Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Chip und Chap

News Details Reviews Trailer Galerie
Neue Animationsserien für den Streamingdienst

Disney+ animiert: "Chip und Chap"-Reboot, "Monsters at Work"-Logo (Update)

Disney+ animiert: "Chip und Chap"-Reboot, "Monsters at Work"-Logo (Update)
19 Kommentare - Do, 13.06.2019 von N. Sälzle
Wenn Disney+ an den Start geht, dann erwarten vor allem auch die jüngeren Zuschauer zahlreiche Animationsserien - zu denen es jetzt neue Eindrücke gab.
Disney+ animiert: "Chip und Chap"-Reboot, "Monsters at Work"-Logo

++ Update vom 13.06.2019: Kaum gibt es ein Logo, schon dürfen wir uns auf weitere Eindrücke zu Monsters at Work freuen.

++ News vom 12.06.2019: Während DC Universe derzeit den wenigen Content zu beenden scheint, den die Plattform überhaupt bietet, fährt Disney+ schon mal ordentlich auf, um zum Start im November auch etwas liefern zu können. Über die großen Highlights - Star Wars und Marvel - haben wir ja andernorts bereits ausführlich berichtet. Dieses Mal gibt es eher etwas für die Kids, die man mit entsprechenden Inhalten natürlich ebenfalls ködern möchte.

Wie der Hollywood Reporter berichtet, will Disney+ dies unter anderem mit einem Reboot des Klassikers Chip und Chap gelingen. Bestehen soll die Serie aus beinahe 40 7-minütigen Folgen. Eine genaue Zahl wurde nicht bekannt gegeben. Die von Disneys Londoner Animationsteam und dem in Paris ansässigen unabhängigen Xilam Animation produzierte Serie soll klassische Comedy-Elemente bieten und dabei traditionelle Animationselemente mit modernen Techniken verbinden.

Ferner gab es ein Logo zur Serie Monsters at Work, einem Ableger der Die Monster AG, bei dem Billy Crystal und John Goodman ihre Rollen aus den Filmen wieder aufnehmen werden. Die Handlung soll sechs Monate nach dem Originalfilm aus dem Jahre 2001 einsetzen.

Die Serie selbst ist derweil für einen Start im Jahr 2020 vorgesehen.

Darüber hinaus erklärte man während des Annecy International Animated Film Festival in Annecy, Frankreich, dass eine noch titellose Serie von den Schöpfern von Miraculous: Tales of Lady Bug & Cat Noir in Arbeit sei. Und die Rechte an Bluey von den BBC Studios hat sich der Streamingdienst ebenfalls gesichert.

Bild 1:Disney+ animiert: "Chip und Chap"-Reboot, "Monsters at Work"-Logo
Erfahre mehr: #Disney
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
19 Kommentare
Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
14.06.2019 17:37 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.411 | Reviews: 0 | Hüte: 33

MobyDick

Ich denke mal, solange ich keine Namen nenne und nicht zu sehr ins Detail gehe. . .

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
14.06.2019 16:06 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.089 | Reviews: 51 | Hüte: 273

Zombiehunter

"Ich war mal mit Kim Basinger zusammen, deren Tochter quasi aber noch geiler war als sie, also habe ich das auch noch mitgenommen, die dumme Kim hat es ja auch nicht besser verdient"

Ohne dir zu Nahe treten zu wollen, ich finde so persönliche Stories, die die Intimsphäre anderer Leute berühren, muss man nicht so groß aufhängen -just my 2c

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
14.06.2019 15:40 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.411 | Reviews: 0 | Hüte: 33

An die Kldssiker dürfen die Kinder auch nicht vorbeikommen. Ich war mal mit einer Frau zusammen, die als Kind tatsächlich kein Disney schauen durfte oder andere Trickfilme. Würde sie ja angeblich verblöden lassen. Die Mutter wurde übrigens schon mehrmals wegen Stalking angezeigt, wegen Einbrüchen bei Exfreunden und ist überhaupt die größte Psychomutti, der ich jemals begegnet bin. Tjoah. Hätte sie selbst als Kind mal mehr Disney geschaut^^

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
14.06.2019 10:05 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.089 | Reviews: 51 | Hüte: 273

Duck

Ok, das stimmt natürlich, da kann ich dann natürlich nicht gegenhalten :-)

