Und wieder Reynolds! "Deadpool 2"-Fotos von "Cable" Josh Brolin

Brolin schwer bewaffnet

Und wieder Reynolds! "Deadpool 2"-Fotos von "Cable" Josh Brolin (Update)

15 Kommentare - Do, 10.08.2017 von N. Sälzle - Unglaublich, was "Deadpool"-Schauspieler Ryan Reynolds mal wieder per Facebook raushaut! Dieses Mal überrascht er uns mit den ersten Bildern von Josh Brolin als Cable.

Und wieder Reynolds! "Deadpool 2"-Fotos von "Cable" Josh Brolin

Update 2: Noch mehr Videos von der aktuellen Deadpool 2-Action in Vancouver sind aufgetaucht, alle unten angehängt.

++++

Update: Josh Brolin lässt die Muskeln spielen, aber wer ist dieser Mini-Deadpool neben ihm? Ein kleiner Fan? Ein geschrumpfter Ryan Reynolds? Man weiß es nicht. Außerdem findet ihr unten Fotos und Videos von einer motorisierten, in Vancouver gedrehten Actionsequenz für Deadpool 2 sowie Cable-Setbilder.

++++

Wenn Ryan Reynolds in den sozialen Netzwerken über Deadpool 2 schreibt, dann kann man sich sicher sein, dass entweder ein irrwitziges Bild die Runde macht, das schnell zum viralen Hit wird, oder neues Material seinen Weg an die Öffentlichkeit findet, das sich nicht minder rasant verbreitet.

Ein weiteres Mal handelt es sich heute um letzteres. Mit zwei Fotos gewährt Reynolds einen ersten offiziellen Blick auf Josh Brolin in seiner Rolle als Cable. Untertitelt hat Reynolds die Fotos mit "Wir alle haben diesen einen griesgrämigen, schwer bewaffneten Onkel aus der Zukunft. PremiumCable MaximumA****." Die beiden Bilder findet ihr in den unten eingebetteten Posts, in denen Reynolds auch entsprechende Worte zum Besten gibt.

Erst vor wenigen Tagen offenbarte der Schauspieler, der erneut in die Rolle des Merc with a Mouth schlüpft und einen erheblichen Teil dazu beiträgt, dass der Film überhaupt produziert wird, wie sich seine Kollegin Zazie Beetz als Domino schlägt. Weitere Bilder von Beetz folgten erst gestern.

Deadpool 2 entsteht derzeit in Vancouver, Kanada, hat aber bislang keinen deutschen Kinostart. Neben Ryan Reynolds, Josh Brolin und Zazie Beetz stehen außerdem unter anderem T.J. Miller, Morena Baccarin, Brianna Hildebrand, Jack Kesy, Karan Soni, Stefan Kapicic, Shioli Kutsuna (The Unforgiven) und Julian Dennison (Wo die wilden Menschen jagen) für die Fortsetzung des durchgeknallten Superhelden-Abenteuers vor der Kamera.

 


 

 


 

 


 

 



 

 

 

Outside my brothers office today in Vancouver. Deadpool on the move ??????

Ein Beitrag geteilt von James Thompson (@blackbadger) am


 

 


 


 

Galerie von Deadpool 2
Filmgalerie zu "Deadpool 2"Filmgalerie zu "Deadpool 2"Filmgalerie zu "Deadpool 2"
Quelle: Ryan Reynolds

Trailerecke

Der Videoplayer(13111) wird gestartet

DVD & Blu-ray

Horizont erweitern

Die schönsten und besten Kinderfilme inkl. FSKStars, die aus Filmen rausgeschnitten wurden - Teil 1Schauspieler, die stääändig das Gleiche tun

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

15 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
1
2
Kumpeljesus
Moviejones-Fan
Geschlecht | 10.08.2017 | 00:49 Uhr10.08.2017 | Kontakt
Jonesi

@KannManAuchSoSehen

Sehr richtig, es geht mir absolut nicht um Schauspielerisches Talent, sondern um die Ausstrahlung. Und wen ich als beispiel Sabotage hernehme (Schwarzenegger) dann fände ich ihn ganz hervoragend für diese Rolle. Natürlich ist er auf der anderen seite zu alt um jetzt 5 Filme mit ihm zu drehen. Aber 1-2 gehen noch locker. Brolin selbst fehlt eben genau dieses Charisma in meinen Augen. Aber das ist wie so oft extrem Subjektiv.

LindaFB
Splitter
09.08.2017 | 20:16 Uhr09.08.2017 | Kontakt
Jonesi

Das Foto ist Badass genug. sieht klasse aus.

"Kennen sie mich noch? Hm? Hm?"

KannManAuchSoSehen
Moviejones-Fan
09.08.2017 | 19:17 Uhr09.08.2017 | Kontakt
Jonesi

@Kumpeljesus

das ist spannend, was du sagst. Mir wäre persönlich nie in den Sinn gekommen das Charisma eines Schwarzenegger mit dem von Brolin zu vergleichen. Aber wahrscheinlich verwechsel ich das gerade mit schauspielerischen Können...

Aber der gute Svhwarzenegger is schon nen bissl alt, dafür, dass die Rolle erst etabliert wird. Meines Wissens wird Cable noch weitere Auftritte im X-Men-Franchise haben. Also ich denke da speziell an X-Force. Wer weis, wenn die die Dache mal auf die Reihe kriegen sollten, könnte daraus ne echt spannende längere Geschichte draus werden.

