Anzeige
Anzeige
Anzeige

Die fantastische Welt von Oz

News Details Kritik Trailer Galerie
Die fantastische Welt von Oz

Bunte Bilder aus "Oz" - Rachel Weisz wird richtig böse

Bunte Bilder aus "Oz" - Rachel Weisz wird richtig böse
1 Kommentar - Di, 08.01.2013 von R. Lukas
Rachel Weisz plaudert über ihre Hexenrolle in "Die fantastische Welt von Oz", obendrauf gibt es eine Ladung neuer Motive.

Ziemlich genau zwei Monate dauert es noch bis zum Kinostart von Die fantastische Welt von Oz, Sam Raimis Das Zauberhafte Land-Prequel. Nachdem sie schon auf dem letzten Poster im Fokus stand, hat Rachel Weisz (Das Bourne Vermächtnis) jetzt auch erklärt, was sie daran gereizt hat, in die Rolle der Hexe Evanora zu schlüpfen.

Es habe ihr großen Spaß gemacht, in Die fantastische Welt von Oz endlich mal jemanden spielen zu können, der wirklich durch und durch böse ist und das auch noch so genießt. Evanora sei regelrecht angeturnt davon, böse zu sein, ganz nach dem Motto: Je fieser sie ist, desto mehr befriedigt es sie. Gut zu wissen.

Darüber hinaus sind zu Die fantastische Welt von Oz noch eine Reihe neuer Bilder im Netz gelandet, unter anderem auch von den Munchkins und natürlich farbenfroh wie immer. Unten könnt ihr euch durch unsere Galerie klicken.

Die fantastische Welt von Oz erzählt, wie es Oscar Diggs (James Franco, Planet der Affen - Prevolution), einen kleinen Zirkusmagier mit dubiosen Moralvorstellungen, aus heiterem Himmel ins Zauberland Oz verschlägt, wo er in den Konflikt der drei Hexen Evanora, Theodora (Mila Kunis, Black Swan) und Glinda (Michelle Williams, Shutter Island) hineingezogen wird. Am 7. März läuft der Film bei uns an.

Quelle: Comingsoon
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Thor17 : : Donnergott
08.01.2013 22:21 Uhr
0
Dabei seit: 06.11.11 | Posts: 2.554 | Reviews: 1 | Hüte: 23
Sieht wieder schön bunt aus.
Gefällt mir gut smile
Der Film ist unter meiner Top 10 der Most Wanteds 2013 und Trailer sowie anderes Material zum Film haben mich allesamt mehr als überzeugen können.
Forum Neues Thema
AnzeigeY