Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Gal Gadot verrät neues Startdatum

Monate später: "Wonder Woman 1984" rutscht raus aus 2019!

Monate später: "Wonder Woman 1984" rutscht raus aus 2019!
18 Kommentare - Di, 23.10.2018 von N. Sälzle
"Wonder Woman 1984" wird zu "Wonder Woman 2020". Statt im kommenden Jahr ihr zweites Solo-Abenteuer zu bestreiten, darf die kampflustige Amazone erst 2020 wieder ran - ganze sieben Monate später!
Monate später: "Wonder Woman 1984" rutscht raus aus 2019!

Update vom 23.10.2018: Die Terminänderung bei Wonder Woman 1984 hat noch eine Begleiterscheinung, die einen anderen Warner Bros.-Film betrifft und nicht ignoriert werden soll. Auf dem 5. Juni 2020 lag bisher der Sci-Fi-Actioner The Six Billion Dollar Man mit Mark Wahlberg, der im Mai seinen Regisseur verloren und bis heute keinen neuen gefunden hat. Wahrscheinlich musste er auch deshalb für Wonder Woman 1984 Platz machen, jetzt ist er nämlich undatiert.

++++

Was ein Schock am späten Abend! Da haben wir schon so viele mehr oder weniger offizielle Einblicke in Wonder Woman 1984 und die Dreharbeiten erhalten, und plötzlich verlegen Warner Bros. und DC Films den Kinostart, einfach so. Vom frostigen 1. November 2019 geht es auf den sonnigen 5. Juni 2020 (beides die US-Termine). Damit wandert das Wonder Woman-Sequel um sieben Monate nach hinten. Hierzulande sollte es am 31. Oktober 2019 in die Kinos kommen, nun kann man - obwohl noch nicht offiziell bestätigt - vom 4. Juni 2020 ausgehen.

Ein Grund für die ja doch recht drastische Verschiebung wurde nicht angegeben. Hauptdarstellerin Gal Gadot teilt nur mit, sie sei superbegeistert, verkünden zu können, dass man dank der sich verändernden Landschaft Wonder Woman an ihren rechtmäßigen Platz zurücksetzen könne. Der erste Teil war ja auch im Juni gestartet. Mit der "sich verändernden Landschaft" spielt Gadot wohl darauf an, dass die Pläne fürs DC-Filmuniversum wieder starken Schwankungen unterworfen sind. Zuletzt hagelte es weniger gute Nachrichten für The Flash und Cyborg sowie für die Zukunft von Ben Affleck und Henry Cavill als Batman und Superman. Lediglich Aquaman am 20. Dezember sowie Shazam! am 4. April 2019 bleiben noch unverändert.

Ob der Joker-Start am 4. Oktober 2019 etwas mit dem Aufschub von Wonder Woman 1984 zu tun hat, darüber kann erst einmal nur spekuliert werden, aber es läge nahe. Denn auf diese Weise lässt man dem DC-Projekt von Todd Phillips und mit Joaquin Phoenix mehr Raum zur Entfaltung, und das Marketing der beiden Filme kollidiert nicht. Andererseits müsste man sich dann die Frage stellen, warum gerade Wonder Woman 1984 als Fortsetzung eines enorm erfolgreichen Superhelden-Hits weichen muss, während man noch keine Ahnung hat, wie sich der Joker in dieser vom DC Extended Universe losgelösten Origin-Story schlagen wird.

Quelle: Gal Gadot
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
18 Kommentare
Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
24.10.2018 05:31 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 906 | Reviews: 41 | Hüte: 71

MB80:

Dass es zu wenige gibt, ist doch bereits ein guter Anfang. Nicht vergessen, darauf rumzureiten, dass bei Warner alles Idioten sind, die ihr eigenes Arschloch nicht finden würden, wenn es an ihren Ellenbogen getackert wäre (dass die auch noch andere Filme veröffentlichen, ignorierst du - Fanboys gucken nur Spandexbekleidete Männer und Frauen!) und überhaupt könntest DU das alles besser! Zwei bis drei Seitenhiebe auf Fox und Sony nicht vergessen, das MCU ist eh nur für Kinder und du brauchst endlich deinen Blue Beetle-Film mit R-Rating, Gottverdammt!

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
23.10.2018 23:46 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.445 | Reviews: 142 | Hüte: 332

Release the Kraken!

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
23.10.2018 23:15 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 266 | Reviews: 10 | Hüte: 11

Silencio:

Wie soll ich denn über Comicverfilmungen meckern wenn ich nur 11-12 im Jahr sehen kann? Jetzt sogar eine weniger in 2019...

Es ist ein Teufelskreis des Elends!

yell Release The Snyder Cut ...

“Who’s fucking with my medicine?“

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
23.10.2018 13:12 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 7.260 | Reviews: 138 | Hüte: 334

Krass...Die News entlockte mir nicht mal ein gleichgültiges Schulterzucken. Vielleicht weil der erste bereits so egal war? Wer weiß, dann halt erst 2020. Ist nun nicht so, als wenn wir nicht 20 weitere Comicverfilmungen hätten, die wir stattdessen gucken können in der Zeit.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
23.10.2018 13:01 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 906 | Reviews: 41 | Hüte: 71

MB80:

„Wow... Was soll ich jetzt nur in der Zeit machen?“

Über Comicverfilmungen meckern natürlich.

