Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Hier baut sich was zusammen

Ferne Galaxien: Neuer "The LEGO Movie 2"-Trailer plus Poster

Ferne Galaxien: Neuer "The LEGO Movie 2"-Trailer plus Poster
2 Kommentare - Mi, 21.11.2018 von R. Lukas
Sie kommen in Frieden - oder etwa nicht?! "The LEGO Movie 2" hat seinen zweiten Trailer am Start, der Emmet, Wyldstyle, Batman und all die anderen auf ein wildes, intergalaktisches Abenteuer schickt.
Ferne Galaxien: Neuer "The LEGO Movie 2"-Trailer plus Poster

Update vom 21.11.2018: Ein Schwung bunter Charakterposter kommt für The LEGO Movie 2 noch hinterher, allesamt in unserer Galerie zu finden.

++++

Update vom 20.11.2018: Der neue The LEGO Movie 2-Trailer wagt sich dahin, wo noch kein Stein zuvor gewesen ist! Ein neues Poster hat er ebenfalls im Gepäck.

"The LEGO Movie 2" Trailer 2 (dt.)

"The LEGO Movie 2" Trailer 2

++++

The LEGO Movie war ein phänomenaler Erfolg, den The LEGO Batman Movie so nicht wiederholen konnte und The LEGO Ninjago Movie schon mal gar nicht. Aber wenn es ein LEGO-Film schaffen kann, dann doch wohl The LEGO Movie 2. Auch wenn Phil Lord und Christopher Miller, die Masterminds des ersten Teils, diesmal nur noch als Autoren und Produzenten mitwirken, während Mike Mitchell (Trolls) den Regisseur geben darf. Der Kinostart am 7. Februar 2019 ist nicht mehr weit weg, und der Countdown zur Premiere des zweiten Trailers läuft!

Die Helden von Steinstadt müssen ihre geliebte Stadt retten, denn fünf Jahre sind vergangen, seit alles super war, und die Bürger sehen sich einer gewaltigen neuen Bedrohung gegenüber: DUPLO-Invasoren aus dem Weltraum, die alles schneller zerlegen, als sie es wiederaufbauen können. Um sie zu besiegen und die Harmonie im LEGO-Universum wiederherzustellen, müssen Emmet (Chris Pratt), Lucy (Elizabeth Banks), Batman (Will Arnett) und ihre Freunde in ferne, unerforschte Welten reisen, darunter eine seltsame Galaxie, in der alles ein Musical ist. Ihr Mut, ihre Kreativität und ihre Meisterbauer-Fähigkeiten werden auf die Probe gestellt, und es wird sich zeigen, wie besonders sie wirklich sind.

Pratt spricht außerdem auch Rex Dangervest, eine mehr als offensichtliche Parodie auf seine Charaktere Star-Lord (Marvel Cinematic Universe), Owen Grady (Jurassic World) und Joshua Faraday (Die glorreichen Sieben). Wieder mit dabei sind in The LEGO Movie 2 Nick Offerman als Eisenbart, Alison Brie als Einhorn-Kitty, Charlie Day als Benny, Channing Tatum als Superman und Jonah Hill als Green Lantern, neu dabei Tiffany Haddish als Alien-Königin Watevra Wa-Nabi, Stephanie Beatriz (Brooklyn Nine-Nine) als böse intergalaktische Minifigur namens Sweet Mayhem - und Margot Robbie als Harley Quinn!



Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Warner Bros. Pictures
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
21.11.2018 08:11 Uhr | Editiert am 21.11.2018 - 08:11 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.809 | Reviews: 29 | Hüte: 285

Auch wenn ich generell mit Lego als Kind mal so garnichts anfangen konnte (mir wollte sich einfach nicht erschliessen, wieso ich es toll finden sollte, wenn man sein Spielzeug erst mal selbst zusammenbauen muss?cool?), hat mir der erste Lego Movie schon Spaß gemacht. Erst kürzlich hab ich mir den Lego Batmann Movie angesehen, den ich ganz okay fand. Bezahlt hätte ich dafür zwar nicht, aber für einen kostenlosen Stream, ganz okay. Auch für den zweiten Lego Movie würde ich nie einen Kinobesuch in Betracht ziehen. Da ist mein Interesse einfach nicht groß geng. Was nicht heissen soll, dass der Film nicht spaßig werden kann. Den Trailer fand ich jedenfalls schon mal ganz witzig. Allerdings sind das ja alle Lego Filme. Wie auch immer, das ist für mich ein klassischer "Homestreamer".

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
21.11.2018 07:49 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.925 | Reviews: 28 | Hüte: 337

Ich musste natürlich das Ein ums Andere Mal schmunzeln und bereits im Trailer (geniales Poster übrigens) konnte man wieder geniale Anspielungen finden, was Teil 1 bereits ausmachte.
Aber irgendwie will der Funke nicht so rüber springen und irgendwie wirkt dies doch schon wie bereits paar Mal gesehen. Ich befürchte, dass wie schon z.B. bei Kingsman 2 man die Kreativität und den Überraschungseffekt des ersten Teils deutlich vermissen wird.

Forum Neues Thema