Anzeige
Natalie Portman bestätigt Storyline

Fakten & Gerüchte zu "Black Widow", "Shang-Chi" & "Thor 4"

Fakten & Gerüchte zu "Black Widow", "Shang-Chi" & "Thor 4"
4 Kommentare - Fr, 09.10.2020 von R. Lukas
"Black Widow" soll Besuch von einem alten Bekannten bekommen, "Shang-Chi" auf eine ganz schön gewaltige Herausforderung treffen. Und ja, "Thor - Love and Thunder" hält sich eng an "Might Thor".
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Fakten & Gerüchte zu "Black Widow", "Shang-Chi" & "Thor 4"

Inzwischen haben wir traurige Gewissheit: Dieses Jahr ist das erste seit 2009, in dem kein neuer MCU-Film anläuft. Der nächste ist Black Widow am 6. Mai 2021, und selbst dafür gibt es keine Garantie. Aber es gibt Gerüchte!

Amit Chaudhari, der schon öfter richtig lag, will gehört haben, dass in Black Widow noch ein anderer Original-Avenger als Scarlett Johanssons Titelheldin vorkommt - und dass es niemand anders als Clint Barton/Hawkeye (Jeremy Renner) ist. Ob es sich dabei um eine neue Szene, eine Flashback-Szene oder eine Post-Credit-Szene handelt, soll noch nicht ganz klar sein. Vielleicht erfahren wir ja endlich, was damals in Budapest passiert ist... Was den angeblichen Auftritt von Robert Downey Jr. als Tony Stark/Iron Man betrifft, der bei Deadline mal erwähnt wurde, hat Chaudhari allerdings so seine Zweifel. Darüber habe er nichts herausfinden können, es könnte also sein, dass Downey Jr. keinen Auftritt habe, twittert er.

Wir bleiben in der Gerüchteküche und wechseln nur den Film. Nach Black Widow kommt am 8. Juli 2021 Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings, wo sich der Titelheld offenbar durch ein Untergrund-Kampfturnier schlagen muss. Den Kontext kennen wir noch nicht, aber es sind weitere mögliche Story-Details durchgesickert. Zu Beginn der Geschichte sollen Shang-Chi (Simu Liu) und der Mandarin (Tony Leung) noch nicht verfeindet sein, vielmehr fungiert der Mandarin als eine Art Mentor für Shang-Chi. Und dann, im weiteren Verlauf des Films, kommt irgendwie Fin Fang Foom ins Spiel, in den Marvel-Comics ein gigantischer, drachenähnlicher Außerirdischer. Laut MCU Cosmic ist ein Trio von Zauberern damit beauftragt, ihn schlafend zu halten, was natürlich misslingt. Murphy’s Multiverse bestätigt zudem auch, dass dieses Set in Sydney das "Tal des schlafenden Drachen" darstellt, den Ruheplatz von Fin Fang Foom.

Von einer Bestätigung zur nächsten: Bei Thor - Love and Thunder orientiert sich Taika Waititi bekanntlich an den "Mighty Thor"-Comics, wo Jane Foster Brustkrebs hat und zum weiblichen Thor wird, inklusive Mjölnir. Das erfordert die Rückkehr von Natalie Portman ins Marvel Cinematic Universe, und während Waititi noch nicht bestätigen wollte, dass die Krebserkrankung in den Film mit einfließt (auch Thor - Tag der Entscheidung nahm sich ja einige Freiheiten heraus), tut Portman es sehr wohl: Allzu viel könne sie nicht sagen. Sie freue sich sehr und fange jetzt an, zu trainieren und Muskelmasse aufzubauen. Je mehr Superheldinnen es gebe, desto besser, findet Portman. Thor - Love and Thunder basiere auf der Graphic Novel "The Mighty Thor", Jane durchlaufe eine Krebsbehandlung und sei nebenbei Superheldin. Da haben wir es also.

Quelle: Yahoo
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
MJ-RobinLukas : : Moviejones-Fan
09.10.2020 12:34 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 224 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@Duck-Anch-Amun: Ach Mensch, jetzt seid doch nicht so kleinlich tongue-out Im Ernst: Du hast absolut recht, wir haben uns schon wieder vertan. Danke!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
09.10.2020 12:10 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.631 | Reviews: 35 | Hüte: 531

@Moviejones
Ihr meint wohl 2009^^ Denn 2009 erschien kein MCU-Film, nachdem 2008 Iron Man und Hulk erschienen, 2010 Iron Man 2 und 2011 Thor und Captain America.

Zu Black Widow:
Ich würde es weiterhin toll finden, wenn wir eine Art Prequel serviert bekämen. Mittlerweile liegt meine Hoffnung da in Flashbacks, da könnte dann natürlich Hawkeye eine Rolle spielen. Ansonsten macht seine Rolle weniger Sinn, immerhin war er zu dem Zeitpunkt wo der Film spielt mit Fußfesseln an seinen Hof gebunden. Viel eher machen Falcon und Rogers Sinn, da sie mit Natascha anschließend als Secret Avengers unterwegs waren.

@Shang-Chi
Klingt immer mehr wie ne Blockbuster-Version von Iron Fist, nur dass man aus Budget-Gründen auch wirklich Drachen zeigen kann. Mein naives Fanherz träumt immer noch auf ein Crossover...

@Thor 4
Im Englischen kann man die Aussage aber so lesen, dass Nathalie Portman nur damit meint, dass dies im Comic vorkommt und sie nur weiß, dass der Film sich am Comic inspiriert.

Avatar
MJ-RobinLukas : : Moviejones-Fan
09.10.2020 11:48 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 224 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@felkel1982: Ähm, ja *schnell korrigieren*. Danke für den Hinweis!

MJ-Pat
Avatar
felkel1982 : : Moviejones-Fan
09.10.2020 11:43 Uhr
0
Dabei seit: 20.06.15 | Posts: 163 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@Moviejones

Inzwischen haben wir traurige Gewissheit: Dieses Jahr ist das erste seit 2017, in dem kein neuer MCU-Film anläuft.

Ihr meint wohl 2007...

Forum Neues Thema
Anzeige