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
14.06.2019 09:50 Uhr | Editiert am 14.06.2019 - 09:52 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.740 | Reviews: 36 | Hüte: 402

@MobyDick
Das mag natürlich stimmen, was ich aber meine ist der Stil. Auch die modernen Zeichentrick-Filme vor der Animationsphase von Pixar und Co. haben diesen Stil der alten Klassiker übernommen. Klar, Schneewittchen und Co. sind angestaubt, auch für mich. Aber Lion King, Aladdin und Co. waren dies für mich nicht. Und doch ist es kein solcher Stil-Bruch wie wir ihn nun haben mit diesem Chip&Chap-Dingens (gut ok, ist nur ein Bild, aber die Richtung kann man leicht erahnen).
Ich finde einfach, dass dieser Animationsstil banal und wie dahin geklatscht wirkt, während eben mein Beispiel QuackPack immer noch den Stil der Originale wählte, dieses aber entstaubte und in die Moderne verfrachtete. Der heutige Stil wirkt einfach wie wenn man sich keine echte Mühe mehr geben würde.

@ZombieHunter
Wenn du genau hinschaust, so wurden auch schon bei Balu, DuckTales, usw Modernisierungen vorgenommen.
Ist ja genau das was ich meine smile Aber bei Chip&Chap finde ich einfach, dass es ein kompletter Stilbruch ist und man sich hier dann (leider) eher an Stile wie der bereits erwähnte Rocko, Oggy oder CatDog orientiert.
Ich bin sicherlich nicht die Zielgruppe, finde es aber schade. Und meine Kinder werden mit den Klassikern aufgezogen komme was wolle muahahaha ^^

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
14.06.2019 09:46 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.411 | Reviews: 0 | Hüte: 33

Nein. Wenn du genau hinschaust, so wurden auch schon bei Balu, DuckTales, usw Modernisierungen vorgenommen. Gut. Das Wesentliche wurde natürlich beibehalten, aber einiges modernisiert. Dazu gehört übrigens auch die Musik und die Dialoge, die natürlich auch der Zeit angepasst wurden. Ich meinte aber auch beispielsweise diese ganzen alten Klassiker, als Donald noch einen längeren Schnabel hatte, usw.

Was soll man aber noch sagen...unsere Zeit ist in der Hinsicht nin mal vorbei und die neuen Kritiker werden entscheiden. Wobei ich es manchmal unfair finde, wenn Eltern versuchen einem Kind das ganze gleich von Anfang an madig zu machen. Mein älterer Bruder wollte das bei seinem Jungen mit DuckTales machen. Tja. Ging nach hinten los. Er fand die neue Fassung geiler^^. Aber das konnte ich mir denken, denn das entspricht nun mal eher der heutigen Kindheit bzw. Jugend.

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
14.06.2019 09:41 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.089 | Reviews: 51 | Hüte: 273

Duck

Das sehe ich ein bißchen anders. Sehgewohnheiten ändern sich, und damit ändert sich auch die Wahrnehmung von Qualität. Was früher noch als gut angesehen wurde, kann sehr wohl heute als angestaubt durchgehen. Sicher die alten Looneys, Tom&Jerry usw mögen da erstmal außen vor sein, da sie schon für damalige Verhältnisse irrwitzig und anarchisch waren. Aber solche Werke wie zB die alten Micky Maus und Goofy Cartoons sind in der Tat schon agestaubter, und wenn wir uns die Animationsfilme anschauen: Ganz ehrlich meine Kids mögen die neue Version bzw Fortsetzung/Reboot wasauchimmer von Bambi deutlich mehr als die alte. Selbst she who came first "Schneewittchen" ist meines Erachtens heute kaum noch schaubar aus einer reinen Crowdview.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
14.06.2019 09:20 Uhr | Editiert am 14.06.2019 - 09:25 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.740 | Reviews: 36 | Hüte: 402

@Zombiehunter
Seh ich etwas anders. Meine Generation wurde mit DuckTales, Käpt´n Balu, Ritter des Rechts oder Gummi-Bärenbande groß. Aber diese Zeichentrickserien hatten immer noch der Charme der alten Klassiker. Die Silly Symphonies und die alten Micky Maus-Geschichten sind für mich da der Standard, an dem sich auch DuckTales beispielsweise hielt, aber angepasst an unsere damalige Zeit.
Aber mir kann doch keiner erzählen, dass er die alten Micky Maus-Geschichten als zu "unmodern" empfand. Ein Beispiel wie es richtig geht ist z.B. QuackPack, klassisch gezeichnet mit Hang zum Übertriebenen und Donald in moderner Umgebung. Oder Mickys Clubhouse. Als Kind fand man ja auch die Looney Toons oder Tom&Jerry gut, obwohl dies "alter" Kram war.

