Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Super-Girlgroup des DCEU

Von Harley Quinn bekritzelt: Das erste "Birds of Prey"-Poster! (Update)

Von Harley Quinn bekritzelt: Das erste "Birds of Prey"-Poster! (Update)
11 Kommentare - Mi, 17.07.2019 von R. Lukas
Wenn schon kein SDCC-Panel, dann doch zumindest ein Promo-Poster für "Birds of Prey (And the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)". Und die gute Harley hat es noch ein wenig verziert.
Von Harley Quinn bekritzelt: Das erste "Birds of Prey"-Poster!

++ Update vom 17.07.2019: Wie denn jetzt?! Stephen M. Colbert von Screen Rant bestätigt zwar, dass Birds of Prey beim Testpublikum super angekommen ist, allerdings soll ein internes Warner Bros.-Testscreening genau den gegenteiligen Effekt gehabt haben. Würde also bedeuten: Die Zuschauer lieben den Film, das Studio hasst ihn. Hm...

++ Update vom 02.07.2019: Das Promo-Bild wurde leider entfernt, aber etwas anderes tröstet uns darüber hinweg. Scott Wampler von Birth.Movies.Death. hat mit Leuten gesprochen, die einem frühen Birds of Prey-Testscreening beigewohnt haben wollen. Ihre Resonanz: extrem positiv! Sie haben ihm von dem Film vorgeschwärmt, er höre sich durchgeknallt in der bestmöglichen Art und Weise an, twittert Wampler.

++ Update vom 28.06.2019: Wenn uns die vielen Birds of Prey-Setfotos eines gelehrt haben, dann, dass Harley Quinn (Margot Robbie) im Film ziemlich oft ihr Kostüm wechselt. Eines ihrer diversen Outfits stellt unten ein neu aufgetauchtes Promo-Foto von ihr zur Schau.

++ News vom 24.06.2019: Wie berichtet macht Warner Bros. auf der kommenden San Diego Comic-Con, die in einem Monat steigt, einen Bogen um Hall H. Das heißt: keine Präsentation der DC-Produktionen. Aber egal, man kann ja auch einfach so etwas veröffentlichen!

Nachdem wir bereits mit einem ersten Wonder Woman 1984-Poster überrascht wurden, sind nun die Birds of Prey dran. Ihr Poster verrät nicht viel, bestätigt aber wenigstens den vollen Titel, unter dem der Film ab dem 6. Februar 2020 im Kino laufen soll: Birds of Prey (And the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn).

Es wird Margot Robbies erster Auftritt als Harley Quinn seit Suicide Squad. Beim Kampf gegen Ewan McGregors Black Mask helfen ihr Mary Elizabeth Winstead als Helena Bertinelli/Huntress, Jurnee Smollett-Bell als Dinah Lance/Black Canary, Rosie Perez als Renee Montoya und Ella Jay Basco als Cassandra Cain an. Letztere gilt es offenbar vor dem Bösewicht zu beschützen.

Galerie
Quelle: Warner Bros. Pictures
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
11 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
17.07.2019 15:54 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.641 | Reviews: 3 | Hüte: 284

Colbert von Screen Rant bestätigt zwar, dass Birds of Prey beim Testpublikum super angekommen ist, allerdings soll ein internes Warner Bros.-Testscreening genau den gegenteiligen Effekt gehabt haben

ehehe. was die Fans mögen, möge das Studios nicht. Und was Studios möchte/mögen: SSQ v JL möge die Fans nicht. Was ist das jetzt für ne WB/DC Philosophie? Dann sollte der Film das gleiche anlaufen haben, wie AQM. Der 4x getestet wurde, bevor er rauskamt ...

Avatar
Joker1978 : : Moviejones-Fan
17.07.2019 15:31 Uhr
0
Dabei seit: 08.07.16 | Posts: 79 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Wie in einem vorherigen Post schon geschrieben, ewarte ich den Joker Film sehnsüchtig, interesannt, erwachsen, richtige Story ,usw...

DAS hier, obwohl eigentlich aus der gleichen Ecke kommend, kann ich leider gar nichts abgewinnen. Um nicht zu sagen, der Schmuh macht mich sogar sauer. Finde Robbie auch net toll als Harley, alle Bilder bisher stoßen mich ab und Leto war einer der schlechtesten Joker EVER!

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
17.07.2019 14:43 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.045 | Reviews: 2 | Hüte: 54

Ausnahmsweise glaube ich da eher dem Urteil des Studios! laughing laughing

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
02.07.2019 13:55 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 216 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Mich interessieren die Charaktere null von den bekannten Chars. Vielleicht kommt da noch was.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
02.07.2019 12:30 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.205 | Reviews: 53 | Hüte: 278

Ehrlich gesagt finde ich nicht, dass ich einen Film über die Emanzipation einer ehemaligen Gefängnispsychiaterin, die einem völlig durchgeknallten Megalomaniac (unter anderem auch sexuell) verfällt benötige. Ihre Probleme hören sich für mich nicht aus einer nichtemanzipierten Haltung sondern lustgetrieben an, insofern finde ich den Begriff Emanzipation selbst im Rahmen einer trashigen DC-Comicverfilmung irreführend.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
02.07.2019 11:30 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.194 | Reviews: 2 | Hüte: 67

Die Resonanz: extrem positiv! Sie haben ihm von dem Film vorgeschwärmt, er höre sich durchgeknallt in der bestmöglichen Art und Weise an, twittert Wampler.

Haben wir von SSquad auch gehört

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
19.06.2019 09:10 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.641 | Reviews: 3 | Hüte: 284

Ich finde es hübsch. Es ist ein Comicverfilmung. Hab ihr schon manche Comic Cover mal gesehen ? Daher finde ich den übergezogenen Titel hübsch smile

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
19.06.2019 09:03 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 457 | Reviews: 6 | Hüte: 20

Schlagt mich, aber ich kann diesen unnötig langen Titel nicht ab. Finde ihn unangenehm beknackt laughing

Leute, nutzt mehr Ecosia statt Google!

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
18.06.2019 23:19 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 5.977 | Reviews: 27 | Hüte: 257

Naja, der Film wird immer uninteressanter für mich. Allein Margot Robbie ist eine Fehlbesetzung als Harley, das fand ich schon bei Suicide Squad.

Ebenfalls ist der Joker Film für mich derzeit eher uninteressant. Der Trailer wirkt interessant, aber das es ein Joker Film sein soll macht ihn dann doch wieder für mich uninteressant.

Birds of Prey wird womöglich wie SS auf Grund der Besetzung einiges Einspielen, aber schon die Fotos vom Film bi IMDB sehen schrecklich aus. Allein Ewan McGregor als Black Mask oder auch die anderen Bilder.

Der Jokerfilm wird mMn auch floppen, weil der Großteil der Batman/Joker Fans den Film zu Pseudo intellektuell finden und darin nicht Ihren Joker sehen und die Leute denen die dramatische Story gefallen würde, wird das Superheldengenre mit dem Hintergrund das es sich um den Clown des Verbrechens handelt abschrecken.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
18.06.2019 22:18 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.641 | Reviews: 3 | Hüte: 284

@ Zombiehunter:

Dezember 2018 v April 2019, hat WB/DC den Boden gutgemacht. Also schauen wir was November 2019 kommt Joker ... dann wissen wir ob die es aus dumme vergangenen Fehler was gelernt haben smile

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
18.06.2019 21:55 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.452 | Reviews: 0 | Hüte: 33

Bin mir echt nicht sicher, ob das was wird. WB und DC haben einfach zu viel verkackt.

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Forum Neues Thema