Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Sprung in die neongetränkten 80er

Echt goldig: Neue Bilder & Poster zu "Wonder Woman 1984" (Update)

Echt goldig: Neue Bilder & Poster zu "Wonder Woman 1984" (Update)
11 Kommentare - Di, 17.03.2020 von R. Lukas
Und geflügelt ist sie neuerdings auch, wow! Entertainment Weekly ermöglicht uns neue Einblicke in "Wonder Woman 1984". Manches davon kennen wir schon aus dem Trailer, anderes noch nicht.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Echt goldig: Neue Bilder & Poster zu "Wonder Woman 1984"

++ Update vom 17.03.2020: Alternativ gibt es dieses neue Wonder Woman 1984-Poster auch ohne "Motion", zum Ausdrucken und An-die-Wand-Hängen. Darüber hinaus wurden noch zwei weitere gesichtet und auf Reddit gepostet. Unten liefern wir sie mit.

++ Update vom 13.03.2020: Das neue Motion-Poster zu Wonder Woman 1984 erstrahlt ebenfalls in Gold. Man sieht sich ’84!

++ Update vom 03.03.2020: Zwei gegen Eine, wie unfair - für die zwei Bösewichte. Total Film steuert auch noch ein Bild aus Wonder Woman 1984 bei.

++ Update vom 20.02.2020: In der Entertainment Weekly-Coverstory zu Wonder Woman 1984 verbergen sich einige wissenswerte Hinweise, die wir nicht unter den Tisch fallen lassen wollen. Diana Prince (Gal Gadot) arbeitet nun im Natural History Museum in Washington, D.C. und führt ein einsames, spartanisches Leben, noch immer um die geliebten Personen trauernd, die sie verloren hat - nicht nur Steve Trevor (Chris Pine), sondern auch fast alle anderen Leute, die ihr wichtig sind, da sie eben nicht unsterblich waren.

Wie genau seine Rückkehr vonstatten geht, kann kein Lasso der Wahrheit den Beteiligten entlocken, aber Trevors Rolle ist diesmal eine andere. Im ersten Film habe er den weltverdrossenen Soldaten gespielt, der all die Verderbtheit gesehen habe, die die Menschheit zu zeigen imstande sei, erklärt Pine. In Wonder Woman 1984 dagegen könne er sehr viel naiver und fröhlicher sein. Seine Rolle sei die eines Freundes, Liebhabers und Leibwächters, der sein Bestes gebe, um Diana auf ihrer Mission zu helfen. Er sei wie der Watson zu ihrem Sherlock Holmes.

Seine Hilfe wird sie auch brauchen, um mit den neuen Schurken fertigzuwerden, die natürlich nicht auf den ersten Blick als solche erkennbar sein sollen: Maxwell "Max" Lord (Pedro Pascal) ist ein charmanter Selfmade-Mogul/-Guru, jemand, der den Leuten Träume verkauft. Und Barbara Minerva (Kristen Wiig) ist Dianas neue Arbeitskollegin, eine schüchterne, sozial unbeholfene Gemmologin. Bis sie sich dann in Cheetah verwandelt...

++ News vom 12.02.2020: Etwa vier Monate bleiben noch, bis Wonder Woman 1984 am 4. Juni die Kinos erobert, und es scheint, als intensiviere Warner Bros. so langsam die Marketing-Bemühungen. Beim Super Bowl schaute unsere Diana nur flüchtig vorbei, aber jetzt ziert Gal Gadot das Cover von Entertainment Weekly, in ihrer ganzen güldenen Pracht. Ein paar neue Bilder runden alles ab.

Für Wonder Womans nächstes Solo-Abenteuer wird in die 1980er Jahre vorgespult, wo sie auf zwei neue Widersacher prallt: Pedro Pascal als Max Lord und Kristen Wiig als Barbara Minerva, die zur Superschurkin Cheetah wird. Zum Glück steht ihr wieder Chris Pines Steve Trevor zur Seite, auch wenn noch nicht endgültig geklärt ist, wie das sein kann. Derweil kehren Connie Nielsen und Robin Wright in einem Flashback als Hippolyta und Antiope, Dianas Mutter und Tante, zurück. Regisseurin Patty Jenkins, die Wonder Woman zum Erfolg geführt hat, soll dasselbe auch mit Wonder Woman 1984 tun.