Dieser Stil scheint aber mittlerweile komplett verloren zu sein und steht quasi für den Niedergang der Animationsstudios. Kein Wunder, ist es doch 10 Jahre her, dass Disney zum letzten Mal einen echten Zeichentrickfilm ins Kino brachte und sich ansonsten her quasi als Pixar 2 etablierte. Gegen diese neuen Streifenhörchen wirken doch selbst Kim Possible oder Spongebob als gut animierte Zeichentrickserien.
Mag sein, dass man mit dem Alter vielleicht diesen neuen Stil verabscheut, weil man alt wird. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die heutige Generation die neuen DuckTales den alten DuckTales vorziehen würde. Sehgewohnheiten ändern sich, aber ich glaube Qualität setzt sich immer durch und da kommt man eben nicht vorbei an den schönen animierten Klassikern - von dem Beginn Disneys bis in die frühen 2000er.

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
13.06.2019 16:14 Uhr | Editiert am 13.06.2019 - 16:18 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.411 | Reviews: 0 | Hüte: 33

Ich habe es mir immer so gemerkt: B-Hörnchen hat eine Blutrote Nase und ist Blöde. Beides mit b.

Was die Neuauflage angeht: Das ist nun mal TV für Kinder und nicht für uns Erwachsene. Micky und Donald haben anfangs auch ganz anders ausgesehen, genauso wie viele Superhelden. Aber nach und nach wurden sie modernisiert. Zu unserer Zeit haben sie dann schon alle ganz anders ausgesehen. Wahrscheinlich waren es damals unsere Eltern/Großeltern, die ebenfalls davon wenig hielten. Und in dreißig Jahren, wenn Chip und Chap wieder neu aufgelegt werden, werden wahrscheinlich die Zuschauer von heute sich denken: "Oh, Gott! 2020 sahen die eindeutig besser aus!" Könnte ich mir jedenfalls gut vorstellen ^^

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
13.06.2019 15:20 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.089 | Reviews: 51 | Hüte: 273

Ja genau, obwohl ich immer wusste, dass einer von beiden der dämlichere war, wahrscheinlich der mit der roten Nase, konnte ich die beiden in der Tat nicht so gut auseinander halten. In der jetzigen Form geht das auf jeden Fall besser!

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
13.06.2019 14:39 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.035 | Reviews: 2 | Hüte: 54

@MobyDick

sag bloss du konntest die beiden nie auseinanderhalten? Chap hatte schon immer die dickere rote Nase, die Haartolle und die vorstehenden Beisserchen.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
13.06.2019 12:36 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.089 | Reviews: 51 | Hüte: 273

Ehrlich gesagt kann es mir zwar nicht egaler sein, aber wenn wir schonmal dabei sind: So schlimm finde ich den Stil jetzt gar nicht mal, da man endlich auf Anhieb die beiden unterschiedlichen Figuren endlich auseinander halten kann - denkt mal drüber nach wink

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
13.06.2019 11:31 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.740 | Reviews: 36 | Hüte: 402

Ne Schande wie beliebte Figuren so unfassbar grausam umgesetzt werden. Gibt es keine guten Tricktechniker mehr im Hause Disney? Die Cartoon Network-Sachen sind damals ja bereits abgestunken gegen gute Zeichentrickfilme aus dem Hause Warner oder Disney.
Ich wette es gibt mehr Leute die sich auf Disney+ die alten Klassiker sowie Ritter des Rechtes anschauen würden, als diesen Mist.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
13.06.2019 10:20 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.531 | Reviews: 0 | Hüte: 53

Alles was mir zu den CHIP UND CHAP Bildern einfällt:

Bild

www.reissnecker.com

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
12.06.2019 21:55 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.538 | Reviews: 3 | Hüte: 284

Echt jetzt Disney? ECHT JETZT? Das sollen Chip und Chap Animation sein?

Bild
Forum Neues Thema