Anzeige
Anzeige
Anzeige
Auch alternative Enden?

Nicht nur falsche Drehbücher: "Scream 5" liegt in mehreren Versionen vor

Nicht nur falsche Drehbücher: "Scream 5" liegt in mehreren Versionen vor
7 Kommentare - Do, 15.04.2021 von N. Sälzle
Überraschung! Die Macher von "Scream 5" haben mehrere Versionen des Films gedreht.

Radio Silence, das Regie-Team hinter Scream 5, hat genug von Spoilern. In einem Interview mit Bloody Disgusting gaben sie deshalb ein interessantes neues Detail preis.

Es gebe nicht nur mehrere Versionen des Scream 5-Drehbuchs, sondern auch des Filmes. Auf diese Weise sollen Fans in die Irre geführt werden, mit dem Ziel, dass sie anderen den Film nicht durch Spoiler madig machen. Bloody Disgusting-Autor Brad Miska bestätigte, dass er dies von den Filmemachern eben so gesagt bekommen hätte.

Nicht ganz klar wird dabei allerdings, ob es auch verschiedene Enden für den Film gibt. Neu ist die Methode nicht, aber es zeigt mal wieder, wie sehr Filmemacher heutzutage darauf bedacht sein müssen, welche Spoiler noch vor Filmstart an die Öffentlichkeit gelangen und wie man dies verhindern kann.

Erfahre mehr: #Horror, #Fortsetzungen
Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
7 Kommentare
Avatar
Ormau : : JurassicParkFan
16.04.2021 12:31 Uhr
0
Dabei seit: 04.01.13 | Posts: 143 | Reviews: 1 | Hüte: 2

@ProfessorX

Zum Glück ist Autor Kevin Williamson diesmal als Produzent dabei und war am Set. Es gibt Rückkehrer... also von daher nehme ich den Teil mit Kuss-Hand und freue mich auf den Film. Es hätte weitaus schlechter laufen können. Deine Meinung mit Psycho teile ich im Übrigen ; )

Avatar
ProfessorX : : Moviejones-Fan
16.04.2021 09:32 Uhr
0
Dabei seit: 17.05.14 | Posts: 600 | Reviews: 67 | Hüte: 18

@Ormau

Ja, genau. Und das ist tatsächlich auch mein Problem mit dem aktuellen Hollywood-Trend. Diese Reboot-Forsetzungsdinger fühlen sich für mich nach nix ganzem und nix halbem an. Und gerade im Hinblick darauf, daß Scream tatsächlich aufgrund der Meta-Ebende und Analsyse des Genres eigentlich der beste Horrorfilm/das beste Horrorfilm-Franchise ist (neben Psycho) habe ich hohe Erwartungen, bin aber auch ohne Wes Craven sehr skeptisch dem Ganzen gegenüber.

Avatar
Ormau : : JurassicParkFan
15.04.2021 19:45 Uhr
0
Dabei seit: 04.01.13 | Posts: 143 | Reviews: 1 | Hüte: 2

@ProfessorX

Ich deute es kreativ und inhaltlich zum Film. Da die Story der Filme immer mit der Thematik "Originalfilm, Fortsetzungen, Trilogie, ect" gespielt haben, kann es nun in die Richtung "Reboot" oder "Alternative Fortsetzung" gehen. Siehe Titelgebung "Halloween" (2018). Und da dieser Namensgebungs-Trend nicht zum ersten mal so gehandhabt wird, ist es definitiv ein witziger Punkt, der hier gern in die Story eingearbeitet werden kann und vielleicht sogar einen Bogen zum ersten Teil macht.


Spoiler: Es wurde ja gemunkelt, ob Stu (Matthew Lillard) wieder zurückkehrt, da ihn lediglich im Scream 1 Finale der TV getroffen hat! Was also, wenn ER sich ein anderes neues Ende wünscht ?

Avatar
GreenFairy : : Moviejones-Fan
15.04.2021 16:15 Uhr | Editiert am 15.04.2021 - 17:02 Uhr
0
Dabei seit: 18.01.17 | Posts: 45 | Reviews: 0 | Hüte: 5

@ArneDias: So neu ist die Idee mit den verschiedenen Filmversionen nicht:
1985 wurden zur Krimikomödie Alle Mörder sind schon da (Clue: The Movie) vier verschiedene Enden gedreht, in denen verschiedene Charaktere als Täter entlarvt wurden. Davon wurden drei Filmversionen zufällig an die Kinos verteilt.

Das vierte Filmende fand der Regisseur allerdings so schlecht, dass es nicht einmal als Bonus auf der DVD enthalten ist. Für die endgültige Version des Films wurden die drei bekannten Filmenden sehr gelungen integriert ("So könnte es passiert sein. Vielleicht war es aber auch so!?").

Avatar
ProfessorX : : Moviejones-Fan
15.04.2021 15:32 Uhr
0
Dabei seit: 17.05.14 | Posts: 600 | Reviews: 67 | Hüte: 18

Kann mir mal jemand erklären warum der film nicht "Scream 5" sondern "Scream" heißt? Soll doch trotzdem irgendwie ein Sequel sein, oder nicht?

Also wirklich, dieser Titel wurmt mich wirklich ^^ Keine Ahnung warum mich das triggert.

Aber auf den Film bin ich mega gespannt, weil Scream aufgrund seiner Analyse des Horrorgenres ein wirklicher Meilenstein des Kinos war und ich hab ehrlich gesagt Sorge, daß das nichts wird und ich mich nur wieder ärgern kann.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
15.04.2021 12:45 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.412 | Reviews: 0 | Hüte: 100

@ArneDias

Genau das dachte ich mir auch laughing

Und auf BluRay dann ein schönes Mediabook mit allen Versionen. Wäre ein geiler Marketing Streich

Avatar
ArneDias : : CG Grinch
15.04.2021 11:59 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.09 | Posts: 4.459 | Reviews: 29 | Hüte: 239

Wie lustig wäre es, wenn die auch alle Versionen in die Kinos bringen würden? Zufällig verteilt, so dass jeder bei seinem Kinogang eine eventuell andere Version bekommen würde. Das wäre mal was neues und so noch nie dagewesen!

Forum Neues Thema
Anzeige