Guardians of the Galaxy Vol. 2

News Details Kritik Trailer Galerie
"Smallville"-Star mit drin

Eindrücke zu "Guardians of the Galaxy Vol. 2" - Laufzeit & Charakterposter

Eindrücke zu "Guardians of the Galaxy Vol. 2" - Laufzeit & Charakterposter
18 Kommentare - Fr, 24.03.2017 von R. Lukas
"Guardians of the Galaxy Vol. 2"-Motive und -Infos satt: coole Cover, IMAX-Poster, Bilder, ein Spot und Infos zu Sylvester Stallones Rolle. Erfahrt auch die Filmlänge!
Eindrücke zu "Guardians of the Galaxy Vol. 2" - Laufzeit & Charakterposter

Update 5: Und täglich grüßt das Guardians of the Galaxy Vol. 2-Update, diesmal ist es die Laufzeit! 137 Minuten soll sie betragen, berichtet Event Cinemas. Also fast zweieinhalb Stunden. Im Vergleich ist die Fortsetzung damit der viertlängste Marvel-Film. Zehn neue Charakterposter im Sammelkarten-Look machen auch die Runde, an der Menge erkennt ihr schon, dass nicht nur die Guardians selbst vertreten sind.

++++

Update 4: Ein lebender Planet, der menschliche Gestalt annehmen und wie Kurt Russell aussehen kann, das ist selbst für Guardians of the Galaxy-Verhältnisse mächtig schräg. Als Planet besteht Ego aus über einer Billion Polygonen, sagt James Gunn stolz. Es sei der größte visuelle Effekt aller Zeiten, nichts komme auch nur annähernd da ran. Was er natürlich cool findet. Als Inspiration dienten die Bilder von Hal Tenny mit ihren fraktalen Strukturen, Tenny hat Ego sogar mit designt.

++++

Update 3: Noch nicht genug Eindrücke von Guardians of the Galaxy Vol. 2? Dann bekommt ihr noch mehr mit dem neuen IMAX-Poster! Und: Chris Pratt hat auf seiner Facebook-Seite eine dezente - nein, natürlich nicht dezente, sondern megadick aufgetragene Message hinterlassen, was die Fans bei der Marvel-Fortsetzung erwartet. Unten angehängt zu finden, kurz zusammengefasst: der beste Film aller Zeiten, der natürlich jeden Award abräumen wird. Und James Gunn wird US-Präsident. ;-)

++++

Update 2: Ein neuer Spot zu Guardians of the Galaxy Vol. 2 stellt euch Star-Munch vor und das Ensemble vereint sich auf einem weiteren Empire-Cover! Alles unten angehängt zu finden.

++++

Update: Via Empire sind drei neue Bilder zu Guardians of the Galaxy Vol. 2 da! Und die zeigen Yondu (Michael Rooker) und Rocket (Bradley Cooper), die Guardians zusammen mit Nebula (Karen Gillan, diesmal als Verbündete?) sowie Kurt Russell als Ego. Ihr findet sie ganz unten angehängt.

++++

Wenn Star-Lord (Chris Pratt) das mitkriegt! Auf dem neuen Empire-Cover exklusiv für Abonnenten vergreift sich Baby Groot, dieser kleine Racker, am Awesome Mix Vol. 2. Derweil gab James Gunn in der "Adam Corolla Show" noch ein neues Guardians of the Galaxy Vol. 2-Castmitglied bekannt: Michael Rosenbaum ist dabei, der Lex Luthor aus Smallville!

Seine Rolle bleibt vorerst geheim, sie soll aber irgendwie mit der (ebenfalls geheimen) von Sylvester Stallone zusammenhängen. Ein paar Charaktere, die fürs Marvel-Universum sehr wichtig sind und von denen wir noch nichts wissen, werden in Guardians of the Galaxy Vol. 2 ihr Debüt feiern, kündigte Gunn an. Stallone spiele einen dieser Charaktere, Rosenbaum - mit dem Gunn gut befreundet ist - habe auch eine ganz nette Rolle im Film. Eine, die sozusagen im Gespann mit Stallones Charakter funktioniert.

