Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Hauptsache Neugier geweckt

"Cats" zum Fürchten: Rebel Wilson reagiert auf Trailer-Backlash

"Cats" zum Fürchten: Rebel Wilson reagiert auf Trailer-Backlash
6 Kommentare - Fr, 02.08.2019 von R. Lukas
Schlechte PR ist besser als gar keine PR, oder wie? Rebel Wilson, die ebenfalls zum Katze/Mensch-Hybrid mutiert, kann der Kontroverse um den "Cats"-Trailer nur Gutes abgewinnen, wie es sich anhört.
"Cats" zum Fürchten: Rebel Wilson reagiert auf Trailer-Backlash

Die Reaktionen auf den ersten Cats-Trailer waren enorm - nur wahrscheinlich nicht ganz so, wie es sich Universal Pictures, Working Title Films, Amblin Entertainment und Regisseur Tom Hooper (The King’s Speech - Die Rede des Königs) für ihre Filmadaption des Musical-Welthits von Andrew Lloyd Webber vorgestellt hatten. Was wir da zu sehen bekamen, irritierte doch sehr. Man wusste nicht so recht, ob man lachen, Angst haben oder es irgendwie cool finden sollte.

Zumindest Rebel Wilson, die im Film als Jenny Fleckenreich in Erscheinung tritt, nimmt es locker. Einige Leute seien erschreckt gewesen, weil es brandneue Technologie und CGI sei, sagte sie der Cosmopolitan. Sie denke, die Leute habe verwirrt, dass es in vielerlei Hinsicht ein Tanzfilm sei. Es seien wirklich alles ihre eigenen Körper, und ja, sie seien mit Fell bedeckt. Manche Leute fanden es wohl ein bisschen gruselig, da sie Menschen seien, aber etwas wie herumtanzende Katzen aussehen, erklärt Wilson.

Sie habe die Reaktion geliebt. Der Trailer habe ein wenig polarisiert (womit sie leicht untertreibt), und nun, so glaube sie, werden alle superneugierig auf das fertige Produkt sein. Was man in diesem Trailer gesehen habe, seien nur kleine Ausschnitte daraus gewesen, aber es werde solch ein großer Film sein. Und der Cast sei natürlich unglaublich. Ob Cats tatsächlich scharenweise Zuschauer ins Kino locken kann oder schon die meisten vergrault hat, erfahren wir ab dem 25. Dezember.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Cosmopolitan
Erfahre mehr: #Trailer, #Adaption
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
6 Kommentare
Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
03.08.2019 09:21 Uhr | Editiert am 03.08.2019 - 09:25 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 240 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Brandneue Technik und CGI klar deswegen polarisiert den Film ja klar. Wieso nicht ein normaler Animationsfilm mit richtigen Katzen. 2 Stunden das zusehen nein und dann auch zu Weihnachten doppelt nein ich hoffe die Familien gucken sich etwas anderes an.

Würde man den schauspielern zumindest Kleidung geben könnte ich mich evtl. Damit anfreunden aber so nicht. Es wirkt auf mich abschreckend.

Ich hoffe Wonder Woman macht es besser da Cheetah eine Katzenlady als Gegnerin auf WW wartet

Avatar
Avengers5555 : : Moviejones-Fan
03.08.2019 01:10 Uhr
0
Dabei seit: 28.04.19 | Posts: 23 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Das Musical Cats ist einfach großartig gemacht, geniale Musik, und die Kostüme sind echt gelungen.

Von daher hat mich ein Cats Film sehr interessiert, die letzten Musikfilme Yesterday, Bohemian, A Star is born, Mama Mia 1 und 2, Rocketman, fand ich alle top.

Aber dieser Trailer, für mich mega gruselig. Wie kann man das ganze so verhauen, wer schaut sich ernsthaft sowas 2 Stunden freiwillig an? Da fragt man sich wirklich, wird sowas nicht bereits in der Entwicklung mit Testscreens geprüft?

Für mich kein Kinobesucher wert, aber für die Fans die reingehen, hoffe ich, dass Ihnen der Film gut gefällt.

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
02.08.2019 16:40 Uhr | Editiert am 02.08.2019 - 16:43 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.525 | Reviews: 0 | Hüte: 33

Rebel Wilson ist für mich ein weiterer Grund, den Film nicht schauen zu wolmen. Ich mag sie eh nicht. Für mich ist das nur eine jüngere Version von der ollen McCarthy^^. Wobei mich der neue Film "The Kitchen" mit Letzterer schon interessiert.

Und das Wilson die Leute anscheinend für dämlich hält (oder sollte das nur ironisch gemeint sein, dass die Leute verwirrt wären über die Technik), ist wahrscheinlich keine gute Werbung .

Aber auch ohne sie würde ich mir den Film nicht anschauen. Ich denke, es hätte vollkommen gereicht, wenn man einfach nur bessere Kostüme hergestellt hätte, wobei die aktuellen auch noch weitaus besser aussehen, als das da. Was hat man sich dabei nur gedacht?

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
TiredJoe : : Moviejones-Fan
02.08.2019 16:28 Uhr
0
Dabei seit: 25.07.16 | Posts: 2 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Fand den Trailer egtl ok. Und bin auch danach nicht abgeschreckt den zu gucken. Außerdem erinnert mich das ganze an Thundercats und wer weiß, beim aktuellen Comichype führt das dann doch mal zu einem coolen Thundercats Realfilm. ;)

Avatar
Scarecrow : : Moviejones-Fan
02.08.2019 12:51 Uhr | Editiert am 02.08.2019 - 13:44 Uhr
0
Dabei seit: 09.09.11 | Posts: 189 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Ich hab mir den Trailer zweimal angesehen ... naja was soll man sagen fand ihn weder beängstigend noch lachhaft - frag mich was die leute erwarten bzw gehofft haben zu sehen zu bekommen, is halt Cats !

Ich persönlich brauchs nicht aber es gibt sicher schlimmeres, wobei der Trailer nicht so schlecht wirkt.

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
02.08.2019 11:52 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.073 | Reviews: 2 | Hüte: 56

Naja, der Trailer hat erreicht das darüber gesprochen wird und sicherlich den einen oder anderen veranlasst ihn sich auch anzuschauen, auch wenn er am Film selbst gar kein Interesse hat. Ich denke nicht das dies dafür sorgt das Cats ein großer Erfolg wird. Hab den Trailer paar Mal angeschaut und trotzdem wirkt der Look einfach nicht rund oder gelungen auf mich. Es ist nach wie vor befremdlich und mich fast 2 Stunden dann auf sowas einlassen: Nein, danke!

Forum Neues Thema