OTHER: New Wonder Woman 1984 Poster from r/DC_Cinematic
Other: New Poster from r/DC_Cinematic
Bild 1:Echt goldig: Neue Bilder & Poster zu "Wonder Woman 1984"
Bild 2:Echt goldig: Neue Bilder & Poster zu "Wonder Woman 1984"
Bild 3:Echt goldig: Neue Bilder & Poster zu "Wonder Woman 1984"
Bild 4:Echt goldig: Neue Bilder & Poster zu "Wonder Woman 1984"
Bild 5:Echt goldig: Neue Bilder & Poster zu "Wonder Woman 1984"
Bild 6:Echt goldig: Neue Bilder & Poster zu "Wonder Woman 1984"
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
11 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
13.03.2020 09:47 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.665 | Reviews: 4 | Hüte: 307

Mal sehen, ob WB/DC auch hier WW84 verschieben ...

Avatar
TiiN : : Pirat
04.03.2020 17:06 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 5.251 | Reviews: 126 | Hüte: 256

Wonder Woman war vor Birds of Prey da, zudem war damals auch MeToo mehr Thema als heute ... und nicht zuletzt - aber das ist nur meine Meinung - ist Birds of Prey ein schlechter Film.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
03.03.2020 21:03 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.665 | Reviews: 4 | Hüte: 307

Naja, Frau als Superheld, Frau als Regisseurin und das alles zur Me Too Debatte war schon medial nen Bonus gewesen.

@ TiiN:

BoF hat uns das Gegenteil davon bewiesen. Aber WW ist ein Kaliber für sich ... daher wird da schon nicht Schiffgehen smile

Avatar
TiiN : : Pirat
03.03.2020 21:00 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 5.251 | Reviews: 126 | Hüte: 256

@ChrisGenieNolan
Man sollte niemals NIEMALS sagen.. WW 1 hatte kein Bonus Hype, wie bei manchen Filme ... den der Erfolg, hat sich der Film durchaus erkämpft.

Naja, Frau als Superheld, Frau als Regisseurin und das alles zur Me Too Debatte war schon medial nen Bonus gewesen.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
22.02.2020 13:30 Uhr | Editiert am 22.02.2020 - 13:31 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.665 | Reviews: 4 | Hüte: 307

$147 Mio. von BoP sind ja schon etwas peinlich. Ich vermute das WW84 auch floppt

@ Tarkin:

Man sollte niemals NIEMALS sagen.. WW 1 hatte kein Bonus Hype, wie bei manchen Filme ... den der Erfolg, hat sich der Film durchaus erkämpft. Wenn man zurückblicken, was WB nach BvS v SSQ fabriziert hat. Also ich tippe ihr auch so rund um die 900 mio ... mrd zu erreichen, ist machbar .. aber schwerer wird sich schon haben

@ Kumpeljesus:

sehe ich genauso,WW84 wird den richtig niedermähen.

meinst du das jetzt negative oder positiv?

Avatar
mor : : Moviejones-Fan
22.02.2020 12:32 Uhr
0
Dabei seit: 29.05.19 | Posts: 140 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich tippe auf ein höheres Einspielergebnis als der Erstling,vielleicht keine Milliardenmarke, aber 900 Mio müssten sich ausgehen.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
21.02.2020 05:29 Uhr | Editiert am 21.02.2020 - 05:30 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.385 | Reviews: 53 | Hüte: 254

@ Tarkin

"Ich vermute, dass WW84 auch floppt."

Auf welche Argumente stützt du deine These? Teil 1 war ein voller Erfolg und hatte zudem eine sehr gute Resonanz unter den Zuschauern und Kritikern. Alle Zeichen deuten darauf hin, dass WW84 den Erfolg wiederholen oder sogar toppen wird. Ich tippe auf weltweite Einnahmen von 850 Mio. bis 1,05 Mrd. Dollar.

Avatar
Kumpeljesus : : Moviejones-Fan
20.02.2020 18:49 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 397 | Reviews: 0 | Hüte: 5

@Tarkin Wie kommst du zu der annahme ? Ich glaube das der Film zwar nicht den Hype wie teil 1 haben wird, aber ich denke das er sehrwohl ein Hit wird.

@ChrisGenieNolan

sehe ich genauso,WW84 wird den richtig niedermähen.

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
20.02.2020 17:47 Uhr | Editiert am 20.02.2020 - 17:48 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 1.276 | Reviews: 0 | Hüte: 18

$147 Mio. von BoP sind ja schon etwas peinlich. Ich vermute das WW84 auch floppt

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
blackwidow : : Moviejones-Fan
20.02.2020 16:07 Uhr
0
Dabei seit: 21.01.20 | Posts: 38 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Die Vorfreude ist groß. Wonder Woman ist für Warner auf jeden Fall ne Bank.

Nur meine Meinung. Kein Gesetz.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
12.02.2020 00:23 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.665 | Reviews: 4 | Hüte: 307

BoP Wird von der Himmel runtergeholt, können wir wenigstens auf WW84 ausbauen und freuen ...

Forum Neues Thema