KritikFilmdetailsTrailer (7)Bilder (71)News (56)Filmabo
Film »News (56)Trailer (7)
Pirates of the Caribbean 5 - Salazars Rache

Der Zug von Pirates of the Caribbean fährt weiter

Pirates of the Caribbean 5 - Salazars Rache Kritik

0 Kommentar(e) - 25.05.2017 von Anubis
Hierbei handelt es sich um eine User-Kritik von Anubis.
Filmkritik

Bewertung: 5/5

10/10 Punkte

Handlung: Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) stürzt sich wieder einmal in ein neues Abenteuer. Zuerst wird er von seiner Crew verlassen und anschliessend von Captain Salazar (Javier Bardem) gejagt. Captain Salazar ist seit Jahren mit einem Fluch belegt, wegen Jack Sparrow. Nun ist Captain Salazar und seine gesamte Crew auf Rache. Jacks letzte Hoffnung ist der Dreizack von Poseidon. Jedoch ist Jack Sparrow nicht der einzige, der auf der Suche dieses Dreizackes ist.

Da ich ein riesen grosser Fan der Fluch der Karibik Reihe war, musste ich den Film sehen. Von den anderen vier Filmen halte ich viel. Ich mochte die Action und den Humor. Ebenfalls waren meiner Meinung nach, alle Bösewichte speziell in ihrer Art. Ich sah den fünften Teil von Pirates of the Caribbean an der Vorpremiere im Kino in 3D. Ich habe einen Film erwartet, mit einem coolen Bösewicht, einigen lustigen Szenen und ein paar coolen Charakteren welche von vorherigen Filmen zurückkehren. Meine Erwartungen wurden ganz klar übertroffen. Der Film hatte viele Szenen, die einfach super witzig sind. Da ich nicht spoilern will, sage ich einfach, dass es ein paar grosse Comebacks von Charakteren gibt, welche ich nicht erwartet habe. Auch die neuen Charakteren konnte ich in mein Piratenherz einschliessen. Besonders Brenton Thwaites, den ich schon in Gods of Egypt mochte. Auch besonders cool insziniert war der Bösewicht. Obwohl der Charakter etwas einseitig gestaltet wurde, hauchte der Schauspieler Javier Bardem (Skyfall) dem Captain Salazar mehr Leben ein. Der Soundtrack ist, wie immer solide. Auch wenn Hans Zimmer, die Musik nicht mehr komponierte, gab der Soundtrack dem Film noch eine weitere Intensität. Obwohl die Pirates of the Caribbean Filme normalerweise nicht auf dem Festland spielen, wurden diese Settings abwechslungsreich und gut erstellt.

Kleiner Tipp: Bleibt bis am Schluss sitzen, der Film hat einen unglaublichen Abspann.

Empfehlung an alle die das hier unter anderem mögen: Pirates of the Caribbean Fans, Piratenfilme, Johnny Depp, 3D, unterhaltende Blockbuster, Action, Fantasy



Filmgalerie zu "Pirates of the Caribbean - Salazars Rache"Filmgalerie zu "Pirates of the Caribbean - Salazars Rache"Filmgalerie zu "Pirates of the Caribbean - Salazars Rache"Filmgalerie zu "Pirates of the Caribbean - Salazars Rache"Filmgalerie zu "Pirates of the Caribbean - Salazars Rache"Filmgalerie zu "Pirates of the Caribbean - Salazars Rache"
Pirates of the Caribbean 5 - Salazars Rache Bewertung
Bewertung des Films
1010
0 Kommentar(e) / Jetzt kommentieren

Trailer zum Film

Pirates of the Caribbean 5 - Salazars Rache
Der Videoplayer(13224) wird gestartet

Mehr Trailer & Videos zum Film

Weitere spannende Film-Kritiken

KritikKritik
Kritik vom 19.10.2017 von luhp92
Jason Voorhees: Eine undefinierbare Horrorgestalt, die in den Wäldern um den Crystal Lake wandelt und sich auf der Suche nach Erlösung und Rache für die Morde an ihm und seiner Mutter durch Scharen von Menschen mordet, die seinem See zu nahe kommen oder das Pech haben, ihm auf der Rückkehr dorthin über den Weg zu laufen. Ist Jason nun ein Mensch oder ein unsterbliches, untotes Wesen? Man weiß es nicht so genau. Wahl ... die komplette Film-Kritik lesen

KritikKritik
Kritik vom 18.10.2017 von luhp92
Mit "Scarface" revolutionierte Brian De Palma das Gangsterfilmgenre, aus heutiger Sicht muss ich allerdings feststellen: Entweder habe ich mich aufgrund neuerer Gangsterfilme mittlerweile an diesem Stil sattgesehen oder diese Gangsterfilme fallen tatsächlich besser aus als "Scarface" selbst. Brian De Palma erzählt in unfassbar langen 160 Minuten von einem kriminellen Kubaner in den USA, seinem Aufstieg vom Tellerwäscher zum Millio ... die komplette Film-Kritik lesen

Und noch mehr Kritiken

Horizont erweitern

Monster, Mord & Folter: Traumatische "Star Wars"-MomenteJack Ryan, Sparrow & Co.: Die berühmtesten Jacks der Filmgeschichte!Comicverfilmungen im Wandel der Zeit - Teil II - Die Ära 2000-2007

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.