Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Monster in Spielzeugform

"Godzilla 2 - King of the Monsters": Teaser-Leak & Trailer-Termin (Update)

"Godzilla 2 - King of the Monsters": Teaser-Leak & Trailer-Termin (Update)
11 Kommentare - Di, 04.12.2018 von R. Lukas
"Godzilla 2 - King of the Monsters" will sich mit einem Paukenschlag aus diesem Jahr verabschieden. Der zweite Trailer ist im Anmarsch, und ein geleakter Teaser von der Tokyo Comic Con stimmt drauf ein.
"Godzilla 2 - King of the Monsters": Teaser-Leak & Trailer-Termin

Update vom 04.12.2018: Michael Dougherty schafft via Twitter Klarheit. Der neue Trailer zu Godzilla 2 - King of the Monsters erscheint am kommenden Sonntag, dem 9. Dezember, im Rahmen der brasilianischen Comic Con Experience (CCXP)!

++++

Wer den "offiziellen" Twitter-Account von Monarch im Auge behält, weiß immer ungefähr, wo auf der Erde Godzilla sich gerade befindet. Er kommt ja viel rum. Jetzt der Alarm: Zuletzt wurde er gesichtet, wie er sich Tokio nähert. Und das hat seinen Grund, denn dort steigt derzeit die Tokyo Comic Con - wo Godzilla 2-Regisseur Michael Dougherty einen brandneuen Teaser-Trailer zu seinem Monsterfilm vorgestellt hat.

Der ist bereits geleakt und online verfügbar (auch unter dieser News), aber nur ein Vorgeschmack auf den neuen vollen Trailer, den Dougherty für nächste Woche angekündigt haben soll. Bevor es so weit ist, gewährt er auf Twitter einen näheren Blick auf die Designs der Monster in Godzilla 2 - King of the Monsters. Bei ihm habe es damit angefangen, dass er mit seinem alten Godzilla-Shogun-Krieger und dem Familien-Camcorder gespielt habe, schreibt Dougherty. Seine Hoffnung sei es, dass diese S.H.MonsterArts-Figuren irgendein Kind da draußen inspirieren, das Gleiche zu tun.

Godzilla 2 - King of the Monsters fügt sich ins MonsterVerse von Legendary Entertainment und Warner Bros. ein und ist der letzte Schritt hin zu Godzilla vs. Kong. Im Mittelpunkt stehen die heroischen Bemühungen der kryptozoologischen Organisation Monarch, die man schon aus Godzilla und Kong - Skull Island kennt. Ihre Mitglieder (wie die beiden Godzilla-Rückkehrer Ken Watanabe und Sally Hawkins) treten einer Reihe gottgroßer Monster entgegen, darunter der mächtige Godzilla, der auf Mothra, Rodan und seinen ultimativen Widersacher, den dreiköpfigen King Ghidorah, prallt. Als sich diese uralten Superspezies, von denen man glaubte, sie seien nichts weiter als Mythen, erneut erheben, kämpfen sie alle um die Vorherrschaft - wodurch die bloße Existenz der Menschheit auf dem Spiel steht.

Somit auch die von Millie Bobby Brown, Kyle Chandler, Vera Farmiga, Thomas Middleditch, Charles Dance, Bradley Whitford (Get Out), O’Shea Jackson Jr. (Straight Outta Compton), Aisha Hinds (Star Trek Into Darkness), Zhang Ziyi (The Cloverfield Paradox) und Anthony Ramos (A Star Is Born), wenngleich die wahren Stars von Godzilla 2 - King of the Monsters natürlich die Monster sind. Am 30. Mai 2019 ist der deutsche Kinostart.

Quelle: Warner Bros. Pictures
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
11 Kommentare
Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
10.12.2018 18:28 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.299 | Reviews: 23 | Hüte: 179

Meine Meinung zum zweiten Trailer:

Im Gegensatz zum ersten, löste dieser bei mir Gänsehaut und das Verlangen nach mehr aus! Bedeutend besser auf jeden Fall!