Avatar
fbAlex25 : : Moviejones-Fan
23.10.2018 12:51 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.18 | Posts: 6 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ein Superheldenfilm weniger nächstes Jahr. Gott sei dank. Können gerne noch mehr verschoben werden.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
23.10.2018 11:28 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.568 | Reviews: 1 | Hüte: 255

@ TiiN:

Alles was unAmis is,.interessieren die Affen da nicht laughing ... daher bin ich zuversichtlich, das WW84 mit EM nicht kollidieren. Das wäre wirklich wirklich doof und DC fahrlässig smile

Avatar
TiiN : : Pirat
23.10.2018 11:20 Uhr | Editiert am 23.10.2018 - 11:20 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.952 | Reviews: 93 | Hüte: 143

@ChrisGenieNolan

Für die Amis ist das auch egal, selbst eine WM würde da keine großen Einbrüche haben... daher wird deren offizieller Termin auch Bestand haben.
Aber die Moviejones Deutschlandprognose mit dem 4. Juni halte ich für sehr gewagt . einige Wochen früher oder ab Ende Juli ist da wahrscheinlicher.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
23.10.2018 11:15 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.568 | Reviews: 1 | Hüte: 255

@ TiiN:

Ach, ich denken Mitte Juli, wenn die EM vorbei ist, sende DC/WB WW84 schon ins Kino... bisher diese Termin gilt ja nur für die US Start. Die amis interessiert EM ehe nicht. Wart nur paar Tage oder Woche, wird dann Europa Termin auch raus gesendet xD

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
23.10.2018 09:59 Uhr | Editiert am 23.10.2018 - 10:00 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.445 | Reviews: 142 | Hüte: 332

Mir war gar nicht bewusst, dass "Wonder Woman 1984" im November 2019 hätte starten sollen. Das hätte ich ohnehin etwas merkwürdig gefunden, der Film passt für mich eher in den Sommer (wie auch schon Teil 1). Daher bin ich da als DC-Fan jetzt nicht frustriert, zumal WW84 eh kein Film ist, den ich unbedingt im nächsten Jahr hätte sehen müssen.

Meine erste Vermutung ist auch jene, dass WB/DC in Richtung eines weiteren erfolgreichen Sommerblockbusters schielt und im Sommer 2020 eventuell ein Platz frei geworden ist. TiiN spricht da aber noch einen wichtigen Punkt an, in Europa wird man zu der Zeit wahrscheinlich wenig Geld einspielen können.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
23.10.2018 09:40 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 3.185 | Reviews: 30 | Hüte: 184

Könnte es vielleicht auch damit zu tun haben, dass ein Marvel Film 2020 gestrichen wurde, und da jetzt ein Startplatz im US-amerikanisch lukrativen Sommergeschäft frei geworden ist, warum nicht?

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
TiiN : : Pirat
23.10.2018 08:52 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.952 | Reviews: 93 | Hüte: 143

Mal sehen ob es tatsächlich der 4. Juni 2020 wird. Am 12. Juni 2020 startet die europaweit verteilte größte Fußball Europameisterschaft der Geschichte.

Also gut möglich, dass man in Deutschland (und dem Rest von Europa) noch einen Monat länger warten muss ... oder evtl. kann man den Film sogar ein paar Wochen früher sehen.

Aber sollte man wirklich am 4.6.20 starten, hat man in Europa nicht viel gewonnen.

Avatar
ProfessorX : : Moviejones-Fan
23.10.2018 06:43 Uhr
0
Dabei seit: 17.05.14 | Posts: 388 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Toll. Das ist ja mal wieder eine Klasse Entwicklung. Also bekomme ich 2019 von DC nur den langweilig aussehenden Shazam. Flash und Batman verzörgern sich sowieso immer weiter nach hinten, sodass ich mich mit grauen auf das nächste Batmanabenteuer freuen darf. Zu allem Übefluss sind die wichtigsten Mitglieder der Justice League raus oder mal wieder nicht raus. Wow. Einfach toll wie gut das ganze funktioniert. Und das alles nur für einen Joker Film von Todd Phillips? Bei allem nötigen Respekt, aber bisher reizt mich der Film mal so überhaupt nicht

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
23.10.2018 05:59 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.568 | Reviews: 1 | Hüte: 255

Also ich sehe das nicht als tragisch. Auch wenn WB mir auf die Nerven gehen... aber zwei DC Filme in der Zeit und Marketing zu starten, ist grad nicht sinnvoll ... grad WW84, für WB/DC sehr wichtig. Der Film wird ja praktisch Selbstläufer sein. Wäre Joker hier neues Tür und Möglichkeit, neue DC Verse zu öffnen, ist einfach besser für beiden Filme, mehr Luft und Freiraum sich zu entfalten.. egal wie gut oder schwach der oder die sein wird... theoretisch gesehen, gut Entscheidung von doofen WB. Oktober November, kann WB/DC immer noch ein Film ins renne schicken. So hat Jenkins mehr Luft auch ihrer Produktion zu vollendet, ohne Druck ...

Avatar
ferdyf : : Alienator
23.10.2018 03:49 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.250 | Reviews: 5 | Hüte: 76

Es ist doch logisch, dass WW wieder im Sommer in die Kinos kommt. Man sollte auch nicht vergessen, dass man so Joker etwas flexibler handhaben kann.

Mit "Changing Landscape" könnte auch die Kinofilmverteilung gemeint sein. Wurde vielleicht im Juni ein Film verrückt?

Im Grunde heißt das mehr Zeit für den Film

Forum Neues Thema