Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Unser Marvel-Ranking

Superhelden, Mutanten & mehr: Die besten Marvel-Filme!

Superhelden, Mutanten & mehr: Die besten Marvel-Filme!
10 Kommentare - Di, 23.04.2019 von R. Lukas
Marvel ist das Maß aller Dinge, wenn es um Comicverfilmungen geht. Doch welche Marvel-Filme sind eigentlich die besten, welche sollte man kennen? Sagen wir euch!

Marvel hier, Marvel da, Marvel überall. Nicht erst seit heute wird das Genre der Comicverfilmungen, das sich ja gerade großer Beliebtheit erfreut (Tendenz wohl immer noch steigend), von Marvel dominiert. Und wir sprechen hier nicht nur vom Marvel-Filmuniversum und den Avengers, oh nein! Es gehört viel mehr dazu. Auch die X-Men und die Fantastic Four von 20th Century Fox, Spider-Man von Sony Pictures oder Blade von New Line Cinema sind Marvel, das darf man nicht vergessen. Oder anders gesagt: die meisten Comicfilme überhaupt. Sorry, DC Comics, ist nun mal so.

Mit Sicherheit hat jeder seine eigenen Marvel-Favoriten, bei uns sieht es nicht anders aus. Manche Filme haben uns förmlich aus den Socken gehauen, so genial sind sie. Andere gefallen uns, auch wenn sie sonst eher auf geteilte Meinungen stießen. Und wieder andere sind hinter den Erwartungen zurückgeblieben, aber immer noch unterhaltsam anzuschauen. Sie alle finden Platz in unserer Topliste der besten Marvel-Filme - bis jetzt wohlgemerkt, denn es kommen ja ständig neue hinzu. Superhelden, Mutanten, Vampirjäger und was bei Marvel sonst noch kreucht und fleucht, die volle Artenvielfalt ist geboten. Wenn ihr etwas zu kritisieren oder zu kommentieren habt, tut euch keinen Zwang an! Wir können es ab. ;-)

Bild 1:Die besten Marvel-Filme
Die besten Marvel-Filme

Wer sich noch für andere Comicverfilmungen interessiert, dem raten wir einen Blick in unser anderes Special zu werfen. Dort haben wir uns einmal alle möglichen Filme angeschaut, egal ob nun von Marvel, DC Comics oder anderen Häusern. Wie bei allen anderen Toplisten gilt aber auch hier, alles ist subjektiv, gerade wenn es um die besten Filme geht. Euch gefällt unsere Reihenfolge nicht, dann legt doch auch eine Liste an!

Erfahre mehr: #Superhelden, #Marvel, #Comics
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
10 Kommentare
Avatar
Kal-El : : Moviejones-Fan
24.04.2019 09:05 Uhr | Editiert am 24.04.2019 - 09:06 Uhr
0
Dabei seit: 13.03.17 | Posts: 727 | Reviews: 3 | Hüte: 17
@Duck:
wenn Marvel dein Maß der Dinge ist, dann habe ich wirklich Mitleid mit dir, ganz ehrlich! Ach vergiss nit Taschentücher mitzunehmen ... ^^
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
23.04.2019 22:15 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.847 | Reviews: 36 | Hüte: 408

Hoffentlich wird der gut, und wenn nicht, werden es die Jünger trotzdem lieben.

Natürlich wird der gut, Marvel ist ja auch das Maß aller Dinge ^^

Avatar
Kal-El : : Moviejones-Fan
23.04.2019 21:10 Uhr | Editiert am 23.04.2019 - 21:12 Uhr
0
Dabei seit: 13.03.17 | Posts: 727 | Reviews: 3 | Hüte: 17

@Duck:

Diese News ist 3 Jahre alt und wie du siehst:

Geht mir nicht um diese News, sondern um die Summe aller Marvel-News.

Nirgends Marvel-Jünger hier

Nochmal: geht mir nicht um diese News allein.

Diese "Gehirnwäsche" (echt jetzt? omg)

ja und das meine ich voll Ernst! OMG brauchst mich nicht zu nennen :-) Ist meine Meinung.

Stattdessen 2 User die wegen einer Nichtigkeit bzw. unterschiedliche Interpretation einer Aussage

Weiss nicht was du genau meinst, und dass du die Aussage herunterspielst, spricht wieder für dich als Marvel-Jünger. Da steht Marvel ist das Maß aller Dinge, verstehe nicht wie man solche Aussagen als Nichtigkeit abtut?

Und trotzdem ließ dich dies verleiten einen Kommentar in einem Marvel-Thema zu posten

Ja! Und mein gutes Recht. Nachdem ich ja gefühlt die 200 News vorher gekonnt ignoriert habe, bin ich froh dass das Ganze endlich bald vorbei ist. Problem?

