Epischer Trailer: Fast neun Minuten Action aus "The Great Wall"

Monster an der Chinesischen Mauer

Epischer Trailer: Fast neun Minuten Action aus "The Great Wall"

4 Kommentare - Do, 01.12.2016 von R. Lukas - Viel mehr geht nicht. Ein Mix aus Trailer und Featurette bereitet uns gründlich aufs Fantasy-Abenteuer "The Great Wall" vor, Chinesisch-Kenntnisse sind hilfreich.

Epischer Trailer: Fast neun Minuten Action aus "The Great Wall"

Diesen Sommer feierte Matt Damon sein Comeback als Jason Bourne, und ab dem 12. Januar 2017 ist er schon wieder in Aktion. Dann allerdings im fernen China, rund 1.000 Jahre in der Vergangenheit.

Im Fantasy-Epos des chinesischen Regisseurs Zhang Yimou (House of Flying Daggers) spielt Damon einen von zwei Söldnern aus dem Westen (Pedro Pascal ist der andere), die ihre Suche nach einer mächtigen Waffe bis nach China geführt hat. Bei ihrer Ankunft an der Chinesischen Mauer erfahren sie etwas, womit sie nicht gerechnet hatten: Alle 60 Jahre greifen Horden mythischer Kreaturen an und müssen mit vereinten Kräften abgewehrt werden.

Ein neues, fast neun Minuten langes Video zeigt uns viel, viel mehr von dieser Schlacht zwischen Menschen und Monstern. Dagegen waren die bisherigen beiden Trailer noch gar nichts. Einziges Problem: Das Voice-over ist auf Chinesisch, so dass wir kein Wort von dem verstehen, was über The Great Wall und seine Charaktere erzählt wird. Auch von den Monstern sieht man immer noch wenig, aber das muss ja kein Nachteil sein.

Galerie von The Great Wall
Filmgalerie zu "The Great Wall"Filmgalerie zu "The Great Wall"Filmgalerie zu "The Great Wall"Filmgalerie zu "The Great Wall"Filmgalerie zu "The Great Wall"Filmgalerie zu "The Great Wall"
Quelle: Slashfilm
Was sagst du dazu?
Login mit Facebook

Trailerecke

Der Videoplayer(12335) wird gestartet

DVD & Blu-ray

Bibi & Tina - M?dchen gegen Jungs!Game of Thrones - Staffel 6 [5 DVDs]Ein ganzes halbes Jahr [Blu-ray]Ice Age - Kollision voraus!Pets

Horizont erweitern

Runter vom Index! Einst furchtbar verboten, heute Uncut zu habenDie schockierendsten FilmendenUnd der "Oscar" geht an... unser Special zum bedeutendsten Filmpreis der Welt!

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

4 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
Duck-Anch-Amun
Moviejones-Fan
Geschlecht | 02.12.2016 | 12:04 Uhr02.12.2016 | Kontakt
Jonesi

Gestern kam der normale Trailer im Kino vor dem Film und noch immer bin ich nicht wirklich begeistert. Die Thematik, die Voraussetzungen und die Idee sind weiterhin sehr spannend und wären eigentlich ein Thema fürs Kino.
Aber die Umsetzung und die ersten Bilder wirken einfach so...ich weiß einfach nicht wie ich es beschreiben soll. Auch ich finde Damon komplett unpassend. Es wirkt so übertrieben gewollt und erwzungen, dass er dabei sein muss. Und dann die einzelnen Bilder: gestern meinte einer neben mir: oh kuck mal, chinesische Power Rangers. Dann diese Slow-Mo-Szene mit den Pfeilen...arrrg ich bin sehr zwiegespalten.

theduke
Moviejones-Fan
Geschlecht | 01.12.2016 | 23:38 Uhr01.12.2016 | Kontakt
Jonesi

Keine Ahnung was man meine Vorredner hier zu kritisieren haben, ok Geschmäcker sind verschieden, finde die bisherigenSzenen richtig klasse, und warum versteht ihr denn kein Wort? Soll ich mal bayrisch schreibenani-laugh Spässle gmacht.

@Moby Was Matt Damon und die restlichen "Langnasen" da zu suchen haben, erschließt sich mir immer noch nicht, aber da werden die Verantwortlichen sicherlich einen überzeugenden Grund für liefern. Worin siehst du darin ein Problem? Was bitte kritisiert du bei dem Cast das "weiße" Darsteller mitspielen? Hier gibt es kein Problem bei Matt und William. Das einzige Kriterium das ich hier erkenne, ist folgendes. China nutzt den Streifen für Werbepropaganda für ihre neue Filmstadt wo man sich wohl in der Zukunft mehr Hollywood-Blockbuster erhofft. Hollywood soll gelockt werden. Der 9min Spot ist total klasse, es werden Elite Kämpfer mit den besten Eigenschaften vorgestellt und in "Matt" erkennt man anscheinend einen Mann der dieser Truppe das Wasser reichen kann.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
sublim77
Moviejones-Fan
Geschlecht | 01.12.2016 | 17:01 Uhr01.12.2016 | Kontakt
Jonesi

Also so richtig vom Hocker hat mich dieser Trailer jetzt auch nicht gerissen. Ist auch irgendwie vom Thema her nicht so wirklich meins. Ins Kino werde ich dafür jedenfalls nicht gehen. Ist eher was für Zuhause. Da kann man einfach ausmachen, wenns nicht gefällt und hat nicht gleich 50€ verbraten.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MobyDick
Moviejones-Fan
01.12.2016 | 16:36 Uhr01.12.2016 | Kontakt
Jonesi

Habe keine drei Minuten des Megatrailers ausgehalten, die Farbgebung und Cinematographie wirkt hier ein bißchen wie eine Mischung aus Hero, Curse of Golden Flower, House of Flying Daggers (kein Wunder, gleicher Regisseur) und einem schäbigem Computerspiel. Was Matt Damon und die restlichen "Langnasen" da zu suchen haben, erschließt sich mir immer noch nicht, aber da werden die Verantwortlichen sicherlich einen überzeugenden Grund für liefern.

Wahrscheinlich werde ich dem Film doch eine Chance geben, nur um dann wieder einmal ernüchtert chinesischen Produktionen abzuschwören...?

Dünyayi Kurtaran Adam