen Film die Höchstpunktzahl.

10/10 Punkte – Hoher Wiederschauwert

Der Sternwanderer Bewertung
Bewertung des Films
1010
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

Sterben für Anfänger Kritik

Sterben für Anfänger Kritik

Poster Bild
Kritik vom 28.07.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Als der Vater von Daniel (Matthew Macfadyen) stirbt, begeben sich die engsten Familienmitglieder und Vetraute auf die Beerdigung, um ihm den letzten Respekt zu zollen. Doch der Ärger ist vorprogammiert, als unter anderem die falsche Leiche im Sarg liegt, Daniels Bruder Robert (Ruper Graves) mit...
Kritik lesen »

4 Könige Kritik

4 Könige Kritik

Poster Bild
Kritik vom 27.07.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Nach Zwischenfällen in ihren Familien finden sich die vier Jugendlichen Lara (Jella Haase), Alex (Paula Beer), Fedja (Moritz Leu) und Timo (Jannis Niewöhner) über Weihnachten in einer Jugendpsychiartrie wieder. Dort werden sie von dem unkonventionellen Arzt Dr. Wolf (Clemens Schick) b...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
20 Kommentare
Avatar
Dream : : Moviejones-Fan
16.03.2021 23:10 Uhr
0
Dabei seit: 16.03.17 | Posts: 145 | Reviews: 0 | Hüte: 18

Schöne Kritik. Ja der Film ist ein toller märchenhafter Film.

Volle Punktzahl könnte ich aber auch nicht geben. Ich tue mein Bestes ihn nicht nach dem Buch zu bewerten. Gerade weil die Unterschiede ja doch schon gewaltig sind. Dennoch ist das ein kleiner Dämpfer in meiner Bewertung.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
16.03.2021 18:58 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.448 | Reviews: 38 | Hüte: 574

@MobyDick und DrStrange

...klingt wie ein tolles Marvel-Event im Multiversum tongue-out

Ich meine mich zu erinnern, dass es paar Szenen mit den Hexen gab, die schon bisschen heftig waren mit klassichem Agatha-Overacting und gleichzeitig fiesen Anspielungen (gezeigt wurde ja nix). Auch durch die Verfolgungsjagden enstand eine gewisse Spannung. Die wird dann aber immer wieder durchbrochen von ACME-Fallen in denen die Prinzen hineinstolpern und zu Oneline-Geistern werden und einem de Niro in Tütü^^

Ich merk aber schon, dass meine Kommentare deutlich negativer klingen als sie gemeint sind. Ich finde den Film großartig und er wandert nun auch auf meinen Stapel smile

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
16.03.2021 16:48 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.757 | Reviews: 14 | Hüte: 49

@Duck & @MobyDick:

Duck & Doc... klingt wie ne neue Serie für Disney+

Ja, die Büroszene wollte so gar nicht zum Rest passen... aber auch ein paar andere abstruse Szenen. Egal, der Film war per se ja recht gut.

Sternwanderer ist auf meinem "to-do"-Stapel... to be continued

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
16.03.2021 16:29 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.298 | Reviews: 159 | Hüte: 488

Duck und Doc:

Muss euch recht geben, die Büroszene ist schon sehr strange (höhö) eingeflochten und passt auch nicht so recht in Shazam.

Aber bei Sternenwanderer kann ich mich auch nicht daran erinnern, dass mir so ein Stimmungswechsel per se aufgefallen wäre, nächste Sichtung dürfte auch mich erhellen wink

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
16.03.2021 14:56 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.448 | Reviews: 38 | Hüte: 574

@DrStrange
Ich würd jetzt auch nicht sagen, dass es wirklich negativ wäre, es ist halt etwas was mir objektiv gesehen auffällt, subjektiv nicht wirklich stört.

Aber stimmt, bei Shazam ist dies ähnlich, ich sag nur Büro-Szene^^

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
16.03.2021 14:35 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.757 | Reviews: 14 | Hüte: 49

@Duck:

Ich werde mal meine erneute Sichtung abwarten und dann sehen wir ob ich da auch so sehe. Ich kann mich aber nicht erinnern, das mir dieser Wechsel der Stilmittel negativ aufgefallen wäre. Mag vielleicht am Setting / Märchen liegen.

Hättest du nicht in deinem Text "Piraten und Geister" stehen, hätte ich gedacht du redest von "Shazam", auf den genau diese Beschreibung passt.

Wenn du Krull nicht kennst, brauch ich jetzt wohl das Riechsalz...

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
16.03.2021 11:38 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.448 | Reviews: 38 | Hüte: 574

Ich kann auch ohne zu zucken erklären, warum er nicht die komplette Punktzahl erhalten würde. Und zwar gibt es stellenweise das Problem, dass der Film dann doch nicht weiß wer sein Zielpublikum ist - da sind düstere Szenen und komplette Slapstick, oftmals innerhalb einer Sequenz. An für sich mag ich den Piraten oder die Geister und co., letztendlich wechselt der Film mir prsönlich bisschen zu oft die Stimmung.
Punkt 2 ist die gesamte Geschichte um die Mutter, ja ich weiß Märchen und so, aber trotzdem ist auch dies mir bisschen zu konstruiert.