Wirkt also eher so als würden die DC-Jünger hier gerne ne Diskussion anregen und dies nach 3 Jahren.

Falls du mich damit meinst, bin kein DC Jünger sondern ein Comic-Fan und zwar aus dem Hause Marvel und DC. Aber eh, was solls, du kapierst das eh nicht...

Aber nee, sowas wie DC-Jünger gibt es nicht und die ständigen Diskussionen gehen auch immer nur von einer Seite aus^^

Doch gibt es, und die sind genauso schlimm wie du, oder andere Jünger. Ich würde mich selbst nicht als Jünger bezeichnen, bedingungslose Liebe gibt es nur bei meiner Familie! Wenn du das so siehst und das in jedem Post wiederholst, macht das Ganze ja auch nicht wahrer.

@Raven:

Und ich bin noch lange nicht genervt davon.

Das freut mich für dich ganz ehrlich :-)

weshalb man gegen bestimmte Filme / Genres / Franchises schießen muss,

Tue ich persönlich nicht. Nur weil mir X weniger gefällt als Y heißt das nicht, dass ich gegen X schiße.

Euch viel Spaß mit End Game. Hoffentlich wird der gut, und wenn nicht, werden es die Jünger trotzdem lieben.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
23.04.2019 18:59 Uhr | Editiert am 23.04.2019 - 19:13 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.279 | Reviews: 31 | Hüte: 129

@ Kal-El

"Nicht falsch versteh, Marvel hat es geschafft in den letzten 10 Jahren was tolles auf die Beine zu stellen, selbst SW kommt nicht ran, daher gönnne ich denen den Erfolg. Als Filmfan ist man doch irgendwann genervt ..."

Hm, einerseits willst du nicht meckern, aber dann tust du es doch. Irgendwie komisch.

Ich bin ein Filmfan. Und ich liebe das MCU. Und ich bin noch lange nicht genervt davon. Und dennoch schaue ich mir auch abseits des MCU vieles an und kann es genießen. Ich werde wohl nie verstehen, weshalb man gegen bestimmte Filme / Genres / Franchises schießen muss, nur weil man sie persönlich nicht mag oder sie einen nicht interessieren. Mich interessieren 90 % aller Horrorfilme nicht und ich finde, dass es davon in letzter Zeit nach meinem Geschmack ein paar zuviele gibt. Gehe ich deshalb in die Horrorfilm-News und poste dort meinen Unmut über Horrorfilme? Nein! Und warum nicht? Weil sie mich einfach nicht interessieren. Aber es gibt viele da draußen, die mögen die ganzen Horrorfilme. Ich lasse denen ihren Spaß. Jeder schaut das, was ihm am meisten Spaß macht. Und es ist gut, dass es von allem etwas gibt, so ist für jeden was dabei. Das nennt man Akzeptanz und gegenseitigen Respekt.

So kurz vor Endgame ist es doch klar, dass sich hier bei MJ vieles nur noch darum dreht. Das wird bei König der Löwen oder bei Star Wars 9 auch so sein. Und bei Avatar 2 auch. Und? Ist das etwa schlimm? Das nennt man Vorfreude! Kennst du das Gefühl?

Und ich glaube auch nicht, dass der Hype des MCU plötzlich enden wird. Ich denke, bei Spider-Man: Far from Home wird es auch wieder viele Meldungen und Kommentare geben, wenn der Film kurz vor Start ist.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
23.04.2019 18:45 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.847 | Reviews: 36 | Hüte: 408

@Kal-El

Problem ist nur, dass nun die Marvel-Jünger daher kommen (können)
Diese News ist 3 Jahre alt und wie du siehst:
Nirgends Marvel-Jünger hier die durch diese "Gehirnwäsche" (echt jetzt? omg) es für nötig fanden einen Kommentar hier zu lassen. Stattdessen 2 User die wegen einer Nichtigkeit bzw. unterschiedliche Interpretation einer Aussage (das Maß aller Dinge kann auch bedeuten Anzahl Filme oder Box-Office oder Umsatz wie du selbst sagst) wieder mal das typische Marveljones befeuern.

und man bin ich froh dass dieser Hype endlich bald vorbei ist. Ich schaue hier gar nicht mehr nach
Und trotzdem ließ dich dies verleiten einen Kommentar in einem Marvel-Thema zu posten und damit selbst das gefühlt geht es nur noch um End Game befeuers.