Kumpeljesus
Moviejones-Fan
Geschlecht | 09.08.2017 | 17:13 Uhr09.08.2017 | Kontakt
Jonesi

Ich kann mir nicht helfen, aber für mich passtd as einfach nicht. Es liegt aber auch an ihm selber, an seinem Gesicht und nicht nur an der Statur. Mir hätte Schwarzenegger total gut gefallen, wegen dem Charisma das er versprüht, das fehlt Bloin aus meiner sicht einfach.

MisfitsFilms
Marki Mork
Geschlecht | 09.08.2017 | 10:22 Uhr09.08.2017 | Kontakt
Jonesi

Schaut doch richtig geil aus!

Auf der öffentlichen Toilette hört Dich niemand schreien ....

KannManAuchSoSehen
Moviejones-Fan
08.08.2017 | 13:13 Uhr08.08.2017 | Kontakt
Jonesi

Also ich find die Optik von Cable einfach mal genial. Passt sich gut in die Outfits von DoFP ein und wenn der Cahrakter hält was er auf den Fotos verspricht könnten wir hier den ersten Blick auf den Wolverine-Nachfolger bekommen haben. Da freue ich mach dann doch auf Deadpool 2. Das find ich jetzt spannend, auch im Hinblick auf X-Force usw. Ich freue mich. Macht auf jeden Fall Lust auf mehr, zumindest aus meiner Sicht.

Naasguhl
Moviejones-Fan
Geschlecht | 08.08.2017 | 13:10 Uhr08.08.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 08.08.2017 13:11 Uhr editiert.

ICH finde das Brolin als "Cable" echt gut aussieht... scheiss drauf das viele Charaktere auf der Leinwand etwas anders aussehen als im Comic... ich will ja auch schließlich einen Spielfilm sehen und keinen Comic... solange diverse erkennbare Ähnlichkeiten zum Org.Comic-Charakter zu erkennen sind reicht mir das... die müssen wegen MIR NICHT wie aus dem COMIC rausgeschnitten aussehen...

Ausserdem würde dann an anderer Stelle sofort wieder jemand schreien... "äh..., der sieht ja aus wie ne Trickfilmfigur..., können die Filmmacher nicht mal bissl Eigenständigkeit zeigen und sich was trauen...?!"

wer einen Grund zum meckern braucht, der findet auch einen... egal wie gut etwas am ENDE doch geworden ist.

genau aus diesen Gründen halte ich mich sei langer Zeit aus den meisten Threats/News raus und lese "meist" eigentlich nur noch mit...

Regel Nummer 16: "Wenn jemand denkt er hat die Oberhand, brich sie ihm!!"

sublim77
Moviejones-Fan
Geschlecht | 08.08.2017 | 08:19 Uhr08.08.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 08.08.2017 08:34 Uhr editiert.

Ich finde ehrlich gesagt, dass das ziemlich gut aussieht. Brolin wird das Kind schon schaukeln. Ich halte ihn für einen sehr guten Schauspieler und für mich passt die Optik besser als erwartet. Damals als die ersten Bilder von Deadpool rauskamen hab ich den Unterschied zum Original wesentlich stärker empfunden und was ist der Film dann letztendlich gut angekommen. Ich seh das ähnlich wie bei einer möglichen He-Man Verfilmung, da sehen die Originalfiguren auch alle aus, als hätte Schwarzenegger Modell gestanden, aber man wird wohl kaum gleich zwanzig Schauspieler mit dieser Statur finden. Das ist aber auch garnicht nötig. Das Konzept muss stimmen. Letztendlich muss man an der Performance die Figuren wiedererkennen. Selbst wenn ein "The Rock" dem Cable körperlich wesentlich mehr geähnelt hätte, würde ich ihn nie mit Brolins schauspielerischen Fähigkeiten vergleichen. Klar muss auch die Optik passen, aber ich finde, dass Brolins Cable in etwa im gleichen Maße ähnelt, wie es bei Reynolds Deadpool der Fall ist.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

WiNgZzz
Moviejones-Fan
Geschlecht | 08.08.2017 | 07:44 Uhr08.08.2017 | Kontakt
Jonesi

Verstehe das Gezeter ehrlich gesagt auch nicht, Brolin und Lang sind genau gleich groß und haben einen sehr ähnlichen Körperbau. Die Haare von Brolin weißer zu machen wäre auch kein Problem gewesen, war aber wohl nicht gewollt. Das Einzige was man ankreiden könnte ist, daß Langs Gesicht schmaler ist und entsprechend dem vom Original-Cable mehr ähnelt, dann müsste man aber auch kritisieren das Reynolds Deadpool auch ungefähr im selben Maße nicht dem Original entspricht.

Ach komm...

ChrisGenieNolan
DetectiveComics
Geschlecht | 08.08.2017 | 06:26 Uhr08.08.2017 | Kontakt
Jonesi

Im Grunde gebe ich dir recht Jerich. Selbst Figuren von Cable, wird wie Baustista unpassend wirken. The Rock ist eher am nächsten... smile aber was brolis angeht ? Mir gefällt das nicht.., aber auf bewegenden Bilder, bin echt mal gespannt xD


1
2