Rodan und Mothra sind hier was ihre Bewegungen angeht klar durch CGI "aggressiver", was sie aber nicht minder interessant macht. Der Film wirkt so als wollte man wirklich nur auf Action setzen.

Für mich kein Problem, es wäre nur angebracht wenn der Film auch die Zeit finden würde sich auch auf eine Botschaft zu konzentrieren. GODZILLA (2014) hatte dies auch ja geschafft, wenn auch im Vergleich zu den japanischen Filmen weniger. Siehe KONG - SKULL ISLAND. Als reines Action-Feuerwerk schafft der Film zu unterhalten. In meiner Kritik monierte ich ja die menschlichen Hauptdarsteller. Gleiches wird wohl auch hier der Fall sein.

Da muss ich mich wirklich auf Ken Watanabe und Sally Hawkins verlassen, dass sie hier nicht hinter all zu sehr MBB, Vera Famiga, Kyle Chandler zurückstehen müssen.

King Ghidorah wirkt sehr gut gemacht, doch der Trailer zeigt noch nicht das was diese Inkarnation so besonders machen soll: drei Persönlichkeiten in einem Körper anstelle einer Persönlichkeit in einem Körper mit drei Köpfen.

Wenn dies in der Zeit bis zum Kinostart noch geheim bleiben könnte, wäre dies ein Pluspunkt.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
09.12.2018 18:15 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.299 | Reviews: 23 | Hüte: 179

Vielen Dank für eure Wünsche Petra82, sublim77, luhp92!

Am morgigen Montag soll ja der nächste offizielle Trailer zu G-KOTM (2019) kommen. Es sollte mir möglich sein eine kleine Meinung zu posten. Die drei bisherigen Teaser zu Rodan, Mothra und King Ghidorah sind ganz okay!

Das einzige was ich hier hoffe wurde auch schon hier auf MJ angesprochen. Legendary sollte hier nicht wie bei KONG - SKULL ISLAND alles durch Trailer verraten. Sicher die geleakte Inhaltsangabe habe ich gelesen, daher gibt insofern keine Überraschung für mich.

Bleibt zu hoffen, dass der Film sich gegen die Disney-Konkurrenz in Bezug auf Marvel gut halten kann, bin ich sehr zufrieden. Ich erwarte keinen Mega-Rekord a la BLACK PANTHER oder SWTFA, aber es wäre schön wenn die Leute sich die erste US-Adaptation von Rodan, King Ghidorah und Mothra interessieren könnten!

Der Dreh zu GVK läuft ja auch bisher ganz gut.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
03.12.2018 16:55 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.559 | Reviews: 146 | Hüte: 337

@MD02GEIST

Von mir auch gute Genesungswünsche!
Wenn du es heute morgen wieder hierhin geschafft hast, ist das ja eventuell schon ein Zeichen der Besserung smile

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
03.12.2018 11:40 Uhr | Editiert am 03.12.2018 - 11:41 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.809 | Reviews: 29 | Hüte: 285

@MD02GEIST:

Freut mich, hier wieder was von dir zu lesen. Ich hoffe, dass deine Genesung weiter voranschreitet, du bald wieder zu alten Kräften gelangst und uns wieder öfter an deinem Wissen über Kaiju und co teilhaben lässt.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Petra82 : : Schneefeger
03.12.2018 09:06 Uhr
0
Dabei seit: 07.10.08 | Posts: 1.840 | Reviews: 15 | Hüte: 49

Hallo MD02Geist,

schön, dich wiederzusehen! Habe dich und deine informativen Kommentare wirklich vermisst...

Ich wünsche dir weiterhin alles Gute!

Warum bin ich nicht aus Stein wie du...?

Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
03.12.2018 08:58 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.299 | Reviews: 23 | Hüte: 179

@ MJ
@ sublim77
@ MrBond
@ luhp
@ ShinGojira99
@ alle weiteren, die mich kennen:
Ich melde mich nach längerer Abwesenheit mal wieder. Ganz kurz möchte ich sagen, dass meine geistige Gesundheit im Mai total am Ende war. Details gerne via PN, weil das Thema ja für eine Film-Seite wie MJ eben nicht passend ist.