Bei Sly wurde auf ein Mitglied des Nova Corps oder der Ravagers getippt, aber "sehr wichtiger Charakter"? Wen Gunn damit wohl meint? Wahrscheinlich erfahren wir es erst, wenn Guardians of the Galaxy Vol. 2 ab dem 27. April in unseren Kinos läuft. Ist ja nicht mehr lange hin.

Bild 1:Eindrücke zu "Guardians of the Galaxy Vol. 2" - Laufzeit & Charakterposter
Bild 2:Eindrücke zu "Guardians of the Galaxy Vol. 2" - Laufzeit & Charakterposter
Bild 3:Eindrücke zu "Guardians of the Galaxy Vol. 2" - Laufzeit & Charakterposter
Bild 4:Eindrücke zu "Guardians of the Galaxy Vol. 2" - Laufzeit & Charakterposter
Bild 5:Eindrücke zu "Guardians of the Galaxy Vol. 2" - Laufzeit & Charakterposter
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Empire
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Der Videoplayer(13159) wird gestartet
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
18 Kommentare
Avatar
Hellstorm - Moviejones-Fan
23.03.2017 23:09 Uhr
0
Dabei seit: 15.02.17 | Kommentare: 99 | Kritiken: 0 | Hüte: 1

Dafür haben aber die Sequels immer mehr eingespielt als der Vorgänger.

Avatar
Jack-Burton - Truck Driver
23.03.2017 17:52 Uhr
0
Dabei seit: 17.04.12 | Kommentare: 2.413 | Kritiken: 2 | Hüte: 148

@Thor

Bisher waren bei Marvel die Nachfolgefilme nie so gut wie der Erstling.

Iron Man 2 und 3

Thor 2

Avengers 2

Die einzige ausnahme: Captain America da war der zweite besser, dafür der dritte wieder schlecht.

na vielleicht wird ja GoTG 2 wieder eine ausnahme, wir werden sehen.

...And THATS what Jack Burton has to say at this time...
Avatar
Thor17 - Donnergott
23.03.2017 17:22 Uhr
0
Dabei seit: 06.11.11 | Kommentare: 2.554 | Kritiken: 1 | Hüte: 23

@Jack

Wird er nicht, der Film wird die Qualität übertreffen ;)

Avatar
Jack-Burton - Truck Driver
23.03.2017 17:17 Uhr
0
Dabei seit: 17.04.12 | Kommentare: 2.413 | Kritiken: 2 | Hüte: 148

Ich bleibe Skeptisch....glaube nicht das die Qualität des ersten Films erreicht wird.

Finanziell aber eine sichere Bank, ganz ohne Zweifel.

...And THATS what Jack Burton has to say at this time...
Avatar
Thor17 - Donnergott
23.03.2017 17:04 Uhr
0
Dabei seit: 06.11.11 | Kommentare: 2.554 | Kritiken: 1 | Hüte: 23

Da bin ich aber mal richtig gespannt drauf ;)

Kann mir da noch nicht wirklich was vorstellen aber ich freu mich drauf!

Avatar
theduke - Moviejones-Fan
23.03.2017 00:37 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Kommentare: 5.269 | Kritiken: 10 | Hüte: 270

James Gunn als Präsident? Wir haben doch schon einen, desses Gesicht mich täglich an einen Guardian erinnert.

Bild
Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
theduke - Moviejones-Fan
22.03.2017 22:02 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Kommentare: 5.269 | Kritiken: 10 | Hüte: 270

Da fällt mir doch mal ein kleinen Gag ein, den Gunn als kleine Song-Anspielung mit Peters Musik-Kassetten einbringen könnte. Je nachdem welche Rolle Sly haben wird, wäre doch der ein oder andere Themen Song aus Slys alten Filmen super. Rocky 1 Themen Song

Rambo Soundtracks sind glaube ich zu Schwermütig, somit wäre auch Rocky 3 passend, denn GotG 1 fing ja im Jahre 88 an, wo solche Songs auf Peters Kassetten vorstellbar wären.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
sublim77 - Moviejones-Fan
22.03.2017 07:45 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Kommentare: 2.266 | Kritiken: 17 | Hüte: 146

Hab schon wieder Gänsehaut von dem Trailer^^

Ich bin echt mal gespannt was Sly für ne Rolle haben wird. Stell mir gerade seine Dredd-Performance bei den Guardians vor. Hab ne Weile gebraucht bis ich mir meinen favorisierten Badass-Helden der Achziger und Neunziger bei den Guardians vorstellen konnte. Das wird ein Festwink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!
Avatar
Thor17 - Donnergott
21.03.2017 19:25 Uhr
0
Dabei seit: 06.11.11 | Kommentare: 2.554 | Kritiken: 1 | Hüte: 23

Die Bilder sehen schon cool aus. Da kann man nichts dagegen sagen.

