Sequel oder Reboot?

"Tron": Jared Leto bestätigt, Garth Davis als Regisseur + Titel offenbart? (Update)

"Tron": Jared Leto bestätigt, Garth Davis als Regisseur + Titel offenbart? (Update)
3 Kommentare - Di, 11.08.2020 von N. Sälzle
Die Frage danach, ob es sich bei dem geplanten "Tron"-Film mit Jared Leto um ein Sequel oder einen Reboot handelt, bleibt weiterhin ungeklärt, aber immerhin kennen wir jetzt den Regisseur.
"Tron": Jared Leto bestätigt, Garth Davis als Regisseur + Titel offenbart?

++ Update vom 11.08.2020: Womöglich ist der Titel des neuen Tron-Films durchgesickert. Jared Leto veröffentlichte einen Post zu dem Streifen und kurzzeitig war auf seinem Twitter-Profil der Titel "Tron - Ares" zu lesen. Inzwischen ist die Meldung verschwunden. Zudem scheint sich immer mehr abzuzeichnen, dass es sich bei dem Film nicht um einen Reboot, aber auch nicht um eine direkte Fortsetzung zu Tron - Legacy handelt.

++ News vom 10.08.2020: Seit Monaten sickern immer wieder Gerüchte durch, dass Tron - Ascension gar nicht so tot ist, wie es jahrelang den Anschein hatte. Zwar mag der Film vielleicht nicht länger Tron - Ascension heißen, doch es wird immerhin daran gearbeitet - in gewisser Weise zumindest.

Wie Deadline inzwischen bestätigen konnte, verpflichtete Disney den Lion - Der lange Weg nach Hause-Regisseur Garth Davis für einen neuen Tron-Film. In diesem Film wird Jared Leto die Hauptrolle einnehmen.

Unklar bleibt dabei, ob es sich bei besagtem Tron-Film um eine direkte Fortsetzung von Tron - Legacy handeln wird oder ob man sich von den vorhandenen Charakteren entfernen und etwas völlig Neues erschaffen wird. Anfang Juli klang es ja noch danach, als wolle man eher ein Sequel statt einen Reboot drehen, bei dem dann auch die Möglichkeit bestünde, Garrett Hedlund und Olivia Wilde wieder ins Boot zu holen.

Details zur Handlung des von Davis inszenierten Tron-Films, ob Sequel, Reboot oder Spin-off, blieben bislang unter Verschluss. Deadline warnt allerdings vor zu frühen Jubelstürmen. Bislang versuche man zwar, den Film in die richtigen Bahnen zu lenken, jedoch hätte man dem ganzen Unterfangen noch kein grünes Licht erteilt. Freigabe soll der Tron-Film erst erhalten, wenn man erschlossen hätte, welchen Weg man mit der Handlung beschreiten wolle.

Wie ferner berichtet wird, wird Leto an der Seite von Justin Springer und Emma Ludbrok als Produzent des ganzen Unterfangens fungieren. Eher unklar ist, wer sich für das Drehbuch verantwortlichen zeichnen wird. Der jüngste Entwurf soll aus der Feder von Jesse Wigutow stammen, aber ob dieser auch das finale Skript liefert, wird die Zukunft zeigen.

Quelle: Deadline
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
12.08.2020 19:42 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.995 | Reviews: 30 | Hüte: 308

Das muss einfach was werden! Ein direktes Sequel wäre mir am liebsten, erst recht mit Garrett Hedlung und Olivia Wilde.

Avatar
TiiN : : Pirat
12.08.2020 16:29 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 5.886 | Reviews: 130 | Hüte: 309

Sehe ich ganz genauso

Avatar
MacFilm : : Moviejones-Fan
11.08.2020 16:28 Uhr
0
Dabei seit: 27.03.14 | Posts: 148 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Ich drück die DAumen das es was wird. Legacy war ein stylisches Meisterwerk

Forum Neues Thema