Natürlich habe ich die Entwicklungen soweit mir möglich verfolgt und bin sehr glücklich, wie sich die neuen Designs offerieren.

Godzillas größte Rückenplatte ist nun der von 1954 entlehnt, seine Fußkrallen sind nun nach außen stehend, statt zusammengerückt und ist wirklich ein wenig dünner vom Körperbau, Rodan besitzt an seinen Armen Fingerglieder, Mothra wirkt wie eine entfernte Verwandte der MUTOs und King Ghidorah hat eine Balance aus japanischen und westlichen Drachen inne.

Bei Mothra ist es sogar so, dass hier sich auch am ersten Konzept-Design von 1961 orientiert wurde, was die Höhlenmalereien betrifft. Das zeugt wirklich von Interesse am Franchise! Ein weiterer Pluspunkt in meinen Augen.

Auch wenn ich im direkten Vergleich bspw. das neue Ghidorah-Design aus dem Anime bevorzuge und das originale Showa-Design mit den Haarbüscheln ohne Ende liebe, ist das haarlose Heisei-Design und dieses hier eine sehr gute Ergänzung.

Ich bin zufrieden. Auch wenn mir der Trailer bisher keinen extremen Hype auslöste, denke ich der Film wird super.

Interessant ist, dass Dougherty den Shogun-Warriors Godzilla und Rodan haben wollte und sie bekommen konnte, etwas was mir bis zum heutigen Tage aus Geldgründen versagt ist.

Und um diesen Post abzuschließen. Ich kann nicht versprechen wieder normal zurückzukehren. Versuchen werde ich es aber.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
02.12.2018 21:11 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 625 | Reviews: 0 | Hüte: 27

Ich freu mich auch drauf. Fand das Design vom "ersten" schon hervorragend und erhoffe mir gleiches hier.

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
02.12.2018 19:11 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 834 | Reviews: 0 | Hüte: 13

Sieht extrem vielversprechend aus. Wir wissen ja welche Monster aufschlagen werden, also ist ein spoiler quasi ausgeschlossen. Evtl. wird ja im Film noch Kong angeteased

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
02.12.2018 18:54 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 93 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Teaser, Teaser-Trailer, Trailer...da kommt doch keiner mehr mit ~.~

Weiß noch nicht, ob ich den Film im Kino schaun werde, aber ganz gerne sehen würd ich ihn schon.

Avatar
ShinGojira99 : : Moviejones-Fan
02.12.2018 18:27 Uhr
0
Dabei seit: 13.05.17 | Posts: 128 | Reviews: 2 | Hüte: 5

Lang ist es her aber es ist höchste Zeit, dass ich mal wieder meine Meinung zu BigG kund tue.

Und ja was soll ich sagen... Ich bin von den Designs begeistert. Godzilla sieht hammer aus mit seinen neuen Dorsalfins die mich stark an die von 54 erinnern. KG ist wahrlich gigantisch, bei Radon muss ich gestehen, dass das mMn sein bestes Design ist, nur bei Mothra hab ich leichte zweifel. Erstmal gefallen mir nicht ihre 4 zulangen Beine und außerdem scheint sie ziemlich klein zu sein.

Ich weiß echt nicht wie ich noch fast 6Monate aushalten soll. Pure Freude

Godzilla Fan #2

Avatar
b-hoernchen79 : : Moviejones-Fan
02.12.2018 17:42 Uhr
0
Dabei seit: 13.11.18 | Posts: 3 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich freu mich wahnsinng auf den neuen Trailer. Hoffe aber auch, dass das bis zum Film der letzte ist, und das die Monster auch nur wie im letzten kurz gezeigt werden.

Wer mit wem und wer gegen wen oder alle gegen alle? Bin sehr gespannt. Vor allem nach einem Kampf mit King Ghidorrah ist die Erwartung bei einem Kampf gegen Kong extrem hoch (da hoffe ich, bei dem Affen ist das nicht nur plumpes Draufhauen auf Godzilla oder Mund aufreißen).

Forum Neues Thema