Zu Sly und Rosenbaum:

Es bleibt einfach sehr spannend was es mit den beiden auf sich hat. Ob wir davor noch was über die beiden erfahren werden?

Avatar
theduke - Moviejones-Fan
21.03.2017 00:11 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Kommentare: 5.269 | Kritiken: 10 | Hüte: 270

Hatte das Bild zu Dredd ganz vergessen und auch Groot mit der Kassette. Es gab vor kurzen mal eine Sendung wo Kinder alte Sachen erraten sollten. Floppy-Disk Comodore C 64. Ich konnte mich echt nicht mehr halten. Gut geraten es ist eine Diskette, doch sie wollten sie aus der Viereckverpackung auspacken. So wie Groot gerade das Musikband aus der Verpackung holtlaughing

Bild
Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
theduke - Moviejones-Fan
20.03.2017 23:56 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Kommentare: 5.269 | Kritiken: 10 | Hüte: 270

@Imodus Wenn sie es rein rechtlich hinbekommen haben könnte ich mir Sly durchaus als Galaktus vorstellen und Rosenbaum als Silver Surfer. Wenn das der Fall wäre, hätte es jede Quelle in Hollywood schon berichtet das Fox und Marvel Disney einen Co Vertrag ausgehandelt haben. Silver ist Teil der FF, somit Fox.

@Duck Stallone als Nova? Warum habe ich da gerade so ein Judge Dredd im Kopf? Habe da mal ein Bild bearbeitet und die Vorstellung das Sly den Nova spielt hat irgendwas. Mir brennt da was auf der Zunge, bin gerade dabei Kartoffelsalat mit Chili zu essen (bin echt gerade am mampfen) Stallone kann aber nicht Nova spielen, guck mal wie alte Sly ist und wie jung Nova ist. In GotG ist Rohmann Day noch am Leben und in den Comics ist es er der sein Nova Erbe an Rider weitergibt. Rider wäre ein Student von der Erde, glaube kaum das man das hier nochmal wiederholt wie bei Peter Quill, der einen "Alien" Vater hat. Bei Peter wäre es ja ein Inhuman gewesen den man ja nicht benutzt, bei Rider gibt es aber die Figur des Rhomann Dey aber schon. Nova schließe ich also für Stallone komplett aus. Zudem hätte solch eine Übergabe bei mir zumindest den Beigeschmack eines Green Lanterns DC, denn es ist bei Nova fast das gleiche. So ganz abgeneigt bin ich aber dann doch nicht, denn die Luthor "Glatze" Rosenbaum könnte ich mir als Nova vorstellen, wenn John Reilly als Darsteller das Zepter an Rider übergibt. Wäre eine weitere Verbindung zur Erde.

Wie wäre es wenn Sly den Cosmo Dog von dem Collector spielt und nur eine Sprechrolle hätte. Quark war ein Gag. Ich kann Stallone bisher immer noch nicht zuordnen.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
Thor17 - Donnergott
20.03.2017 19:37 Uhr
0
Dabei seit: 06.11.11 | Kommentare: 2.554 | Kritiken: 1 | Hüte: 23

@Duck

Wow die Spekulation mit Nova Prime also Richard Rider wäre ja mal richtig krass ;) Wenn die ihn einführen wäre das ja der Hammer. Aber ja Sly ist zu alt und da würde wieder deine Theorie als Vater ins Spiel kommen. Jetzt ist nur die Frage sagt Gunn die Wahrheit oder Nicht? Wäre aber voll begeistert wenn es so kommen würde und dann eben Richard Rider für Phase 4 ;)

Ich kann ehrlich gesagt überhaupt nicht sagen welche kosmischen /göttlichen Wesen wir jetzt demnächst dann im MCU serviert bekommen. Es gibt so viele und großartige Möglichkeiten!

