Roswell

News Details Reviews Trailer Galerie
"Roswell"-Fans werden nicht jubeln...

Reboot-Wahn: Neuauflage für "Roswell" & "Blue Crush" ist ebenfalls dran

Reboot-Wahn: Neuauflage für "Roswell" & "Blue Crush" ist ebenfalls dran
0 Kommentare - Fr, 13.10.2017 von S. Spichala
Ja, wir haben "Roswell" gern geschaut. Ja, für die neue Generation könnte es ganz nett sein, die Serie neu aufzulegen, aber für Fans? Wir sind skeptisch...
Reboot-Wahn: Neuauflage für "Roswell" & "Blue Crush" ist ebenfalls dran

Update: Es bleibt nicht nur beim Roswell-Reboot, wie The Hollywood Reporter zu berichten weiß. Die Welle an Neuauflagen mag einfach nicht abreißen und in diesem Falle kann man das sogar wörtlich nehmen. Der Sender NBC knöpft sich das Surferdrama Blue Crush vor, in dem einst Kate Bosworth, Michelle Rodriguez and Sanoe Lake die Hauptrollen inne hatten. Das Drehbuch zur Serienneuauflage, einem weiteren Beispiel für den Sprung von der Kinoleinwand auf den heimischen Monitor, wird von Hannah Schneider (Reign) verfasst, die sich ebenso als ausführende Produzentin im Namen von Universal Television auszeichnet. Unterstützung erhält sie von Brian Gazer und Francie Calfo von Imagine.

Wie auch der Film, der auf dem DVD-Markt mit einem Direct-to-DVD-Sequel fortgesetzt wurde, setzt die künftige Serie auf wahre Frauenpower, die sich an Hawaiis North Shore beweisen muss. Die Handlung folgt eine jungen Surferin, die alles daran setzt, um nach einem tragischen Unfall ihre Karriere wiederzubeleben, und zum Stolz der regionalen Community beizutragen, die von Kommerz und gefährlichen Auflagen zum Surfen bedroht wird. Selbst im Paradies, ist man also vor den Gefahren des Alltags nicht sicher.

++++

Auch wenn Roswell nur drei Staffeln von 1999 - 2002 umfasste, es war eine schöne runde SciFi-Mystery-Soap. Muss man wirklich alles neu auflegen? Geplant ist es vom US-Kabelsender The CW, wo die SciFi-Soap Star-Crossed leider nach einer Staffel gecancelt wurde, uns hat sie nämlich gefallen. Nun also ein neuer SciFi-Soap-Versuch mit dem Roswell-Reboot, auch hier ist das Hauptpaar ein Mensch und ein Alien. Das könnte natürlich funktionieren, denn so sehr sich Fans streuben, viele gucken dennoch aus Neugier rein und bleiben dann vielleicht doch am Ball.

Im Roswell-Reboot kehrt die Tochter von nicht dokumentierten Immigranten in ihre Heimatstadt Roswell zurück, die seit dem UFO-Vorfall eine Touristenstadt ist. Sie muss schockiert feststellen, dass ihr Teenage-Love-Interest, der mittlerweile Polizist ist, auch ein Alien ist! Der seine außerirdischen Fähigkeiten sein Leben lang verborgen hat. Wieder vereint schützt sie sein Geheimnis und sie beginnen, seiner Herkunft auf die Spur zu gehen. Doch ein gewaltsamer Angriff und Hinweise auf eine weitreichende Regierungsvertuschung über Außerirdische überall auf der Erde setzen die Politik der Ängste und Hass in Gang, die sein Geheimnis gefährdet und ihre sich vertiefende Romanze bedroht...

Original und Reboot beruhen auf der "Roswell High"-Romanreihe von Melinda Metz. Carina Adly MacKenzie (The Originals) schreibt das Drehbuch zu Roswell und ist als Executive Producerin an Bord, neben einigen anderen, zum Teil auch Produzenten der Originalserie.

Was haltet ihr von einem Roswell-Reboot?

Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?