Wirkt also eher so als würden die DC-Jünger hier gerne ne Diskussion anregen und dies nach 3 Jahren. Aber nee, sowas wie DC-Jünger gibt es nicht und die ständigen Diskussionen gehen auch immer nur von einer Seite aus^^

Avatar
Kal-El : : Moviejones-Fan
23.04.2019 16:13 Uhr | Editiert am 23.04.2019 - 16:19 Uhr
0
Dabei seit: 13.03.17 | Posts: 727 | Reviews: 3 | Hüte: 17

Marvel ist das Maß aller Dinge, wenn es um Comicverfilmungen geht.

Marvel ist höchstens das Maß aller Dinge was Umsatz etc. angeht und nicht die Filme an sich. Es sollte jedem mittlerweile bekannt sein, dass jeder die Filme anders sieht und daher eine objektive Bewertung nicht möglich ist. Bin mir nicht sicher ob MJ mit Absicht (um Diskussionen anzuregen) oder einfach ohne Hintergrundsgedanken flappsig solch eine Aussage trifft? Problem ist nur, dass nun die Marvel-Jünger daher kommen (können) und behaupten, dass Marvel das Maß aller Dinge (Comicverfilmung) sei, was ja schon fast, meiner bescheidenen Meinung nach, an Gehirnwäsche grenz. Das gleiche Problem mit Diesel-Autos. eAutos sind das Maß aller Dinge, was natürlich totaler Schwachsinn ist (objektiv und wissenschaftlich nachgewiesen), aber die eAutos-Jünger kümmert das nicht ...

BTW. für mich ist Watchmen das Maß aller Dinge, und nu?

Edit: und man bin ich froh dass dieser Hype endlich bald vorbei ist. Ich schaue hier gar nicht mehr nach, gefühlt geht es nur noch um End Game. Nicht falsch versteh, Marvel hat es geschafft in den letzten 10 Jahren was tolles auf die Beine zu stellen, selbst SW kommt nicht ran, daher gönnne ich denen den Erfolg. Als Filmfan ist man doch irgendwann genervt ...

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
28.04.2018 08:41 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.480 | Reviews: 107 | Hüte: 180

Sehe ich wie ferdyf, auch wenn ich die Botschaft das Marvel das Maß aller Dinge ist, hier nicht herauslese. Aber für mich sind die besten Comicverfilmungen: Nolans Batman, Watchmen und Sin City. smile

Bei eurem Marvel-Ranking sehe ich auch vieles anders laughing Evtl. wäre ein MCU Only Ranking auch hilfreich.

Avatar
ferdyf : : Alienator
28.04.2018 08:16 Uhr | Editiert am 28.04.2018 - 15:20 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.339 | Reviews: 5 | Hüte: 78

Wie kann Marvel das Maß sein, wenn die Beste oder sogar besten zwei Comic Verfilmungen von DC kommen. Jetzt kommen sicher einige Hasskommentare, aber es ist nun mal so. Wobei Marvel ist in der Breite besser aufgestellt ist

Avatar
SkartNalin : : Moviejones-Fan
24.04.2016 12:02 Uhr
0
Dabei seit: 15.05.13 | Posts: 44 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Da sieht man das die Meinungen weit auseinander gehen , aber ist ja nicht so schlimm sonst wäre das Leben ja langweilig.

Also ich würde den neuen fantastic four raus nehmen aus der liste und die beiden anderen rein lassen vorallem iron man 3 soweit hinten? Ich fand den garnicht so schlecht. Aber ansonsten ist es reihenfolge technisch schon okay laughing

Avatar
Nevermore : : Moviejones-Fan
20.02.2016 21:27 Uhr
0
Dabei seit: 27.11.15 | Posts: 173 | Reviews: 1 | Hüte: 7

Im großen und ganzen stimmt das Ranking mit meiner Meinung überein. Auch wenn ich ebenfalls X-Men first class besser fand als zukunft ist vergangenheit, geht bei mir jedoch klar die original Trilogy vor. Punisher hätte ich mir weiter vorne gewünscht und das Punisher Warzone gar nicht vorkommt finde ich schade, eben weil das mal wie deadpool ne verfilmung ist die etwas härter zur sache geht. Und wo ist der Ghost Rider? Den ersten fantastic four film hätte ich mir ebenfalls im Ranking gewünscht da ich diesen auch gar nicht so verkehrt fand. Howard the Duck hätte man dafür vlt weg lassen können. Jaaaa auch ich finde den film kultig aber eigentlich ist er nicht viel mehr as das was Super Mario unter den Videospielverfilmungen ist, von daher hätte mir eine Randnotiz gereicht. Das ist aber nur meine persönliche Meinung denn wie gesagt bin ich im großen und ganzen mit dem Ranking zufrieden und finde es Toll wie viel Arbeit ihr in solche Artikel steckt. Daredevil und Electra gehören zu Recht nicht in die Liste ^^

Forum Neues Thema