Avatar
Imodicus - Moviejones-Fan
20.03.2017 16:45 Uhr
0
Dabei seit: 18.05.14 | Kommentare: 17 | Kritiken: 0 | Hüte: 0

Wenn sie es rein rechtlich hinbekommen haben könnte ich mir Sly durchaus als Galaktus vorstellen und Rosenbaum als Silver Surfer. Cool wäre es denn ich warte seit bestehen des MCU auf eine vernünftige Umsetzung der beiden. Aber da ja irgendwo berichtet wurde das Sly mit Nova-Corps Montur gesichtet wurde wird es das wohl nicht sein.

Avatar
Duck-Anch-Amun - Moviejones-Fan
20.03.2017 15:46 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Kommentare: 4.220 | Kritiken: 16 | Hüte: 223

Scheint irgendwie ein neuer Trend zu sein, das Action Helden sich in Comicverfilmungen befinden.

Der Trend besteht eher darin, dass mittlerweile jederman in einem Comicfilm mitspielen will. Wer hätte noch vor 10 Jahren gedacht, dass eine Hülle und Fülle von Oscar-, Hollywood- und A-Riege-Schauspieler da mitmachen würden. Da finde ich Action-Helden eher nicht so überraschend, da sie in ihrem eigenen Genre oft den Superhelden echt nahe kamen.

@News
Lasset die Spekulationen beginnen. Laut Comic-Con-Trailer war Stallone ja in einer Szene zu sehen, als er Nova-Corps-Kleidung an hatte. Das bekannteste Nova-Mitglied ist bekanntlich Nova selbst, Richard Rider. Die Spekulationen ließ Gunn aber shcnell im keim ersticken, da er erklärte, dass Quill der einzige Mensch im Weltall sein sollte. Ich vermutete dann einfach irgend einen Nova-Offizier, ähnlich wie Reilly hinter Stallones Rolle. Die Aussage nun macht mich allerdings stutzig, hat Gunn gelogen? Spielt Stallone vielleicht auch nur Riders Vater um den Übergang zu Phase 4 zu schaffen? Oder spielt Stallone irgend ne Rolle, die ähnlich wie Pierce sich am Ende als andere herausstellt? Dass Gunn gerne mal funkelt ist ja bekannt: noch vor 2 Jahren erklärte er, dass die Guardians nicht so schenll auf die Avengers treffen würden, da sie ihr eigenes Universum seien, auch zu den Infinity Steinen und Thanos funkelte er mehrmals.

Bzgl. Rosenbaum ist es noch interessanter: Gunn hat fast wortwörtlich gemeint, dass es eine überaus wichtige Rolle im Bezug der kosmischen Seite des MCU sei - und teaste damit an, dass er wohl auch nach GotG eine essentielle Rolle haben könnte. Nun, wenn man die wichtigen kosmischen Charaktere durchleuchtet, kann er eigentlich jeden spielen. Einer der "Ältesten" (wie Goldblum und del Toro) über kosmische Entitäten (wie Infinity) über Adam Warlock bis hin zu Galactus oder Silver Surfer. Selbst mit den Rechteprobleme könnte man uns ja überraschen, ich bin gespannt, falls es keine heiße Luft von Gunn war.

Avatar
GabrielVerlaine - Moviejones-Fan
20.03.2017 13:52 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.14 | Kommentare: 866 | Kritiken: 0 | Hüte: 43

Klar passt sly da rein. die geben dem bestimmt ein richtig abgefahrenes make up und/oder Kostüm. Ähnlich wie Jeff Goldblum zuletzt. :-D so oder so ähnlich stelle ich mir das vor. ach ich freue mich schon so auf den Film.das wird der Burner. Kinoticket ist schonmal sicher gelöst. :-)

"Hier sind eure Namen: Mr. White, Mr. Blue, Mr. Blonde, Mr. Brown und Mr. Pink." - "Warum bin ich Mr. Pink?" - "Weil du ne Schwuchtel bist, darum!"
Forum Neues Thema