Wird dann aber immer noch für 8 Punkte reichen, Krull kenn ich nicht, weshalb meine Meinung dann auch keine Relevanz haben wird^^

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
16.03.2021 09:44 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.757 | Reviews: 14 | Hüte: 49

@MobyDick:

... und wenn jetzt noch jemand kommt und beahuptet, er kennt Der Hofnarr mit Danny Kaye nicht, dann,. ja dann - - -

Über sowas macht man keine Witze. Kann auch gar nicht sein. Das würde ja zu einem Raum-Zeit-Paradoxon führen.

@Raven13:

Unbedingt nachholen. Würde mich wundern wenn dir der nicht gefällt.

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
16.03.2021 09:12 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.298 | Reviews: 159 | Hüte: 488

DrStrange

... und wenn jetzt noch jemand kommt und beahuptet, er kennt Der Hofnarr mit Danny Kaye nicht, dann,. ja dann - - -

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
16.03.2021 08:42 Uhr | Editiert am 16.03.2021 - 08:42 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.919 | Reviews: 40 | Hüte: 375

@ DrStrange

Ja, Schande über mich. laughing

Aber ich habe gesehen, dass er kostenlos bei Amazon Prime ist. Ich werde ihn nachholen! wink

"Krull" kenne ich, ist aber ewig her, dass ich den mal gesehen habe.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
15.03.2021 20:16 Uhr | Editiert am 15.03.2021 - 20:19 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.757 | Reviews: 14 | Hüte: 49

@Raven13:

Du kennst "Die Braut des Prinzen" nicht ? yell

Oh Mann... Du weißt ja gar nicht was du verpasst hast bzw. dich noch erwartet. Das wird quasi ne Pflichtsichtung !

Wenn jetzt noch jemand kommt und noch eins draufpackt weil er auch noch "Krull" nicht kennt, dann fall ich vor Schreck in Ohnmacht.

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
15.03.2021 19:31 Uhr | Editiert am 16.03.2021 - 11:41 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.919 | Reviews: 40 | Hüte: 375

Wow, da habe ich hier ja richtig was angestoßen mit meiner Review! laughing

Ich finds auch echt toll, dass ich nicht alleine bin mit meiner sehr positiven Meinung zu dem Film. Damit hatte ich echt nicht gerechnet.

@ Duck-Anch-Amun

Auch dir Dankeschön fürs Lesen. Wenn man keine volle Punktzahl vergibt, kann ich das auch absolut verstehen. Meine Höchstwertung ist auch wirklich sehr subjektiv. Ich liebe diesen Film einfach total! smile

@ DrStrange

Danke auch dir fürs Lesen und für das Hütchen! smile

Freut mich, dass wir da absolut einer Meinung sind, sogar bei der Punktevergabe.

"Die Braut des Prinzen" kenne ich noch gar nicht. Muss ich mir mal vormerken!

@ MobyDick

Cool, dass du nun auch Lust drauf bekommen hast! Auf deine Review freue ich mich schon!

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
15.03.2021 16:02 Uhr | Editiert am 15.03.2021 - 16:03 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.757 | Reviews: 14 | Hüte: 49

@MobyDick:

ich bin kein Unk, und ich rufe auch nicht

Die Beweisführung hat noch enorme Lücken... wink

Geht mir aber genauso. Wie an anderer Stelle erwähnt, wird also bei mir gleich nach "Der Tag des Falken" hier für "Sternwanderer" und "Die Braut des Prinzen" ebenso ein BluRay Update mit anschließender Sichtung erfolgen. Danach können wir entscheiden wer ein Lurch, Bussibär oder anderes Schuhgetier ist.

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
15.03.2021 15:33 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.298 | Reviews: 159 | Hüte: 488

DrStrange

ich bin kein Unk, und ich rufe auch nicht wink

Meine Aussage war "mindestens", und tatsächlich habe ich jetzt wirklich megabock, den nochmal zu sichten, muss nur die Zeit für finden, kann also dauern.

Dann bin ich gerne auch bereit, ein Retroreview zu verfassen und die dann gültige Bewertung zu begründen. 8-9 sind also gesetzt, ob es für mehr bei mir reicht, werden wir dann hoffentlich sehen.

Erst dann kannst du mich gerne als Sami Salamander oder wie der Lurchi bei diesem einschlägigen Schuherkäufer heisst, beschimpfen wink

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
15.03.2021 14:29 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.757 | Reviews: 14 | Hüte: 49

@Raven13:

Sehr schöne und wahre Kritik. Ich liebe diesen Film ganz und gar. Also quasi zusammen mit "Die Braut des Prinzen".

Weil ich noch ein paar Unkenrufe höre... jeder der nicht beide Filme mit der vollen Punktzahl versieht, gehört mit seinen eigenen Pantoffeln erschlagen. tongue-out

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Forum Neues Thema
Anzeige